search

Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien: Wandern rund um Fužine

 

Urlaub mit Hund in Kroatien

Die Berglandschaft Gorski kotar mit ihren Gipfeln und Gewässern ist nahezu perfekt für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder den Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner. Die Berge unweit von Fužine sind der Viševica mit einer Höhe von 1.428 Metern und der Bitoraja mit einer Höhe von 1385 Metern. Fužine liegt im südwestlichen Teil des Gebirges und gilt mit jährlich durchschnittlich fast 2.000 Milliliter Niederschlägen pro Quadratmeter als der niederschlagsreichste Ort in ganz Kroatien.

Zur Aufnahme und Nutzung der riesigen Wassermengen gibt es rund um die Gemeinde drei Speicherseen, die beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner auf sehr wohltuende Weise entdeckt werden können. Der Bajersko Jezero im Tal des Flusses Ličanka ist der älteste See, er wurde in den 50-iger Jahren des 20. Jahrhunderts nördlich von Fužine gestaut. Wenn Ihr Hund keine Angst vor Wasser hat, können Sie hier beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner Bootsfahrten machen. Außerdem ist der See perfekt für Wassersportler, sie können Kanu und Kajak fahren, sowie Surfen. Um den See führt ein Wanderweg, der herrliche Ausblicke auf das Wasser, die prächtige Landschaft und die attraktive Autobahnbrücke gestattet.

Urlaub an der Opatija Riviera

Führen Sie beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner auch hier Ihren Hund an der Leine, denn der Bajersko Jezero ist ein beliebtestes Ausflugsziel, wo viele Touristen unterwegs sind. Beim Ausbau des Sees wurde in den 50-iger Jahren auch die Grotte Vrelo entdeckt. Sie ist zwar nur 300 Meter lang, dafür aber mit glasklarem Bach und See außerordentlich schön. Ihr Alter wird auf 3,5-4 Millionen Jahren geschätzt. Die Grotte Vrelo kann seit 1998 besichtigt werden: von Mitte Juni bis Ende August täglich, ansonsten an den Wochenenden.

Nordwestlich des Sees Bajer liegt der größte See der Region, der Jezero Lepenica. Er entstand 1988 und ist bis zu 18 Meter tief. Suchen Sie beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner im Sommer die Badestrände auf, an vielen Stellen dürfen auch die Hunde ins Wasser. Die Wassertemperatur liegt in der Hochsaison bei angenehmen 23°C. Wer Lust hat, kann in den beiden fischreichen Seen angeln.

Östlich von Fužine liegt am Fuße des Berges Bitoraja der kleinste See, der Jezero Potkoš. Von der Unterkunft kann man beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Kroatien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kvarner bis hierher wandern, am See ein Picknick machen und die herrliche Aussicht genießen.