search

Entdecken Sie die Stadt Bari beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Apulien

Paar am Strand Apulien


Bari ist die Hauptstadt der Region Apulien. Mieten Sie eines der Ferienhäuser Apulien oder ein Ferienhaus Italien für Ihren Italien Urlaub und besuchen Sie die Großstadt. Neben den 323.000 Einwohnern besitzt Bari einen Universitätscampus mit 70.000 Studenten. Dank der hervorragenden Lage am Meer ist die Region bereits seit viertausend Jahren besiedelt. Lesen Sie während Ihrem Italien Urlaub in einem der Ferienhäuser Apulien in Apulien oder einem Ferienhaus Italien mehr über die Geschichte der Stadt, die im dritten Jahrhundert v.Chr. von Griechen besiedelt wurde, später zum römischen Reich gehörte. Im 4. Jahrhundert wurde Bari Bischofsstadt. Das Museo Archeologico Nazionale am Piazza Umberto I in der Neustadt von Bari gibt ein eindrucksvolles Bild von der Entwicklung der Region.

Die Ferienhäuser Apulien oder ein Ferienhaus Italien in Italien unweit von Bari sind ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die berühmte Hauptstadt. Bari ist seit 1. Januar 2015 eine Metropolitanstadt mit 1,6 Millionen Einwohnern, die nach der Abtrennung von drei Gemeinden für die neue Provinz Barletta-Andria-Trani aus der Provinz Bari hervorging.

Die Anreise zu einem der Ferienhäuser Apulien oder einem Ferienhaus Italien kann mit dem Schiff über Bari geschehen: die Stadt besitzt einen der größten Fährhäfen der Adria mit regelmäßigen Verbindungen zum Beispiel nach Dubrovnik. Beobachten Sie von der Terrasse der Ferienhäuser Apulien oder einem Ferienhaus Italien die zahlreichen Kreuzfahrtschiffe, die Bari anlaufen. Aktivurlauber in einem der Ferienhäuser Apulien oder einem Ferienhaus Italien finden in Bari fünf Marinas.
 

Hafen Adria Apulien


Bari erlebte unter Friedrich II. im 13. Jahrhundert eine Blütezeit. Machen Sie sich beim Italien Urlaub in einem der Ferienhäuser Apulien oder einem Ferienhaus Italien in Italien auf die Spuren des römisch-deutschen Königs und Kaisers, der 28 seiner 39 Regierungsjahre in Süditalien verbrachte. Die Staufer-Stele in der Grünanlage des Giardini Isabella d'Aragona am Castello Svevo erinnert daran. Das Kastell, das so genannte „Schwaben-Schloss“, im ältesten, ehemals byzantinischen Stadtkern wurde unter Friedrich II. umgebaut.

Besichtigen Sie während Ihrem Italien Urlaub in einem der Ferienhäuser Apulien in Apulien oder einem Ferienhaus Italien diese imposante Anlage, die später der Herzogin von Bari, Isabella von Aragón, als Palast diente. Sehr sehenswert in Bari sind des Weiteren die Kathedrale San Sabino aus dem 12. Jahrhundert mit ihrem reichen Ornamentenschmuck und die Basilika San Nicola mit der Kathedra, dem Bischofsstuhl des Elias von 1098.

 

Buchen Sie eines der Ferienhäuser Apulien oder einem Ferienhaus Italien und besuchen Sie Bari zur Festa di San Nicola vom 7. bis 9. Mai!