Leuchttürme vom Ferienhaus Apulien erkunden

Leuchtturm Apulien


Das Kap Otranto in der Provinz Lecce markiert den östlichsten Punkt von Italien. Besuchen Sie das Kap beim Urlaub im Ferienhaus Apulien! Der kürzlich renovierte Leuchtturm ist einer der fünf von der Europäischen Kommission geschützten Leuchttürme im Mittelmeer. Der Leuchtturm ist bei Touristen sehr beliebt – ein Muss beim Urlaub im Ferienhaus Apulien!
 

Er bietet atemberaubende Ausblicke auf das Meer. Zu Silvester hat der östlichste Punkt besonders viele Besucher. Buchen Sie ein Ferienhaus Apulien und stoßen Sie hier auf das neue Jahr in Italien an! An der 80 Kilometer langen Linie zwischen dem Capo d'Otranto in Apulien und dem Kap Gjuhëza in Albanien treffen der nautischen Konvention zufolge das Ionische Meer und die Adria aufeinander.

Das Kap gehört zum Nationalpark Costa Otranto – Santa Maria di Leuca e Bosco di Tricase. Mit über fünfzig Kilometern Küstenlinie und 3.200 Hektar Land ist der Park der größte seiner Art in der Provinz Lecce. Versäumen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Apulien nicht die Besichtigung des Parks!
 

Ferienhaus Apulien


Der Nationalpark gehört zu einem Netz von geschützten Gebieten im Salento, einem Landstreifen, der vom Torre del Serpe bis zum Küstenort Santa Maria di Leuca reicht. Er bietet lohnende Ziele während des Urlaubs im Ferienhaus Apulien.

Der Torre del Serpe ist ein äußerst sehenswerter, etwas mystischer Turm mit einer Schlange aus der Römerzeit und bildet bei Otranta das Tor zum Nationalpark. Lassen Sie sich beim Urlaub im Ferienhaus Apulien verzaubern: die Schriftstellerin, Maria Corti siedelte in ihren Werken genau an dieser Stelle den „Sirenengesang“ an. Bei der Fahrt während des Urlaubs im Ferienhaus Apulien an den Buchten und Schluchten entlang führt die alte, kurvenreiche Straße durch eine atemberaubende Landschaft mit reicher Fauna und Flora bis zum südöstlichsten Punkt von Italien, dem schlanken Leuchtturm von Leuca. Genießen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Apulien diese tollen Landschaften! Von den Türmen bieten sich herrliche Ausblicke auf das Meer bei Apulien mit Felsen und Klippen.

Der Küstenort Santa Maria di Leuca liegt finibus terrae - am Ende der Welt: am Capo Santa Maria di Leuca blickt man von der Steilküste auf einen anderen Kontinent. Ein unvergesslich-mystisches Erlebnis während des Urlaubs im Ferienhaus Apulien! Der Legende nach betrat Apostel Petrus bei seiner Reise nach Italien an dieser Stelle das Land. Besuchen Sie diesen biblischen Ort während des Urlaubs im Ferienhaus Apulien! Santa Maria di Leuca ist seit dem 13. Jahrhundert vor Christi besiedelt, das bezeugen die in der Nähe des Leuchtturms entdeckten Ausgrabungen.

 

Buchen Sie schon heute in dieser herb-romantischen Umgebung Ihr Ferienhaus Apulien!