Die Stadt Bonifacio auf der Insel Korsika

Auf Korsika gibt es sieben Häfen, die von großen Schiffen angelaufen werden, einer der eindrucksvollsten ist der von Bonifacio. Buchen Sie eine Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich und entdecken Sie die südlichste Stadt der Insel Korsika. Die heutige Stadt und ihre Festung wurden vom Grafen Bonifacio di Lucca aus der Toskana gegründet und später von Genua erobert. Genießen Sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich hier den Blick übers Meer!

Die reiche Stadt mit ihrer strategisch guten Lage war stets umkämpft. Besichtigen Sie beim Urlaub in Frankreich in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich die Treppe Escalier du Roi d’Aragon am Riff, die an einen Angriff der Spanier erinnert: in einer Nacht sollen sie die Treppe gebaut haben, um an die Stadt heranzukommen.

Nach dem Anschluss an Frankreich erhielt Bonifacio Bedeutung bei der Invasion von Sardinien durch Napoleon. Heute lebt der malerische Ort vom Tourismus und hat einiges zu bieten. Auf einem Kalksteinriff gelegen, ist die berühmte Steilküste ein beliebtes Ausflugsziel beim Urlaub in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich. Vom Hafen in der Unterstadt gehen Boote zu den Grotten von Bonifacio, wie die Meeresgrotte du Sdragonato – die Drachenhöhle.

Über die Treppe Montée Rastello gelangt man vom Hafen in die Oberstadt mit der Zitadelle und der Altstadt. Die Zitadelle wird bis heute militärisch genutzt. Besichtigen Sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich die zugängliche Bastion de l´Étendard und den Jardin des Vestiges. Ein Bummel durch die mittelalterliche Altstadt zeigt eine praktische Anlage der Wohnhäuser, in denen sich die Einwohner vor Angriffen schützen konnten. Gehen Sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich in die Kirche Saint-Dominique aus dem 14. Jahrhundert, eine der wenigen gotischen Kirchen der Insel. Spannende Eindrücke beim Urlaub auf der Insel Korsika vermitteln beim Sightseeing während des Urlaubs in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich auch der Seefahrerfriedhof Cimetière Marin und die Kirche des Franziskanerklosters.

Der älteste menschliche Fund auf Korsika wurde 1972 in der Grotte von Araguina-Sennola bei Bonifacio gemacht. Das weibliche Skelett, die so genannte „Dame von Bonifacio“ beweist eine Besiedlung der Region seit mindestens 6500 v. Chr. Besuchen Sie beim Urlaub in Frankreich in einer Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich das Prähistorische Museum von Levie, wo das Skelett gezeigt wird.

Buchen Sie eine Ferienwohnung Korsika oder Ferienwohnung Frankreich und besichtigen Sie das reizende Bonifacio!