Die Stadt Caen beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie besichtigen

Caen als Hauptstadt der Basse-Normandie präsentiert sich als frische, lebendige Stadt mit dem Flair einer langen Geschichte. Machen Sie Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie und entdecken Sie die Stadt am Zusammenfluss von Orne und Odon! Caen mit seinen 110 Tausend Einwohnern war bereits eine keltische und römische Siedlung. Suchen Sie beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie nach den frühen Spuren! Die Stadt entfaltete sich in voller Blüte, als Wilhelm der Eroberer die Burg und zwei Abteien errichten ließ. Besichtigen Sie beim Urlaub in Frankreich in einer der Ferienwohnungen Normandie die romanisch-gotische Abbaye aux Hommes und die Kirche Saint-Étienne, in der Herzog Wilhelm als späterer englischer König Wilhelm I. seine letzte Ruhestätte fand.

Das Nonnenkloster Abbaye aux Dames am Place de la Reine Mathilde entstand auf Geheiß der Königin Mathilde 1080 als Gegenstück zum Mönchskloster. Besuchen Sie beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie das Kloster und die Kirche Sainte-Trinité. In der Krypta mit dem herrlichen Bogengewölbe ist das Grab der Königin zu sehen.

Beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie sind in der Burg das Museum der Schöne Künste und das Museum der Normandie einen Besuch wert. Die mächtige Burg des einstigen Herzogs der Normandie war Schauplatz vieler Schlachten, zuletzt tobte im Sommer 1944 nach dem D-Day vom 6. Juni um Caen eine erbitterte Schlacht zwischen den alliierten Landungstruppen und den deutschen Besatzern. Gedenken Sie beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie im „Mémorial von Caen“, dem Museum für Frieden, dem sinnlosen Tod von Millionen Soldaten und Zivilisten in den europäischen Kriegen, insbesondere im II. Weltkrieg.

Unter Einbeziehung der alten, historischen Gebäude entstand nach dem Krieg das neue Caen, das es lohnt, beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie zu entdecken. Der botanische Garten „Jardin des Plantes“ des Medizinprofessors Gaillard de la Ducquerie aus dem Jahr 1689 ist ein hervorragendes Beispiel für die Verbindung von Jung und Alt.

Bummeln Sie beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen Normandie durch die Gassen des „Quartiers Vaugueux“, wo sich in mittelalterlichen Fachwerkhäusern hübsche Restaurants befinden. Die Großeltern der Piaf führten hier in der Porte au Berger Anfang des 20. Jahrhunderts ein Café.

Buchen Sie eine der Ferienwohnungen Normandie in Frankreich in der Normandie und besuchen Sie die alte, junge Universitätsstadt Caen!