search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Das Departement Gironde

Das Departement Gironde in der Region Aquitanien ist mit einer Fläche von 9.975 Quadratkilometern das größte Department Frankreichs auf dem europäischen Festland. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien das nach dem Ästuar Gironde benannte, außergewöhnlich interessante Department.

Auf seinem Gebiet liegt zwischen den Flüssen Dordogne und Garonne bis fast zum Meer hin das weltberühmte Weinanbaugebiet Bordeaux. Vergleichen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien Spitzenweine der verschiedenen Appellationen und finden Sie Ihren Lieblingswein! Inmitten von Rebfeldern liegt an der Garonne der berühmte mittelalterliche Ort Saint-Émilion, der mit einer Fülle an historisch bedeutenden Sehenswürdigkeiten und dem umliegenden Weinanbaugebiet im Jahre 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde und beim Urlaub in Frankreich im Ferienhaus Aquitanien unbedingt einen Besuch wert sein sollte.

Die Atlantikküste im Department Gironde ist geprägt durch das Ästuar im Norden und die nur wenige Kilometer landeinwärts liegenden Seen von Hourtin-Cracans und Lacanau. Die Seen und das riesige Ästuar bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien.

Atlantikküste - Ferienhaus Gironde

Das Ästuar macht sich mittlerweile auch einen Namen als Produktionsstätte von Kaviar. Suchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien auf den Märkten nach dem berühmten Kaviar! Während russische und iranische Kaviarproduktionen seit Jahren zum Schutz bedrohter Arten zurückgehen, steigert die Region Aquitanien ihre Kaviarproduktion mit gezüchteten Sibirischen Stören und nach 25-jähriger Forschungsarbeit mittlerweile auch durch die Aufzucht des hier heimischen Störs, Acipenser sturio. Genießen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien diese feine Spezialität der Gironde.

Im Süden begrenzt die Bucht von Arcachon das Departement, deren landschaftliche Schönheit mit der 114 Meter hohen Wanderdüne gekrönt wird. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien das Naturschutzgebiet mit der 135 Hektar großen Düne und dem 4000 Hektar großen Wald.

Das Departement Gironde gilt als das Land der romanischen Baukunst und zählt mehr als 220 hervorragende Kulturstätten. Dazu gehören mittelalterliche Burgen und Kirchen ebenso wie Schlösser. Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Aquitanien das denkmalgeschützte Wasserschloss von La Brède 18 Kilometer südlich von Bordeaux. Es ist der Geburtsort des Philosophen Montesquieus.

Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Gironde das Kulturerbe Aquitaniens!