UNESCO-Erbe beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei entdecken

Die Lombardei hat eine wechselvolle Geschichte. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei die Spuren der Geschichte! Die Lombardei gehörte einst zu Gallia Transpadana, wurde die 11. Region des Römischen Reiches. Während der Völkerwanderung wechselten sich die Westgoten, Hunnen, Ostgoten und die Römer als Herrscher ab. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei deren Spuren in Italien. Die Spuren sind wertvolle kunsthistorische Denkmäler, die als Weltkulturerbe der UNESCO geschützt werden. Der Besuch des Welterbes ist ein Muss beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei!

Einer der Sacri Monti, der „Heiligen Berge“ liegt in der West-Lombardei: Sacro Monte di Varese. Wandeln Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei auf diesen Pilgerpfaden! Der Sacro Monte di Varese liegt an einem steilen Bergrücken oberhalb des Lago di Varese, er wurde 1604 über einer Kultstätte als Nonnenkloster und Wallfahrtskirche errichtet. Lassen Sie sich beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei davon verzaubern! Die Heilige Straße führt zu den Mysterien hinauf, drei Brunnen versorgen die Pilger beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei mit frischem Wasser. Auf dem Sacro Monte leiten Triumphbögen zu den einzelnen Kapellen. Die vierzehn Kapellen haben Säulen, Vorhalle, Zentralraum und Kuppel. Sie wurden vom Architekten Bernascone, genannt „Il Mancino“ entworfen und zeigen mit schönen Skulpturen das Leben Jesu Christ und der Heiligen.
 

Lago di Como


Auf der Westseite des Comer Sees liegt in der Provinz Como der Sacro Monte di Ossucio. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei diese Stätte! Die Arbeiten am Heiligen Berg begannen 1635 bei der Wallfahrtsstätte der Madonna del Soccorso. Der Sacro Monte besteht aus 15 Kapellen, die am Pilgerweg zur Wallfahrtskirche liegen und mit üppiger Natur miteinander verbunden sind. Pilgern auch Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei zu den Kapellen! Rund zweihundert Stauen stellen das Leben Jesu Christi dar. Bogengänge führen während des Rundgangs beim Urlaub in der Lombardei im Ferienhaus Lombardei durch die Anlage.

Die Berninalinie und die Albulalinie der Schweizer Rhätischen Bahn wurden 2008 mit der Begründung auf die Liste des Welterbes der UNESCO gesetzt, dass die mehr als 100 Jahre alte, grenzübergreifende Strecke der Rhätischen Bahn in der Landschaft Albula-Bernina ein Meisterwerk ist, das durch ein vielfältiges Zusammenspiel von Politik, Wirtschaft, Technik, Kultur und Natur entstand. Überzeugen Sie sich beim Urlaub in Italien im Ferienhaus Lombardei selbst davon! Die Gebirgsbahn verbindet St. Moritz in der Schweiz mit Tirano in der Provinz Sondrio. Machen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei eine Fahrt mit der Bahn! Sie gilt als höchste Adhäsionsbahn der Alpen und mit bis zu sieben Prozent Neigung als eine der steilsten Adhäsionsbahnen der Welt. Ein Vergnügen beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei! Harmonisch in die wilde Natur eingebettet ist die Fahrt mit der Schmalspurbahn auch für Technik-Freaks ein unvergessliches Erlebnis. Nutzen Sie die Gelegenheit beim Urlaub im Ferienhaus Lombardei! Die Strecke ist 60 Kilometer lang, hat 13 Tunnel und 52 Viadukte. Mit ihren roten Wagen ist die Bahn schon von weitem zu sehen.

 

Buchen Sie schon jetzt Ihr Ferienhaus Lombardei!