search

Die 5 Dörfer Cinque Terre

Die 5 Dörfer

Der Nationalpark Cinque Terre in Ialien entstand 1999 auf einem Gebiet von 3860 Hektar Land. Im Nationalpark liegen die 5 malerischen und meistfotografierten Dörfer Italiens Corniglia, Monterosso al Mare, Manarola, Vernazza und Riomaggiore, die Sie während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung Ligurien besuchen sollten. Die Landschaft rund im die Dörfer ist einzigartig, wie Sie bei Ihrem Besuch während Ihres Urlaub in einer Ferienwohnung Ligurien feststellen werden. An den Klippen der Steilküste gebaut, verbunden auf halber Höhe über dem Meer durch alte Fußwege bieten sich dem Betrachter immer wieder spektakuläre Blicke auf die Dörfer.

Cinque Terre Ferienwohnungen

In den Sommermonaten und an den traditionellen Feiertagen macht sich in den Cinque Terre eindeutig der Massentourismus breit. Bei Ihrem Besuch während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnng Ligurien sollten Sie sich deshalb erkundigen, wann die günstigste Tageszeit ist, um die Dörfer in Ruhe zu besichtigen.

Die Cinque Terre-Dörfer sind großteils nur zu Fuß erreichbar, einige von ihnen sind gänzlich autofrei, was Sie bei Ihrem Aufenthalt in einer Ferienwohnung Ligurien beachten sollten.

In Monterosso al Mare verbindet ein einzigartiger Fußgängertunnel - direkt in den Fels gehauen - den alten und neuen Teil des Dorfes. Corniglia wiederum liegt in schwindelerregender Höhe auf einem steilen Küstenvorsprung und kann nur über einen lange, schmale Ziegelsteintreppe erreicht werden. Dieser Anstieg bringt auf jeden Fall Abwechslung in Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung Ligurien.

In Vernazza und Manarola, den beiden Fischerdörfern, liegen die bunten Fischerboote in den Straßen und funkeln mit den bunt bemalten Häusern um die Wette. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihren Fotoapparat oder die Kamera, wenn Sie einen Tagesausflug während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung Ligurien zu den Cinque Terre unternehmen. Riomaggiore ist das östlichste Dorf und bildet sozusagen den Abschluss der Cinque Terre in der Region Ligurien.

 

Der Nationalpark

Der Nationalpark Cinque Terre besteht aber nicht nur aus den Dörfern. Die Kulturlandschaft rund um die 5 Dörfer gehört ebenfalls dazu. Zwischen den Dörfern wurden über Jahrhunderte hindurch Terrassen für den Weinanbau geschaffen, die Sie während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung Ligurien bei einem Spaziergang entlang der Wanderwege sehen können. Zwischen den Terrassen liegen die murri, alte Steinmauern, die ökologisch wichtig für den Bestand des gesamten Gebietes sind. Sie verhindern Muren und Überschwemmungen. Während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung Ligurien sollten Sie unbedingt den dort gewonnenen bekannten Wein Sciacchetra probieren, der als Begleitung zu frischen Fischgerichten gereicht wird. Nützen sie Ihre Ferienwohnung Ligurien auch, um diesen trockenen Wein abends auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung Ligurien zu genießen. Die Bauern pflücken auch heute noch die Trauben an den steilen Hängen über dem Meer, angehängt mit starken Seilen.

Wenn Sie die Wanderwege zwischen den fünf Dörfern Cinque Terre während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung Ligurien entlanggehen, achten Sie auf die Schönheiten der Natur, die sich Ihnen bieten. Herrliche Blicke aufs Meer wechseln mit atemberaubenden Blicken auf die malerisch liegenden Dörfer. Dazwischen wandern Sie entlang der Weinbau-Terrassen, kargen, steilen Felshängen, vorbei an Kirchen und rustici - kleinen Steinhäusern.

Ein Paradies auf Erden - und doch nicht ungetrübt vom Massentourismus.

Trotz allem ist der Nationalpark Cinque Terre ein Muss für Italienurlauber, die den Urlaub in Italien in der Region Ligurien verbringen möchten.

 

Eine Ferienwohnung Ligurien ist der ideale Ausgangspunkt für einen schönen Ausflug zu den Cinque Terre. Aber auch von der angrenzenden Region Toskana können Sie schnell und einfach zu den Cinque Terre gelangen. Natürlich können Sie auch von der ligurischen Riviera zu den Cinque Terre fahren. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Italien finden Sie hier.