search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Urlaub mit Hund in Zentralitalien verbringen am Lago di Bolsena

 

Urlaub am Lago di Bolsena

Der Vulkansee Lago di Bolsena mit seinen herrlichen Sandstränden und bester Wasserqualität liegt in der Provinz Viterbo in den Volsiner Bergen und verbindet Latium mit der Toskana und Umbrien. Machen Sie Urlaub mit Hund in Zentralitalien in dieser tierfreundlichen Umgebung.

Zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen stehen für den Urlaub mit Hund in Italien zur Verfügung. Die Ausläufer der toskanischen Hügellandschaft sind gut für ausgedehnte Spaziergänge im Urlaub mit Hund Zentralitalien geeignet. Der annähernd runde See hat eine Fläche von 114 km² und kann auf der etwa 45 Kilometer langen Straße gut zu Fuß oder mit Auto beim Urlaub mit Hund Zentralitalien umrundet werden. Dabei wechseln sich hübsche Dörfer mit Zypressenwäldern ab und sorgen sowohl für ausreichend Schatten als auch für das leibliche Wohl und stets frisches Wasser. Die meisten kleinen Restaurants und Trattorien sind sehr tierfreundlich und erleichtern den Urlaub mit Hund Zentralitalien.

In der namensgebende Gemeinde Bolsena gibt es einen Campingplatz mit Sandstrand, an den Hunde mitgenommen werden können. Eine kleine Abkühlung tut dem Tier beim Urlaub mit Hund Zentralitalien in Italien besonders im Sommer sehr gut. Der See wird ausschließlich aus Regen- und Grundwasser gespeist, so dass der vierbeinige Liebling beim Urlaub mit Hund Zentralitalien auch davon trinken kann. Rund um den Lago di Bolsena sind archäologische Ausgrabungen zu finden, die auch beim Urlaub mit Hund Zentralitalien gut besichtigt werden können.

Nach Bolsena kommen die Gemeinden Montefiascone, Marta, Capodimonte, Gradoli, Grotte di Castro und San Lorenzo Nuovo. Bei den Touren im Urlaub mit Hund Zentralitalien in Italien sollten Sie nicht versäumen, den Weißwein Est! Est!! Est!!! di Montefiascone zu probieren. Seinen Namen erhielt der Wein infolge einer Vorauswahl für den Papst mit dem Verweis, dass dieser Wein besonders zu empfehlen ist. Das Weinanbaugebiet in einer Größe von 416 Hektar liegt in der Nähe des Sees und ist auch beim Urlaub mit Hund Zentralitalien gut zu erreichen.

Der Tourismus am Lago di Bolsena ist ein gutes Beispiel für einen sanften Tourismus. Durch das Verbot der weiteren Uferbebauung in den 90iger Jahren ist der See an den meisten Stellen frei zugänglich. Bei rücksichtsvollem Verhalten anderen Urlaubern gegenüber ist man Gästen mit Hund beim Urlaub mit Hund in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung Zentralitalien gegenüber sehr tolerant.

Buchen Sie ein schönes Feriendomizil für den Urlaub mit Hund Zentralitalien in den hübschen Orten des Lago di Bolsena!