search
A
| Editor
(First published: )

Ferienwohnungen Emilia-Romagna: Bologna

Ferienhaus Emilia Romana Bologna


Die Hauptstadt der Region Emilia-Romagna ist Bologna. In der Nähe der Universitätsstadt sind schöne Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien zu finden, die ein idealer Ausgangspunkt für Sightseeing-Touren sind. Bologna ist seit 2015 eine der zehn Metropolitanstädte Italiens.

In der Città Metropolitana di Bologna leben mehr als 1 Million, im eigentlichen Stadtgebiet etwa 385.000 Einwohner. Der Sitz der Metropolitanstadt Bologna ist der sehenswerte Palast Malvezzi. Besuchen Sie während des Aufenthalts in einer der Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien diese spannende Stadt.

Bologna hat den kulturinteressierten Gästen in den Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien einiges zu bieten. Die gewaltige Basilika San Petronio an der Piazza Maggiore ist die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Die Kirche wurde 1390 für den Schutzpatron der Stadt, den Hl. Petronis, gebaut und bewahrt seit dem Jahre 2.000 die Reliquien des Heiligen auf. Die Basilika ist mit 132 Meter Länge, 60 Meter Breite und einer Gewölbehöhe von 45 Metern die fünftgrößte Kirche der Welt.

San Petronio hat eine prachtvolle Innenausstattung: bedeutende Fresken, einen Binnenchor aus Holz, einen Hochaltar mit Ziborium, Kapellen, zwei Orgeln und eine Krypta. In letzterer sollten Sie beim Rundgang in der Kirche während des Urlaubs in den Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien die Triumphkreuzgruppe aus dem 12. Jahrhundert besichtigen.

Im Kirchenraum ist ein spätgotisches Fresko zu finden, das den Propheten Mohammed gefoltert in der Hölle zeigt. Dieses Bild war in den letzten Jahren der Grund für mehrere, glücklicherweise vereitelte Anschläge von Terroristen.

In der Basilika ist mit 66,8 Metern die längste Mittagslinie der Welt vom Astronomen Giovanni Domenico Cassini aus dem Jahre 1665 zu sehen. Sie wurde mit einem Messingstreifen auf dem Boden der Kirche nach dem höchsten Sonnenstand der Tage des Sonnenjahres markiert.
 

Ferienahsu Emilia Romagna


Besichtigen Sie beim Urlaub in den Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien auch die Kirche San Stefano, den Palazzo d'Accursio und Palazzo dei Notai, schöne Arkaden, den Canale delle Moline und die Galerie „Pinacoteca Nazionale di Bologna“. Die so genannten Geschlechtertürme aus dem Mittelalter und insbesondere zwei schiefe Türme sind das Wahrzeichen von Bologna, die Türme dienten Verteidigungszwecken. Im 12.-13. Jahrhundert gab es etwa 180 dieser Türme, rund zwanzig davon existieren noch heute. Bei der Anfahrt von den Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien sind sie schon von weitem zu sehen. Besonders interessant sind die beiden nebeneinander stehenden schiefen Türme Asinelli und Garisenda.
 

Motorsportbegeisterte Gäste in den Ferienwohnungen Emilia-Romagna oder Ferienhäuser Italien können auf dem Gebiet der Metropolitanstadt die einstige Formel-1-Rennstrecke Imola besichtigen.