Ferienwohnung in Tropea

Ferienwohnung in Tropea

Ferienwohnung in Tropea

Ein Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung in Tropea verspricht Ihnen ein türkisblaues Meer, weißen Sand und ein beeindruckendes Panorama. Die kleine Stadt, die sich an der Ostküste Kalabriens auf einem Felsen befindet, ist von Citrus-Plantagen, Olivenhainen und Weinbergen umgeben. Das Küstenstädtchen, das bereits im 8. Jahrhundert ein Bischofssitz war, verfügt über eine malerische Altstadt mit engen Gassen.

Lassen Sie sich bei einem Spaziergang von den vielen alten Bauten und Barockgebäuden verzaubern Der erste Besuch von Tropea ist oft der Beginn einer großen Liebe. Besonders sehenswert ist die Kathedrale, die zur Zeit der Normannen errichtet wurde. Zahlreiche Erdbeben haben der Bausubstanz des Gotteshauses erhebliche Schäden zugefügt. Legen Sie bei einer Besichtigungstour besonderes Augenmerk auf die beeindruckenden Eingangstore der Kathedrale. Zahlreiche Legenden umranken dieses Bauwerk. So sollen zwei Bomben, die vor dem Eingang eingeschlagen sind, nicht explodiert sein. Dieses Wunder wird der Jungfrau Maria zugeschrieben. Verabsäumen Sie nicht, während Ihres Urlaubs in Ihrer Ferienwohnung in Kalabrien, der Wallfahrtskirche Santa Maria dell´Isola einen Besuch abzustatten. Majestätisch thront sie nicht weit vom Zentrum entfernt auf einem Felsen, der ins Meer hineinragt. Dieses beeindruckende Bauwerk ist zurecht, die wohl am häufigsten fotografierte Kulisse der Region.

Die ausgezeichneten Restaurants verwöhnen Sie mit Spezialitäten Kalabriens. Die rote Zwiebel, die eine Besonderheit von Tropea ist, wird auf vielfältige Weise zubereitet. Tropea´s Cipolle eignen sich, zu einem Zopf geflochten, ausgezeichnet als Urlaubsmitbringsel. Auf der Suche nach einer Gaststätte lohnt es sich, die üblichen Touristenrouten zu verlassen und in die Seitengassen abzubiegen. Der Fischreichtum der Region spiegelt sich auch auf den Speisekarten der Restaurants wieder. Die ausgezeichneten Weißweine sind ein guter Begleiter zu den frischen Fischgerichten. Wie in Italien oft üblich, können Ihnen hier im Urlaub in einer Ferienwohnung in Tropea die Bierpreise den Schweiß auf die Stirn treiben.

An den Stränden Ihres Urlaubsortes wechseln sich Sand, Kies und Felsen ab. Vergessen Sie deshalb nicht, Badeschuhe in Ihren Strandurlaub in Tropea mitzunehmen. Die frei zugänglichen Strände verfügen teilweise über Liegestühle und Sonnenschirme. Sie finden aber sicher auch ein Plätzchen, an dem Sie Ihre Badetücher ausbreiten können. Vorsicht ist mit kleinen Kindern geboten, denn der Strand fällt an manchen Stellen eher steil ins Meer ab. Unzählige Fischarten machen das Meer vor Tropea zu einem Paradies für Schnorchler und Taucher. Das kristallklare Wasser schafft perfekte Voraussetzungen für einen Unterwasserausflug. In Ihrem Aktivurlaub in einer Ferienunterkunft in Italien haben Sie die Gelegenheit, bei einer geführten Bootstour die besten Plätze zum Schnorcheln zu entdecken.

Viele Urlauber nutzen Ihren Wanderurlaub in einer Ferienwohnung in Tropea für eine Überfahrt zur Insel Vulcano. Die Vulkaninsel ist eine der sieben Liparischen Inseln und gilt als eine der schönsten. Bereits die Römer und Griechen lockte die Heilkraft des schwefelhaltigen Heilschlammes auf die Insel. Wenn Sie der Geruch nach faulen Eiern nicht abschreckt, bringt ein Schlammbad wohlige Entspannung nach einer Kraterwanderung. Obwohl der letzte Vulkanausbruch mehr als hundert Jahre zurückliegt, ist eine Eruption noch immer möglich, kann aber mit dem derzeitigen Stand der Technik rechtzeitig vorausgesagt werden.

Eine Tour durch die Weinberge eröffnet Ihnen in Ihrem Radurlaub in einer Ferienwohnung in Tropea phantastische Ausblicke auf die Küste. Mit dem Mountainbike ist die mittelschwere Radtour leicht zu bewältigen.