search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Ferienwohnung Emilia-Romagna: Ravenna

Gebirge Emilia Romagna


Die Stadt Ravenna mit ihren 158.000 Einwohnern liegt 95 Kilometer vom Feriendorf Rosolina Mare entfernt. Die Ferienwohnung Emilia-Romagna oder das Ferienhaus Italien in der Clubanlage ist ideal für den Badeurlaub. Nach den Strandtagen bietet sich während des Urlaubs in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien ein Ausflug in die eine Autostunde entfernte Stadt an.

Lesen Sie in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien die Geschichte der Stadt Ravenna, die im 5. Jahrhundert der Hauptsitz der weströmischen Kaiser war. Damals lag die Stadt direkt am Meer, infolge der Verlandung in den darauffolgenden Jahrhunderten rückte sie im weiter ins Land hinein. Das Stadtzentrum liegt heute neun Kilometer von der Adria entfernt und ist über einen Kanal mit dem Meer verbunden. Besichtigen Sie beim Urlaub in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien die prachtvolle Erzbischofstadt.

In Ravenna sind Kirchen, Taufkapellen, Mosaiken und Mausoleen aus dem 5.- 6. Jahrhundert von besonderer Bedeutung. Besichtigen Sie bei Ihrem Rundgang während des Urlaubs in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien die acht Gebäude, die 1996 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurden: die Kirche San Vitale, das Mausoleum der Kaiserin Galla Placidia aus dem Jahr 425, die Hofkirche Theoderichs, Sant’Apollinare Nuovo mit ihren herrlichen Mosaiken, das Mausoleum des Theoderich, das Baptisterium der Arianer, das Baptisterium der Orthodoxen, die erzbischöfliche Kapelle aus dem 6. Jahrhundert und die Kirche Sant’Apollinare in Classe. Kulturinteressierte Gäste in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien erfreuen sich in der Kirche San Vitale aus dem 6. Jahrhundert an den prachtvollen Mosaiken. Die Kirche zählt zu den bedeutendsten sakralen Bauten der spätantiken-frühbyzantinischen Zeit.
 

Emilia Romagna Italien


Das Mausoleum des ostgotischen Königs Theoderich des Großen liegt etwas abseits der Stadt, lohnt aber auf jeden Fall einen Besuch beim Rundgang während des Urlaubs in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien. Das ungewöhnliche Bauwerk aus dem 6. Jahrhundert ist mit seinem zehneckigen Grundriss und den zwei Etagen das bedeutendste Zeugnis der hohen Baukunst der Ostgoten in Italien. Technisch interessierte Gäste in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien staunen über das Dach des Mausoleums, das aus einem Monolithen gemeißelt wurde.Der Dom von Ravenna wurde im Jahre 1734 errichtet. Sehen Sie während des Urlaubs in der Ferienwohnung Emilia-Romagna hier die Kanzel des Bischofs Agnellus aus dem 6. Jahrhundert, Sarkophage aus dem 5. Jahrhundert und die Krypta aus dem 10. Jahrhundert.
 

Die Via Cavour ist eine beliebte Einkaufsstraße im historischen Zentrum und bildet den krönenden Abschluss der Sightseeing-Tour während des Urlaubs in der Ferienwohnung Emilia-Romagna oder im Ferienhaus Italien.