Urlaub in Frankreich - Testen Sie Ihre Französisch-Kenntnisse

Manche Urlauber machen die Erfahrung, dass man in Frankreich mit Fremdsprachen nicht weit kommt. Testen Sie beim Urlaub in Frankreich Ihre Französisch-Kenntnisse. Denn insbesondere im Landesinneren spricht man nicht unbedingt Deutsch oder Englisch. Die Gründe dafür könnten an den jahrhundertelangen Spannungen zwischen Frankreich und Deutschland- Österreich, sowie zwischen Frankreich und Großbritannien liegen. Schuld waren meist die Landesherren, die sich um Gebiete stritten. Dabei stehen sich die Menschen oft näher als es im ersten Moment scheint. Versuchen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Frankreich Kontakt mit Ihren Hausbesitzern aufzunehmen. Franzosen gelten als sehr gastfreundlich. Laden Sie sie zu einem guten Wein ein und erzählen Sie sich gegenseitig ihre Geschichte - mit Händen und Füssen klappt das bestimmt.

 

Nationlbewusstsein und Stolz

In Frankreich gibt es eine gehörige Portion Nationalbewusstsein und Stolz auf die eigene Sprache. Ihr Aufenthalt in Frankreich ist da ganz ideal, um sich mit den Gepflogenheiten der Republik Frankreich vertraut zu machen: sie fördert die französische Sprache national und international, sämtliche andere Sprachen – ob traditionell vorhanden oder geschichtlich jüngere Migrationssprachen – werden hauptsächlich auf den privaten Bereich beschränkt.

Dabei ist die alleinige Amtssprache Französisch gar nicht so einheitlich, es werden zahlreiche Dialekte gesprochen. Diese haben ihren Ursprung in der Geschichte. Lesen Sie im Frankreich Urlaub doch mal ein gutes Buch über Julius Caesar, der im 1. Jahrhundert v. Chr. einen großen Teil des heutigen Frankreich besetzte. Man nannte das Gebiet Gallien, es war hauptsächlich von keltischen Stämmen besiedelt. Im südlichen Drittel von Frankreich wird noch heute Okzitanisch, eine galloromanische Sprache, gesprochen. Okzitanisch wurde vom französischen Staat mit einigen Einschränkungen als Regional- und Minderheitensprache gemäß der Europäischen Charta anerkannt. Beim Einkauf in einem der Lebensmittelgeschäfte werden Sie die okzitanische Sprache beim Ferienhausurlaub bestimmt das ein oder andere mal hören.

Auch in anderen Regionen Frankreichs werden verschiedene, regional lang verwurzelte Sprachen gesprochen. Hören Sie in den peripheren Bereichen, den Rand- und Grenzgebieten zum Beispiel in Elsass-Lothringen, an der deutschen und Schweizer Grenze deutsche Dialekte. An der spanischen und italienischen Grenze spricht man weitere ausländische Dialekte. Bei jungen Franzosen gilt Englisch als Verständigungsbasis mit Ausländern, die ihren Urlaub vielleicht in einem Ferienhaus verbringen.