search

Ferienwohnung in Brtonigla

Das malerische Dorf, das zehn Kilometer von der Westküste Istriens entfernt liegt, bewirbt sich selbst als „kleiner Ort mit großen Entdeckungen“. Umgeben von Weingärten, Olivenhainen und Feldern bietet Brtognila die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Brtonigla. Besuchen Sie auf Ihrem Spaziergang durch das mittelalterliche Dorf die Kirche des Heiligen Zanon aus dem 19. Jahrhundert. Lassen Sie sich in den hervorragenden Restaurants und Gasthöfen mit heimischen Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie dazu den Wein aus den umliegenden Weinbaubetrieben.

Hier finden Sie die perfekte Symbiose aus ländlicher istrischer Küche und mediterranen Gerichten, die die Nähe zum Meer widerspiegeln. Grillspezialitäten, Eintöpfe und „Sarma“ lassen die Herzen aller Gourmets höher schlagen. Mit etwas Glück findet während Ihres Aufenthaltes in einer Ferienwohnung in Brtonigla eine der zahlreichen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen im Ort statt. Das Fest der Sternenkelche und das Weinfest sind nur zwei von vielen Feierlichkeiten, an denen es sich teilzunehmen lohnt.

Ferienwohnung in Brtonigla

Aktivitäten in einer Ferienwohnung in Brtonigla

Bei einer Einkehr bei einem der Winzer der Umgebung finden Sie während Ihres Urlaubs in Ihrer NOVASOL Ferienwohnung in Brtonigla garantiert Ihren Lieblingswein. Die meisten Betriebe bieten die Möglichkeit, an einer Weinverkostung teilzunehmen. Sicherlich finden Sie am Malvasier, der in südlichen Ländern sehr verbreitet ist, Geschmack.

Zahlreiche Rad- und Wanderwege bieten Ihnen die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Umgebung zu erkunden. Ein grünes Naturjuwel erwartet Sie in Ihrem Wanderurlaub in Istrien im Naturpark Škarline, der nur zwei Kilometer von Ihrem Urlaubsort entfernt liegt. Entlang des Bachs, der durch eine wildromantische Landschaft fließt, erwarten Sie auch im Hochsommer angenehme Temperaturen. Mit ausreichender Verpflegung und  guter Kondition können Sie dem Bachlauf bis zur Mündung in den größten Fluss Istriens, der Mirna, folgen. Das Highlight Ihrer gemütlichen Wanderung ist der Wasserfall, dessen Umfeld zu einer gemütlichen Rast einlädt.

Die 1770 erstmals erwähnte Höhle Mramornica ist ein lohnendes Ausflugsziel in Ihrem Familienurlaub in einer Ferienwohnung in Brtonigla. Nach dem steilen Einstieg in die „Unterwelt“ erwarten Sie gut abgesicherte Fußwege, die Sie zu beeindruckenden, bis zu 13 Meter hohen Stalagmiten und unterirdischen Seen führen. Bei schlechtem Wetter und an heißen Sommertagen ist die mehrsprachige Führung ein willkommener Zeitvertreib bei angenehmen 14 Grad. Mit Erfrischungen vom Buffet lassen sich eventuell auftretende Wartezeiten leicht überbrücken.

Spaß und Adrenalin verspricht in Ihrem Aktivurlaub in einer Ferienwohnung in Istrien ein Abstecher in einen der schönsten Wasserparks in Istrien. Mit einer Wasserfläche von 4.500 Quadratmetern und aufregenden Rutschen begeistert „Istralandia“ die ganze Familie. Die Inhaber bezeichnen den Park als „das lustigste Wasser Istriens“ und haben damit garantiert nicht übertrieben. Der Kinderbereich, ein großes Kursangebot und Rutschen für jedes Alter lassen keine Wünsche offen. Im Park befindet sich mit 27 Metern Höhe eine der höchsten Wasserrutschen Europas.

Die Strände um Umag, die nur wenige Kilometer entfernt sind und auch mit dem Fahrrad bequem zu erreichen sind, laden in Ihrem Strandurlaub in einer Ferienwohnung in Brtonigla zum Sonnenbaden, Tauchen und Schnorcheln ein. Besonders zu empfehlen ist der Strand Ladin Gaj, der sich acht Kilometer südlich von Umag befindet. Der Felsstrand, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, befindet sich in einer wunderschönen Bucht. Hier können Sie Liegestühle und Sonnenschirme ausleihen und unweit des Strandes besteht die Möglichkeit Erfrischungen und Eis zu kaufen. Der südliche Teil der Bucht ist für Naturisten reserviert.

Höhlenbesichtigung im Kroatienurlaub

Während ihres Aktivurlaubs in Istrien gehen Ferienhausgäste gerne auf Entdeckungsreise. Werden Sie zum Höhlenforscher auf Zeit und besuchen Sie die Höhle Baredine in der Nähe von Nova Vas, zwischen den Städten Poreè, Višnjan und Tar. Die Anfahrt zur Höhle ist gut ausgeschildert, auf dem Parkplatz können Fahrzeuge sicher abgestellt werden. Die Jama-Grotta Baredine ist von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet. Die Führungen durch die zauberhafte Unterwelt sind ein besonderes Vergnügen für Familien in einer Ferienwohnung in Brtonigla. 
 

Familie im Urlaub in Kroatien


Die mystische Welt in einer Tiefe von bis zu 132 Metern hat sich im Laufe von tausenden Jahren entwickelt. Die Höhle mit ihrer konstanten Temperatur von 14ºC ist ein geschütztes geomorphologisches Naturdenkmal. Entdecken Sie beim Rundgang während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Istrien tiefe unterirdische Seen, Stalaktiten und Stalagmiten. Letztere bilden schöne Formen, in denen Sie mit etwas Fantasie eine Madonna, die Hirtin Milka, einen Schneemann mit Fackel und den schiefen Turm von Pisa sehen können. 

Bei einer Führung während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Brtonigla gehen Sie auf einem 300 Meter langen Weg durch fünf Säle und fünf Galerien, wo es neben den abstrakten, fantasievollen Formen der Tropfsteine auch eine einzigartige, nur hier vorkommende Fauna und Flora zu entdecken gibt. Zeigen Sie Ihren Kindern die äußerst seltenen Grottenolme, winzige durchsichtige Krebse und interessante Käfer.

Vor der Höhle werden archäologische Funde, wie Reste von Töpfen aus prähistorischer Zeit, gezeigt, die in der Höhle entdeckt wurden. Lesen Sie in Ihrer Ferienwohnung in Brtonigla mehr über die frühe Besiedlung der Halbinsel und darüber, wie die Menschen sich die Gegebenheiten der Natur zu Nutze machten. In der Höhle von Baredine etwa sammelten sie in den Tongefäßen saubereres Trinkwasser unter den Tropfsteinen. Wer während seines Ferienhausurlaubs in Kroatien noch etwas an der Höhle verweilen möchte, findet hier interessante kleine Ausstellungen, Souvenirs, eine Kleinigkeit zum Essen und einen Picknickplatz.