Ferienwohnung in Tolmin

Ferienwohnung in Tolmin

Ferienwohnung in Tolmin

In den Julischen Alpen in Slowenien, etwas südlich des Nationalparks Triglav, befindet sich mit der Kleinstadt Tolmin der ideale Ausgangspunkt für Aktivurlauber. Ob Bergsteigen und Wandern im hochalpinen Gelände oder Wildwasserpaddeln auf den ursprünglich gebliebenen Flüssen: Bei einem Urlaub in einer NOVASOL Ferienwohnung in Tolmin ist Abwechslung vor einmaliger landschaftlicher Kulisse garantiert.

Beliebte Ferienhäuser in Tolmin

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Tolmin

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Tolmin

Loading...

Ein Zentrum des naturnahen Aktivurlaubs

Auf knapp 200 Metern über dem Meer liegt im Süden der Julischen Alpen auf einem sonnenverwöhnten Plateau die kleine Stadt Tolmin mit ihren knapp 4000 Einwohnern. Als Teil der Region Küstenland, auf Slowenisch: Primorska, verfügt sie über eine bevorzugte Lage im westlichen Slowenien im Grenzgebiet zu Italien. Außerdem ist die Ortschaft nicht nur das Zentrum des gesamten Umlandes inklusive einer gut ausgebauten Infrastruktur, sondern zudem ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und somit von Österreich aus gut erreichbar. Das gilt auch für die slowenische Hauptstadt Ljubljana, die sich rund 90 Kilometer weiter westlich befindet.

Charakteristisch für die Umgebung der Stadt sind die wunderschönen Flusslandschaften mit den Flüssen Soča, Tolminka, Bača und Idrijca. An den Ufern des Soča, der unter dem Namen Isonzo in die Geschichtsbücher eingegangen ist, spielten sich im Ersten Weltkrieg grausame Schlachten ab. Daran erinnert noch heute eine Reihe von Gedenkstätten. Abseits der Historie ist diese Gegend für Gäste einer Ferienwohnung in Slowenien aber vor allem in geografischer Hinsicht interessant.

In unmittelbarer Nähe bietet der Nationalpark Triglav – dabei handelt es sich um den einzigen Nationalpark des ganzen Landes – rund 7000 Kilometer an Wanderwegen durch hochalpines Gebiet und waldreiche Plateaus wie die malerische Pokljuka. Zahlreiche Hütten und Gasthäuser laden zur Rast, während herrliche Seen wie einige Gletscherseen oder der zauberhafte Wocheiner See mit einem bunten Freizeitangebot vom Baden bis hin zum Kajakfahren aufwarten kann. Weitere Aktivitäten, denen Sie im Rahmen eines Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Tolmin nachgehen können, sind Bergsteigen, Radwandern und Mountainbiken oder Wassersport wie Wildwasserpaddeln. Daneben sind die kleinen Ortschaften innerhalb des Nationalparks, zum Beispiel Bled, Kranjska Gora oder Bovec, einen Besuch wert.

Inspirierende Wanderungen, lohnende Ausflugsziele

Als weiteres Kleinod erwartet Sie im Nationalpark die Tolmin-Klamm. Der Zugang zu dieser mystisch anmutenden Bergklamm, die bereits in den 1950er Jahren für den Tourismus erschlossen wurde, mit ihrem klaren, türkisblauen Thermalwasser, der reichen Vegetation und eindrucksvollen Felsformationen erfolgt über die sogenannte Teufelsbrücke, eine solide Eisenkonstruktion. Der Weg dorthin ist aber anspruchsvoll und steil, weshalb er nur von geübten Wanderern mit der entsprechenden Ausrüstung im Urlaub in einer Ferienwohnung in Goriska absolviert werden sollte. Im Inneren der Klamm befindet sich die Dante-Höhle. Der Legende nach wurde der berühmte italienische Philosoph und Dichter Dante Alighieri (1265–1321) genau an dieser Stelle zu seinem bekanntesten Werk „Die Göttliche Komödie“ inspiriert.

Tolmin und Umgebung machten aber auch in jüngerer Zeit von sich reden. Im Jahre 2016 wurde diese liebliche Kleinstadt im Rahmen der Alpenkonvention zur Alpenstadt des Jahres erklärt. Neben der Stadt selbst gehören rund siebzig weitere Siedlungen zur gleichnamigen Gemeinde. Auch sie sind ein lohnendes Ausflugsziel bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Tolmin, denn hier präsentiert sich das alpine Slowenien noch von seiner echten, ursprünglichen Seite.