Das Montafon ist ein 39 Kilometer langes Tal in Vorarlberg. Mieten Sie hier ein Ferienhaus Vorarlberg oder eine Ferienwohnung im Montafon. Entdecken Sie das Tal der Ill zwischen Bludenz und Bielerhöhe.

Im Montafon heißt es, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – draußen in der Natur aktiv sein und echte Berge echt erleben! Das südlichste Tal in Vorarlberg wird im Norden von der Verwallgruppe, im Süden vom Rätikon und Silvretta umfasst. Die höchste Erhebung in der Umgebung ist der 3312 Meter hohe Piz Buin.

Der Tourismus in Österreich spielt ganzjährig eine wichtige Rolle, das Montafon ist ausgezeichnet über die Autobahn, die 1905 eröffnete Montafonerbahn zwischen Bludenz und Schluns, sowie über die Silvretta Hochalpenstraße zwischen Galtür in Tirol und Partenen erreichbar. Im Montafon mit seinen insgesamt etwa 16 Tausend Einwohnern gibt es mehr als 1300 Gastgeber mit zahlreichen Ferienunterkünften, die umringt von Bergen zwischen 650 und 1430 Meter Höhe liegen. Das Montafon ist so beliebt, dass hier mehr als zwei Millionen Übernachtungen von Feriengästen pro Jahr generiert werden.

Mieten Sie ein Ferienhaus in Vorarlberg und überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit des Montafon, egal zu welcher Jahreszeit Sie kommen.   

Sehenswürdigkeiten in Montafon

Im Montafon sind illabwärts elf touristische Orte und acht Gemeinden zu finden. Letztere sind Gaschurn, bestehend aus Partenen, Gaschurn, St. Gallenkirch mit Gargellen und Gortipohl, Schruns, Tschagguns, Silbertal, Bartholomäberg, Vandans und St. Anton im Montafon. Sie besitzen typische Häuser und hübsche Kirchen.

Der Heimatschutzverein Montafon bemüht sich um den Erhalt von Trachten, Sitten, Mundart, Architektur und Landschaftsbild im Montafon, er ist Träger des Heimatmuseums Schruns, des Bergbaumuseums Silbertal, des Tourismusmuseums Gaschurn und des Museums Frühmesshaus Bartholomäberg.

Interessierte Feriengäste erfahren in den Museen einiges über die so genannten Maisäßbauten auf der Maiensäß, einer besonderen Form der Almen, wo immer mindestens ein kleines Haus und ein Stall stehen oder sich eine Art Almendorf entwickelt hat. Die Maiensäße sind heute schöne Ausflugsziele.  

Aktiv im Montafon

In den Bergen rund um das Montafon liegen sehr gut erschlossene und beliebte Skigebiete. Machen Sie Winterurlaub im Ferienhaus in Österreich des Montafon! Zugang zum Skigebiet Silvretta Montafon bieten die Orte Schruns, Tschagguns, St. Gallenkirch-Gortipohl, Gaschurn-Partenen und Silbertal. Das Skigebiet gilt mit dem Weltcup Montafon, mit Schneesicherheit und traumhaften Bedingungen auf 37 Bahnen, mit Liften und 140 hervorragend präparierten Pistenkilometern, sowie mit dem Snowpark  als das sportlichste Skigebiet, mit Skirouten und Powderhängen ist es der Freeride Hotspot schlechthin.

Das Montafon mit seinen umgebenden Bergen und 1130 Kilometer markierten Wanderwegen bietet außerordentlich viele Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen. Neun Bergbahnen im Montafon sind auch im Sommer in Betrieb. Für Radfahrer und Mountainbiker im Ferienhausurlaub  stehen 270 Kilometer Rad-, Mountainbike-  und E-Bikestrecken mit einem E-Bike-Netzwerk von 28 Ladestationen zur Verfügung. Die Silvretta-Hochalpenstraße ist eine beliebte Route für Rennradfahrer.

Aktivurlauber können einen Aufstieg zum Piz Buin, den mit 3312 Metern höchsten Gipfel in Region wagen. Der Normalweg führt  von der auf 2443 Metern liegenden Wiesbadener Hütte im Ochsental zum Gipfel. Die Zustiege zur Hütte starten auf der Bielerhöhe auf 2037 Metern. Diese ist im Sommer mit Bus und Auto erreichbar ist.

Im Montafon sind insgesamt fünfzehn Klettersteige und acht Klettergärten zu finden. Am Rongg-Wasserfall nordwestlich von Gargellen befindet sich ein kurzer, aber anspruchsvoller Klettersteig.

Golfen kann man im Golfclub Montafon in Schruns-Tschagguns und im Golfclub Silvretta, der höchst gelegenen Anlage in Vorarlberg.  

Mit Kind & Kegel unterwegs: Bergerlebnisse

Das Montafon bietet gerade für aktive Familien mit Kindern eine Reihe außergewöhnlicher Bergerlebnisse an: Tourenski-Runde am Gargellner Hausberg Madrisa, Schneeschuhtouren in der Silvretta-Bergwelt oder Wandern zum Klettersteig Gauablickhöhle.

Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie beim Ferienhausurlaub in Vorarlberg ist die Lama-Trekkingtour auf Bergknappenpfaden von Innerberg zum Kristberg und zurück. Ein Halt ist die St. Agatha Kapelle der Bergknappen am Kristberg, der ältesten Kirche des Montafon.

Im Sommer laden das Alpenbad in Tschagguns, der Freizeitpark Mountain Beach Gaschurn mit zwei Naturbadeseeen, das Rätikonbad Vandans,  die Aquarena St. Gallenkirch, das Freibad Partenen die Feriengäste zum Baden ein.

In Golm und Latschau warten die Sommer- und Winterrodelbahn Alpine-Coaster-Golm, sowie das Flying-Fox-Golm, ein Stahlseil, das über den Stausee Latschau gespannt ist, auf mutige Besucher. Der Waldseilpark-Golm ist mit 11 Parcours und 79 Übungen in drei Schwierigkeitsgraden der größte Waldseilpark Vorarlbergs. Sehr abwechslungsreich ist auch ein Tag im Hochseilgarten Fun Forest in St. Gallenkirch-Gortipohl.

Minigolfplätze gibt es an der Talstation der Hochjoch Bahn in Schruns und in Gaschurn. 

Schon gewusst?

Im Tal der Ill werden im Montafon zehn Wasserkraftwerke betrieben. Mit dem Bau des Vermuntwerkes in Partenen wurde bereits 1925 begonnen, es nutzt die Höhendifferenz von 714 Metern vom Vermuntsee ins Montafon zur Erzeugung von Energie. Vom Vermuntwerk wird das Wasser zum 1943 fertiggestellten Stausee Latschau und dem Rodundwerk I geleitet. Das Lünerseewerk entstand in den 50-iger Jahren, es liegt ebenfalls in Latschau und wird aus dem 974 Meter höher gelegenen Lünersee gespeist. Der Lünersee ist einer der größten Seen in Vorarlberg. Das Gebiet um den See bildet den Talabschluss des Brandnertales und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es kann über eine schmale Steige oder mit der Lünerseebahn erreicht werden. Der Vorgänger der imposanten Douglasshütte wurde bereits 1871 eröffnet.  

Mieten Sie ein privates Ferienhaus im Montafon!