search
A
| Editor
(First published: )

Ferienhaus Latium: Viterbo

 

Ferienhäuser Latium

Die Region Latium besteht aus den fünf Provinzen Viterbo, Rieti, Metropolitanstadt Rom, Latina und Frosinone. Buchen Sie in der Provinz Viterbo ein Ferienhaus Latium und entdecken Sie eine der beliebten Thermalregionen des Latium. Schon die alten Römer nutzten die heilsame Wirkung der Wasser und bauten prunkvolle Badetempel.

Etwa 1,5 Kilometer außerhalb der Hauptstadt Viterbo beginnt hinter der Porta Faul in Richtung Tuscania die Thermalzone, die deren Mittelpunkt die Quelle Bulicame zu finden ist. Sie wurde von Dante in seiner „Hölle” erwähnt. Aus diesem „Schlund der Unterwelt“ entspringt hervorragendes, schwefelhaltiges Wasser, das beginnend mit den Etruskern über die alten Römer bis zur heutigen Zeit zur Heilung genutzt wird. Besichtigen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnung Italien die prächtigen Villen in der Umgebung, die im Laufe der Zeit berühmte Gäste - Päpste, Politiker, Künstler - während ihrer Kuren beherbergten. Nutzen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnung Italien den modernen Thermenkomplex mit seinem großen Thermal-Freibad. Die Terme di Palliano liegt 7 Kilometer von Viterbo in Richtung Vetralla. Hier sehen Sie Ruinen antiker Gebäude und können beim Urlaub im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnung Italien verschiedene Becken ausprobieren, in denen dank der hohen Wassertemperaturen auch im Winter gebadet werden kann. Wenige Kilometer nördlich von Viterbo liegt Bagnaccio: drei große Becken laden zum Thermalbaden während des Urlaubs im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnugn Italien ein.

Nach entspannten Tagen in den herrlichen Thermen lohnt sich die Erkundung der Provinz Viterbo. Sie ist reich an archäologischen Schätzen und Besonderheiten. Die etruskischen Totenstädte Cerveteri und Tarquinia in den Provinzen Rom und Viterbo wurden im Jahre 2004 auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt. Diese und weitere Begräbnisstätten entstanden im 9.-1. Jahrhundert v. Chr.

Lesen Sie im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnung Italien die Geschichte der Stadt Viterbo, die 310 v. Chr. von den Römern erobert wurde. An der Via Cassia gelegen, errang die Stadt bald an Bedeutung.

In Viterbo wurden mehrere Konzile abgehalten, von 1257 bis 1281 residierten hier die Päpste im Palazzo die Papi. Besichtigen Sie beim Rundgang während Ihres Urlaubs im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnugn Italien den ehemaligen Papstsitz, der heute der Bischofspalast ist. 1871 wurde Viterbo Teil des Königreichs Italien.

Die historische Altstadt von Viterbo ist eine sehr gut erhaltene mittelalterliche Anlage innerhalb der Stadtmauer. Sehr sehenswert sind die Piazza San Lorenzo, die Piazza del Plebiscito mit dem Palazzo dei Priori, dem Palazzo Comunale, dem Palazzo del Podestà und dem Palazzo della Prefettura. Die Kathedrale San Lorenzo wurde im romanischen Stil auf dem einstigen Herkulestempel errichtet. Kulturhistorisch interessierte Gäste im Ferienhaus Latium oder in der Ferienwohnung Italien besuchen in der Kirche San Franceso die Gräber der berühmten Päpste Clemens IV. und Hadrian V., in San Lorenzo das von Johannes XXI.

Buchen Sie im Herbst ein Ferienhaus Latium oder eine Ferienwohnung Italien und nehmen Sie am 3. September an der Prozession zu Ehren der Hl. Rosa von Viterbo teil. Dabei wird die imposante Macchina di Santa Rosa, ein dreißig Meter hoher Turm, mitgeführt. Macchina di Santa Rosa wird bereits im Juli in der Stadt aufgebaut und kann auf einem öffentlichen Platz bewundert warden.