search

Ferienwohnungen in Marseille

Langeweile kommt während Ihres Aufenthaltes in einer von vielen Ferienwohnungen in Marseille garantiert keine auf. Das ganze Jahr über bietet die älteste Stadt Frankreichs ein umfangreiches Unterhaltungs- und Kulturprogramm. Das internationale Festival der Gegenwartsmusik lockt jährlich, in den ersten beiden Wochen im Mai, viele Musikinteressierte in die Hafenstadt im Süden von Frankreich.

Geschichte und Kultur erleben in den Ferienwohnungen in Marseille

Seit ihrer Gründung 600 v. Chr. gilt der Hafen als wichtiges Handels- und Einwanderungszentrum. Ein beeindruckendes Panorama erwartet Sie auf dem Vorplatz der Basilika Notre-Dame de la Garde, die von den Einheimischen liebevoll La Bonne Mère (die gute Mutter) genannt wird. Das Gotteshaus, das auf einem 160 Meter hohen Hügel errichtet wurde, gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Ferienwohnungen in Marseille

Die im neuromanisch-byzantinischen Stil erbaute Kirche beeindruckt durch ihre prachtvolle Innenausstattung mit sehenswerten Gemälden, Mosaiken und Statuen. Auf dem 60 Meter hohen Kirchturm der Wallfahrtskirche thront eine weithin sichtbare Marienstatue. Nicht weniger beeindruckend ist das Chateau d´If, das im Auftrag des französischen Königs Franz I. errichtet wurde. Besonders bei Literaturliebhabern ist der Besuch der Felseninsel beinahe ein Muss. Ein Teil der Handlung des weltbekannten Romans „Der Graf von Monte Christo“ von Alexandre Dumas spielt auf dieser Festung, die Mitte des 16. Jahrhunderts zum Gefängnis umfunktioniert wurde. Auf der Insel erwartet Sie, als Gast in einer der vielen Ferienwohnungen in Marseille, nach der Überfahrt mit der Fähre eine fantastische Aussicht und bei preiswertem Eintritt ein Einblick in die wechselhafte Geschichte.

Lassen Sie sich während Ihres Urlaubs in einer der vielen Novasol Ferienwohnungen in Marseille auf keinen Fall einen Spaziergang zum alten Hafen entgehen. Hier befindet sich auch das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers. Das Museum, das schon durch seine Architektur beeindruckt, wurde anlässlich der Ernennung zur Kulturhauptstadt im Jahr 2013 eröffnet. Das sehenswerte Museum zählt zu den 50 am meisten besuchten Museen der Welt. Die Ausstellung spiegelt die Vielfalt und den Reichtum der Zivilisationen im Mittelmeerraum wieder. Wenn Sie in Ihrem Strandurlaub in Frankreich lange Wege vermeiden möchten, eignet sich der Plage de la Pointe Rouge, der sich unweit des alten Hafens befindet, hervorragend für ein Bad im Meer. Hier finden Sie einen flach abfallenden Sandstrand, der für Familien mit Kindern sehr gut geeignet ist.

wunderschönes Mittelmeer

Viele Besucher halten den Vallon des Auffes, einen kleinen Fischerhafen mit Hütten und bunten Booten, für den nettesten Platz in Marseille. In den hier ansässigen Restaurants und Bistros erhalten Sie garantiert fangfrischen Fisch. Das ist die Gelegenheit, um die französische Spezialität Bouillabaisse zu probieren.

Neben modernen Einkaufszentren und kleinen, einladenden Geschäften sind die Märkte der Stadt ein beliebter Anziehungspunkt. Auf dem Marché du Prado am Place Castellan und dem Bauernmarkt am Cours Julien erhalten Sie alles, was Ihr Herz begehrt, um für Sie in einer der vielen Ferienwohnungen in Marseille schmackhafte Mahlzeiten zuzubereiten.

Spaß und Erholung für Groß und Klein

Durch die unmittelbare Nähe zum Meer haben Sie in Ihrem Aktivurlaub in der Provence die Gelegenheit einen Tauchkurs zu besuchen. Lernen Sie die wunderschöne Unterwasserwelt bei geführten Tauchgängen kennen und genießen Sie die Schwerelosigkeit unter Wasser.

Überraschen Sie in Ihrem Familienurlaub in einer der zahlreichen Ferienwohnungen in Marseille Ihre Kinder mit einem Besuch des OK Corral. Der Wildwestpark, der sich ca. 30 Kilometer von Marseille entfernt in Cuges-les-Pins befindet, begeistert kleine Indianer und Cowboys mit Stunt-Shows und Fahrgeschäften im Western-Stil.

Das Massif des Calanques bietet Ihnen in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser in Frankreich eine artenreiche Flora mit über 900 Pflanzenarten und seltene Vogelarten, wie den Bonelli-Adler. Zahlreiche Wanderwege ermöglichen es Ihnen, das beeindruckende Gebiet näher kennenzulernen. Beachten Sie bitte, dass einige Wege zwischen Juli und September wegen Waldbrandgefahr gesperrt sind.