Urlaub im Ferienhaus Piemont

Angrenzend an die Schweiz und Frankreich im Norden von Italien ist die Region Piemont in 8 Provinzen eingeteilt. Ferienhäuser Piemont werden in der ganzen Region angeboten. Wenn Sie einen Urlaub in dieser schönen Provinz planen, möchten wir Ihnen nicht nur die Ferienhäuser Piemont ans Herz legen sondern im Folgenden einige interessante Orte, Begebenheiten und sehenswerte Ziele näher bringen.

Die Region Piemont wird geografisch in 3 Teile geteilt. Ferienhäuser Piemont finden Sie in allen Teilen, der Alpenregion, dem Hügelland und den Po-Ebenen. Der Gran Paradiso (4.061m) ist der höchste Berg im Piemont.

Wenn Sie das Wasser bevorzugen, so kommen Ihnen die Ferienhäuser Piemont am Westufer des Lago Maggiore mehr entgegen. Das Hügelland im Südteil von Piemont wird größtenteils landwirtschaftlich vor allem zum Anbau von Wein genutzt, wogegen in der Po-Ebene sich große Anbaugebiete für Reis befinden.
 

Winterurlaub Piemont


Auch ein Winterurlaub ist in Piemont durchaus zu empfehlen. Ferienhäuser Piemont in der Umgebung von Turin lassen jedes Wintersportlerherz höher schlagen. Für den Sommer werden eher die Ferienhäuser Piemont im nördlichen Teil von Piemont gemietet, wo sich der Lago Maggiore und der Ortasee befinden.

Turin

Für Kulturliebhaber ist Turin auf jeden Fall eine Reise wert. Gebuchte Ferienhäuser Piemont dienen hier als Ausgangspunkt, um die Landschaft um Turin und die Sehenswürdigkeiten in Turin zu besichtigen. So kann man nicht nur Schlösser besichtigen, es gibt auch zahlreiche, geschichtsträchtige Gebäude zu bestaunen. Der Palazzo Madama erzählt die ganze Geschichte Turins. Ursprünglich gebaut als Stadttor, entwickelte sich das Gebäude unter verschiedenen Regierungen zum Palast.

Auf Grund der beeindruckenden Harmonie von Natur und Architektur wurde der Sacri Monti 2009 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die Ferienhäuser Piemont werden diesen Status wohl nicht erreichen, aber sie geben Ihnen die Möglichkeit, die 9 heiligen Berge mit ihren Kirchen und Sakralbauten zu entdecken. Wir dürfen Ihnen verraten, dass dies nicht die einzigen schönen und bewundernswerten Orte der Region Piemont sind, die Sie unbedingt einmal gesehen haben sollten.

Ferienhäuser Piemont

Zum Abschluss möchten wir die Herbstreisenden unter Ihnen noch für die Region Piemont begeistern. Ferienhäuser Piemont bieten Ihnen die Möglichkeit, die wunderschöne Natur zu erkunden. Eine Besonderheit der Region ist im Herbst der Beginn der Trüffelsaison. Dazu findet man Trüffelmärkte in Asti und Alba und Ende September sogar ein Fest, das sich vor allem mit dem weißen Trüffel beschäftigt.

Dies sind sicherlich genug Gründe, um die Ferienhäuser Piemont ganz oben auf die Liste der nächsten Urlaubsziele zu setzen. Ihre Erwartungen werden auf jeden Fall übertroffen warden.