Urlaub im Badeort Rowy

Badeurlaub in Polen

Urlaub im Badeort Rowy

Die Ostsee mit ihrer herrlichen Natur ist perfekt für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Polen. Mit über 500 Kilometern traumhaft schöner Sandstrände lädt Polens Küste nicht nur zum Baden und zum Wassersport ein, sondern auch zu ausgedehnten Spaziergängen an der salzhaltigen, sehr gesunden Luft. Die Temperaturen sind im Sommer angenehm warm und es weht ein frischer Wind, sodass sich auch Ihr Vierbeiner „pudelwohl“ fühlt. Fischerdörfer und traditionsreiche Seebäder locken Jahr für Jahr tausende Besucher an.

Das einstige Fischerdorf Rowy liegt in Hinterpommern auf einer schmalen Landzunge zwischen dem Garder See und der Ostsee. Der nahegelegene Nationalpark Słowiński Park Narodowy beeindruckt das ganze Jahr über mit einer einzigartigen Natur, wir raten jedoch zu einem Ferienhausurlaub in Polen in den Sommermonaten. Bekannt ist der Park vor allem für seine Wanderdünen, die ihre Position um bis zu zehn Meter pro Jahr verändern.

Unternehmen Sie während Ihres Urlaubs mit Hund in Polen mit dem Rad oder Schiff einen Ausflug zur 42 Meter hohen Lontzkedüne - Wydma Łącka - auf der 17 Kilometer langen und bis zu 2,5 Kilometer breiten Nehrung zwischen der Ostsee und dem See Łebsko. Die sichelförmige Düne ist die größte Wanderdüne in Pommern und bewegt sich jährlich mehrere Meter nach Osten.

Naturromantikern empfehlen wir für ihren Aktivurlaub in Polen das Meeresgebiet zwischen Rowy und Łeba. Einer von vielen gekennzeichneten Wanderwegen führt Sie durch die Dünen von Rowy bis nach Ustka. Wer den etwa 16 Kilometer langen Weg nicht wieder selbst zurückgehen möchte, kann die örtliche Linienbusverbindung nützen.

Mit dem Fahrrad lohnt sich eine Tour auf dem Radweg R10, der um den Garder See herum nach Smołdzino führt. Nach etwas mehr als elf Kilometern erreichen Sie das Nationalparkmuseum und den Berg Rowokół  mit Aussichtsturm. Auf Ihrer Route liegt auch das Museumsdorf Kluki. Sie wollen Ihren Ausflug von hier aus noch weiter verlängern? Nehmen Sie die Fähre über den Leba-See und erkunden Sie das Gebiet mit dem Rad.

Die Strände bei Rowy sind feinsandig und breit – perfekt für Ihren Badeurlaub in Polen. Am Strand des Nationalparks sind Wildtiere keine Seltenheit: Neben der umfassenden Vogelpopulation mit Wasser- und Zugvögeln sind Hirsche keine Seltenheit. Vergessen Sie nicht, Ihr Fernglas mitzubringen: Vielleicht haben Sie Glück und erspähen einen Weißkopfseeadler, das Wappentier Polens.

Beliebte Ferienhäuser in Rowy

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Rowy

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Rowy

Loading...