Aktivitäten und Attraktionen auf Bornholm

Aktivitäten und Attraktionen auf Bornholm

Urlaub auf Bornholm

Bornholm ist bekannt für geräucherten Hering, seine Rundkirchen und die Sandstrände im Süden. Aber ein Urlaub im Ferienhaus in Dänemark bietet noch weit aus mehr. Besuchen Sie zum Beispiel eins der vielen Museen, u. a. Bornholms Kunstmuseum, Oluf Høst Museum oder Bornholms Museum. Erleben Sie auch die Hammershus Ruinen, die Rundkirchen und ”Rokkestenen” (Wackelstein).

 

Kinder lieben einen Besuch in Bornholms Mittelaltercenter, NaturBornholm oder im Joboland, wo es im Sommer viele abwechslungsreiche Aktivitäten gibt.

 

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit den vielen Spezialitäten von Bornholm, die in den Restaurants der Insel angeboten werden, die Sie aber auch selber in Ihrem Ferienhaus in Dänemark zubereiten können.

 

Im Sommer erleben Sie viele sportliche Arrangements und Musikfestivals auf Bornholm. Und die jährlichen Hafenfeste sind große Ereignisse in der Region.

Machen Sie einen guten Handel bei einem der vielen Kunsthandwerker. Außer Glas und Keramik gibt es Textilkünstler, Maler, Skulpteure und viele andere begabte Künstler.

Vergessen Sie nicht einen Ausflug nach Christiansø, wo Sie die Natur mit einem Ball auf dem Mond genießen können.

 

 

Joboland - Brændegårdshaven

Lassen Sie einen guten Tag noch besser werden: im Joboland -Brændegårdshaven im Herzen Bornholms. Hier finden Sie eine lange Reihe an Attraktionen für die Großen und die Kleinen, unter anderem ein Badeland, einen Kletterpark und einen Tierpark.

Einkaufsmöglichkeiten

In den meisten Ferienhausgebieten finden Sie kleine Lebensmittelgeschäfte, einzelne haben nur im Sommerhalbjahr geöffnet, aber darüber hinaus gibt es gut sortierte Supermärkte in allen größeren Städten auf Bornholm wie Rønne, Nexø, Aakirkeby und Allinge. In Rønne können Sie außerdem durch die Fußgängerzone mit vielen kleinen Geschäften schlendern.

Insidertipps

Bornholm hat eine große Anziehungskraft auf viele Künstler, die sich auf der Insel vom Licht, der Stimmung und der schönen Natur inspirieren lassen.

Die Glasbläser und Keramiker haben einen excellenten Ruf und überall auf der Insel gibt es Werkstätten, wo begabte Künstler an ihren Werken arbeiten, diese ausstellen und auch gerne verkaufen. Es ist doch eine besondere Urlaubserinnerung, wenn Sie beispielsweise eine handgefertigte Tunika mit nach Hause nehmen.

Urlaub in Bornholm

Lokale Besonderheiten

Warum nutzen Sie den Besuch auf Bornholm nicht auch, um einige der Spezialitäten der Insel zu probieren? Unter anderem können Sie Kjærstup Chokolade, Boisen Eis, Svaneke Bier, Lehnsgaarder Rapsöl, Bornholms Graukekse, Mehl aus Bornholms Walzmühle, Bornholmer Aqavit, Käse von der Klemensker Meierei oder den Bornholmer Senf probieren.

Bornholm ist Teil einer Europäischen Zusammenarbeit Regionale Esskultur, die daran arbeitet, die lokalen Lebensmittel zu präsentieren und bevorzugt anzubieten. Nicht nur die Gäste erfreuen sich an diesen kulinarischen Köstlichkeiten sondern auch die Bornholmer wissen sie durchaus zu schätzen.

Partner der Regionalen Esskultur sind die Restaurants, die die Produkte der Insel in ihren gerichten verarbeiten sowie die Hofläden und die Produzenten der Waren, die diese vermarkten.

Folgen Sie einfach dem Logo Regionale Esskultur, wenn Sie eine gute Mahlzeit mit Bornholmer Produkten genießen möchten, oder wenn Sie sehen möchten, wo die Produkte angebaut bzw. hergestellt werden.