search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Assisi entdecken beim Ferienhausurlaub in Zentralitalien

Der Besucherstrom in der Geburtsstadt der Hl. Franziskus reißt nie ab. Menschen aus aller Welt suchen auch während des Urlaubs im Ferienhaus Zentralitalien das Grab des Heiligen, die Grabeskirche und die Ordenskirche der Franziskaner auf. Tausende an Besuchern täglich machten Assisi zur bedeutendsten Pilgerstätte der Welt. Wandeln auch Sie während des Urlaubs im Ferienhaus Zentralitalien auf den Spuren der Franziskaner!
 

Ferienhäuser Umbrien


Franz von Assisi ist der Schutzpatron von Italien, er wurde 1181 in Assisi geboren, genoss eine hohe Bildung und zog sich nach einem ausschweifenden Leben von den Menschen zurück, nahm sich den Armen an. Vor dem Kreuz in der Kapelle San Damiano in Assisi vernahm er den Ruf Christi und folgte ihm. Erst baute er die Kapelle, dann die Gemeinde und schließlich den Orden der „ Minderen Brüder“ auf. Folgen Sie den Ideen des Franz von Assisi während Ihres Urlaubs im Ferienhaus Zentralitalien!

Assisi ist eine schöne mittelalterliche Stadt mit Stadtmauer und Stadttoren, Amphitheater, Kathedrale und Kirchen, Marktplatz und schönen Palazzi. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Zentralitalien diese hübsche Stadt! Alles erinnert an den größten Sohn der Stadt, ein Denkmal zeigt auch seine Eltern. Erkennen Sie die Symbolik im Denkmal bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus Zentralitalien.

Assisi schmiegt sich malerisch an einen Ausläufer des Monte Subasio und strahlt Ihnen während des Ausflugs beim Urlaub im Ferienhaus Zentralitalien schon von weiten entgegen. Inmitten von Olivenbäumen liegt außerhalb der Stadtmauern San Damiano, ein lohnendes Ziel während des Urlaubs im Ferienhaus Zentralitalien. Der Gebäudekomplex aus Kapelle und Kloster mit Fresken aus dem 14. Jahrhundert ist weitgehend erhalten und zeigt, wie Franziskus gelebt hat: einfach, zurückgezogen und naturverbunden. Sie sollten beim Urlaub im Ferienhaus Zentralitalien nicht versäumen, auch diesen Ort aufzusuchen.
 

Ferienhäuser Assisi


Das Eremo delle Carceri ist ein Kloster mit Grotte vier Kilometer von Assisi in einer steilen Waldschlucht am Monte Subasio. In die einstige Einsiedelei zog sich Franz von Assisi oft zurück. Heute wird das Kloster von Franziskanern bewohnt und steht Besuchern, auch den Gästen im Ferienhaus Zentralitalien offen.

Franz von Assisi, der Gründer des Franziskanerordens, ist wegen seiner Lebensweise in der römischen Kirche lange Zeit umstritten gewesen. Erst Kardinal Bergoglio wählte 2013 in Anlehnung an Franz von Assisi nach seiner Wahl zum Papst den Namen Franziskus. Ein halbes Jahr später besuchte der Papst sein Grab.

Wandeln Sie auch auf den Spuren des neuen Papstes beim Urlaub im Ferienhaus Zentralitalien und besichtigen Sie außer Assisi auch noch andere Städte und Orte in Italien und besonders in Zentralitalien, die eine interessante Geschichte aufweisen.