Ferienhäuser in Alezio

Dolce Vita in Ihrem Ferienhaus in Alezio

Ferienhäuser in Alezio

Sie planen einen Italien-Urlaub? Freuen Sie sich auf Ihr Ferienhaus in Alezio! In der Region Apulien erwartet Sie eine einzigartige Mischung aus Geschichte und Gegenwart, Erlebnis und Entspannung sowie Kunst und Kulinarik.

Die Gemeinde Alezio wurde vermutlich von den Griechen gegründet, jedoch haben auch andere Herren der Stadt, wie die Römer, ihre Spuren hier hinterlassen. Besonders sehenswert ist die Kirche Santa Maria della Lizza mit Ihren detaillierten Fresken aus dem Mittelalter. Die Hauptkirche von Alezio ist jedoch die Chiesa dell’Addolorata, die aus dem 19. Jahrhundert stammt. Im Museo Civico Messapico können Sie Funde aus dem 4. und 3. Jahrhundert vor Christus bestaunen.

Die Region ist berühmt für Ihre vielseitige Geschichte, ihre einzigartige Landschaft und ihre schmackhaften regionalen Gerichte. Schlendern Sie an der Küste entlang, suchen Sie sich ein nettes Restaurant aus und genießen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Italien delikate Fischgerichte mit Blick aufs Meer.

Bekannt ist Alezio auch für den gleichnamigen Rotwein, der mit der kontrollierten Herkunftsbezeichnung DOC gekennzeichnet wird. Er wird zum Großteil aus der Rebsorte Negroamaro in der Provinz Lecce gekeltert. Nehmen Sie sich ein Fläschchen mit nach Hause und schwelgen Sie noch lange nach Ihrer Rückkehr aus einer Ferienwohnung in Apulien in Urlaubsstimmung!

Genießen Sie während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in Apulien die Ruhe und Privatsphäre eines eigenen Gartens. Ein besonderer Luxus sind unsere Ferienhäuser mit Pool. Einige unserer Objekte verfügen sogar über einen Whirlpool, in dem Sie sich nach Ihren aufregenden Ausflügen in die Umgebung so richtig entspannen können.

Feinschmecker sind hier genau richtig: Planen Sie einen Besuch auf dem Wochenmarkt und suchen Sie nach dem Caciocavallo Silano („Reiterkäse“), dem berühmten Käse in Form eines Tropfens, einer Kugel oder eines ovalen Beutels. Lesen Sie in Ihrer Ferienwohnung in Alezio mehr über die Legende, wie der Käse zu seinem Namen gekommen ist!

Abwechslung in Ihren Familienurlaub in Italien bringt ein Ausflug nach Gallipoli. Die Altstadt thront auf einer Insel und ist nur durch eine Brücke mit dem neuen Teil der Stadt verbunden. Festungen und Prunkbauten zeugen noch heute vom Reichtum Gallipolis als Handelsstadt am Hafen. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das Castello di Gallipoli und die Kathedrale von Sant’Agata. Die Sandstrände der Stadt ziehen Badenixen und Wassermänner aus Nah und Fern an. Verbringen Sie gemeinsam einen Tag am kristallklaren Wasser und lassen Sie sich von der Italienischen Sonne bräunen.

Lecce ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und ihr soziokulturelles Zentrum. Sie wird auch „Florenz des Barocks" genannt. Bewundern Sie die Basilika von St. Croce, die ein wahres Meisterwerk des Barocks darstellt.

Besuchen Sie auch die Alimini Seen, die etwas nördlich von Otranto liegen. Die beiden Salzseen verfügen über einen feinen, weißen Sandstrand, an dem sich gerne Sonnenhungrige tummeln.

Suchen Sie sich ein Ferienhaus in der Region Apulien aus und genießen Sie alle Vorteile, die diese Art des Reisens mit sich bringt: In Ihrem eigenen privaten Urlaubsdomizil müssen Sie nicht auf andere Gäste Rücksicht nehmen. Sie können sich Ihre Zeit frei einteilen und sind so ungebunden und flexibel. Entdecken Sie diese angenehme Art seinen Urlaub zu verbringen und tanken Sie neue Kraft während Ihres Aufenthalts in Italien.