Aktivitäten und Attraktionen für Kinder in der Normandie

Wer glaubt, die Normandie sei nichts für Kinder, der irrt. In der Region gibt es viele Freizeitparks und viele andere Möglichkeiten, einen Urlaub im Ferienhaus Normandie auch für Kinder so zu gestalten, dass sie beschäftigst sind, Neues entdecken und gleichzeitig lernen können – vor allem aber, dass die Kinder ebenso viel Freude am Urlaub im Ferienhaus Normandie haben wie die Eltern.

Damit Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus Normandie von Beginn an richtig planen können, haben wir hier für Sie eine kleine Auswahl der bekanntesten Attraktionen zusammengetragen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub in Ihrem Ferienhaus Normandie in Frankreich.

Reptilienpark nahe dem Mont-Saint-Michel

Hier machen alle große Augen. Nur wenige Steinwürfe vom Mont-Saint-Michel entfernt, leben mehr als 200 Reptilien, angefangen vom Krokodil, über große und kleine Echsen bis zu einer Vielzahl von Schlangen das Labyrinth des Reptilariums. Daneben erwarten Sie mehr als 300 Schildkröten in einem liebevoll gestalteten Landschaftsgarten, darunter Riesenschildkröten der Seychellen.

Der Zoo von Champrepus mit seinem exotischen Park

In einem exotischen Park leben fünfzig zum Teil vom Aussterben bedrohte Tierarten. Es erwartet Sie ein Landschaftspark von 7 Hektar Fläche mit Seilbrücken, Lehrpfaden und Spielparcours. Im Streichelzoo freuen sich Kinder und Erwachsene über den Kontakt mit Lemuren und Tieren vom Bauernhof. Während der Saison: öffentliche Fütterung der Lemuren und der Fischotter.

Mont Saint Michel

Als Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt gilt die felsige Insel Mont Saint Michel. Populär wurde die Insel durch das dort ansässige Kloster des Benedektinerordens aus dem 11. Jahrhundert, welches ein gutes Beispiel für die damailige mittelalterliche Baukunst in Frankreich ist. Seit 1979 zählt der Berg mit zum UNESCO Weltkulturerbe.

Zoo von Jurques

Im Zoo von Jurques entdecken Sie das Leben in der Wildnis, umgeben von mehr als 500 Tieren aus aller Welt. Der Zoo befindet sich nur ca. 20 Autominuten von Caen in der Normandie entfernt.

Zoo Cerza

Auf mehr als 50 Hektar Fläche widmet man sich hier der Aufzucht von Tieren, die auch oft in freier Wildbahn im gleichen Revier leben. Die Zooanlage ist modern und nach den neuesten Erkenntnissen der Tierhaltung gestaltet. Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, können Sie sogar in einer der Safari-Lodges übernachten.

Festyland

In diesem Freizeitpark mitten im Grünen können die Besucher in die Geschichte der Normandie eintauchen sowie beispielsweise Aladin in seine phantastische Welt folgen oder sie begegnen den Wikingern, die auf Langbooten die Meere durchkreuzen. Im „Château de Mathilde dürfen die kleinsten Besucher die Zwergziegen streicheln und sogar füttern. Im neuen 3-D-Kino erlebt der Besucher die atemberaubende Besichtigung eines orientalischen Schlosses oder er begleitet Aladin über die Dächer von Bagdad.

Die Cité de la Mer

Im legendären „Überseebahnhof von Cherbourg mit seiner ruhmreichen Vergangenheit widmet sich die Cité de la Mer allen Aspekten des Lebens im und mit dem Meer. Der im Jahre 2002 eröffnete Komplex unterteilt sich in die Themenschwerpunkte OZEAN mit dem höchsten Rundaquarium Europas (mehr als 4000 Fische) und U-BOOTE mit dem weltweit größten zugänglichen U-Boot „Redoutable“.

Planetarium Ludiver

Die faszinierende Welt der Sternenkunde liegt nur 10 Kilometer von Cherbourg entfernt.

Das verwunschene Dorf von Bellefontaine

Ein Naturpark mit pädagogischen, kulturellen und künstlerischen Ambitionen. Entdecken Sie das Tal der Märchen, den Wald der Zwerge, den Garten der Quellen, die verwunschenen Wasserfälle und die Zauberschlösser, Noah's Arche mit ihren Tieren, das Automaten-Theater (mit einer in Frankreich einzigartigen Licht- und Tonanimation) und vieles mehr!