search

Ferienhäuser in Aust-Agder

Norwegenurlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder

Die Kombination aus der traumhaften südlichen Küste und dem landschaftlich sehr reizvollen Landesinnerem machen Aust-Agder zu einer sehr beliebten Destination für alle, die ein Ferienhaus mieten wollen. Die Region bietet vom Idyll eines Archipels über die reiche ländliche Kultur bis hin zu erstklassigem Wintersport im Hochgebirge alles, was man sich unter norwegischer Natur vorstellen kann. Ein Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder ist zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes; ganz egal ob im Sommer, wenn die Tage länger und wärmer werden, oder im Winter, wenn die Berge mit Schnee bedeckt sind. Mit NOVASOL finden Sie sicherlich das passende Ferienhaus für den Urlaub.

Die Entfernungen in Aust-Agder sind gering und die Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und abenteuerlichen Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder endlos. Entlang der Küste haben Sie in kurzer Zeit die berühmten Küstenstädte wie Tvedestrand, Risør, Grimstad, Arendal und Lillesand passiert, die alle ihre charakteristischen Merkmale in Form von Architektur, Erlebnissen, Wandermöglichkeiten, Häfen und idyllischen Inseln haben. Das Landesinnere von Aust-Agder wird oft mit Wasserstraßen mit guten Angelmöglichkeiten, Waldgelände für Beeren und Pilze und majestätischen Bergen, die sich für Spitzenwanderungen und Skifahren eignen, in Verbindung gebracht.

Aktivitäten, Kultur und Erlebnisse

Im Herzen der Küste von Aust-Agder liegt die gemütliche und bezaubernde Stadt Arendal, bei welcher es sich gleichzeitig um die Hauptstadt der Region handelt. Sie bietet Ihnen im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder das Beste vom urbanen Leben, dem Archipel und Festivals, die sowohl Jung als auch Alt gefallen werden. Viele Gäste  verbinden die Stadt zu Recht mit Sommer, Sonne und einer langen maritimen Geschichte.

Die Insel Merdø war früher einer der wichtigsten Häfen Südnorwegens und ist heute ein Paradies innerhalb des Archipels außerhalb von Arendal.

Machen Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder einen Ausflug zur autofreien Insel und genießen Sie die Ruhe, während Sie die Aussicht auf Galtesund und die Stadt Arendal oder das Meer und den Leuchtturm von Torungen genießen. Hier können Sie auch das Merdøgaarden Museum besuchen. Hierbei handelt es sich um einen Küstenhof mit einem gut erhaltenen Skipperhaus aus dem Jahr 1736.

Auf Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Aust-Agder können Sie beispielsweise die Stadt Risør besichtigen. Die Stadt wird gerne auch die „weiße Stadt am Skagerrak“ genannt.

Die Stadt ist jedes Jahr Austragungsort für zahlreiche Festivals, wie beispielsweise das Risør Trebåtfestival – das Holzboot-Festival, welches zu den wichtigsten und beliebtesten Veranstaltungen der Küstenkultur in Europa gehört und sich auf traditionelle Holzboote konzentriert.

Hier können Sie in Ihrem Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Norwegen Konzerterlebnisse und Aktivitäten in der Stadt und im Hafen genießen, die alten Holzboote im Hafenbecken bewundern, bei der Segelregatta zusehen und an einer wirklich einzigartigen Volksfeier teilnehmen.

Evje ist das Aktivitätsdorf in Aust-Agder mit einem Meer an adrenalingeladenen Erlebnissen und Aktivitäten für die ganze Familie.

Der Familienpark TrollAktiv ist seit vielen Jahren ein bekannter Anbieter von spektakulären Erlebnissen in der Gegend. Hier erhalten Sie einzigartige Naturerlebnisse wie Rafting, Stand-Up Paddling, Kajak- und Kanufahrten, Mountainbike, Klettern, Reiten und vieles mehr. In Evje finden Sie auch den beeindruckenden Mineralienpark Setesdal, der auf einer spektakulären und funkelnden Steinsammlung basiert, welche Sie während Ihres Aufenthaltes im Berginneren bestaunen können. Draußen wurde ein Park mit einer Vielzahl von kreativen und lustigen Aktivitäten für die ganze Familie errichtet.

Ferienhäuser in Aust-Agder

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Etwas außerhalb des Stadtzentrums von Grimstad befindet sich das schöne Hasseldalen mit dem Schifffahrtsmuseum am Eingang zu Vikkilen.

Im 19. Jahrhundert war die Region eines der wichtigsten Seegebiete Norwegens, und Vikkilen war bis heute ein Zentrum für die Schifffahrt und die Produktion von Booten. Das Maritime Museum wurde 2015 eröffnet und nimmt Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder mit auf eine Reise in die maritime Geschichte der Region. Die Ausstellungen zeigen unter anderem die Entwicklungen und die Höhen und Tiefen der Schifffahrt und bieten spannende Aktivitäten für Jung und Alt.

Lyngår ist ein exotisches Juwel in der Küstenstadt Tvedestrand. Das Dorf liegt auf mehreren Inseln, besitzt keine Straßen und ist autofrei, ist aber trotz all dem immer noch sehr lebhaft. Nicht ohne Grund ist das weiß gestrichene Dorf im Meer zuvor zum besterhaltenen Dorf Europas und zu einer der zehn besten Inseln Europas gewählt worden. Die friedliche Idylle kann entweder zu Fuß auf den bezaubernden engen Gassen und Wegen zwischen den Häusern oder zu Wasser mit einem Kanu oder Kajak auf der "Hauptstraße" Gata, die zwischen den Inseln verläuft, erkundet werden.

Naturumgebung

Aust-Agder erstreckt sich von Lillesand im Süden bis nach Risør im Norden und ist ein traumhafter Küstenstreifen von Weltklasse. Die Landschaft ist geprägt von hügeligem Gelände, leicht bewachsenen Klippen und felsigen Bergen, die durch kleine Meerengen und kleinere Fjorde getrennt sind. Hier können Sie in Ihrem Aktivurlaub in Norwegen, genauer gesagt in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Aust-Agder, auf Küstenpfaden wandern, an einem Sandstrand liegen und die Sonne genießen oder vom Boot oder Steg aus angeln und den frischen Fisch abends im Ferienhaus grillen.

Blindleia, ein circa 20 Kilometer langer Küstenweg von Gamle Hellesund in Høvåg nach Lillesand, ist eine bekannte Küstenattraktion. Die Strecke ist eine der schönsten Küstenperlen Norwegens und ist gut vor Wind und Meer geschützt.

Auf der Insel Store Grønningen, welche südlich von Grimstad liegt, steht der Leuchtturm Homborsund in einer idyllischen Meereslücke. Der Leuchtturm, welcher in den 1870er Jahren erbaut wurde, ist heute ein wichtiger Teil der Küstenkultur und ein sehr markantes Element des Küstenweges.

Setesdal ist ein traumhaft schönes Tal in Aust-Agder, das sich von Evje im Süden bis nach Hovden im Norden, entlang des Otravassdraget, windet. Die Straße durch das Tal führt durch kleine und größere Städte, und die Landschaft variiert von ländlichen Gemeinden bis hin zu wilden und schönen Berglandschaften.

Hovden ist das größte Skigebiet in der Region. Die Bergstadt auf dem Gipfel des Setesdal ist ein komplettes Winterziel mit dem größten Skigebiet der Region, kilometerlangem Skilanglauf, Hundeschlittenfahrten und vielem mehr. Ein Eldorado sowohl für Familien mit Kindern als auch für aktive Skifahrer im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Aust-Agder.