search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Klenovica

 

Ferienhäuser Istrien

Klenovica liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von Rijeka direkt am Meer in der Kvarner Bucht. Mit seinem hübschen Hafen und dem atemberaubend schönen Blick auf die Insel Krk ist der kleine Ferienort bei all jenen beliebt, die einen etwas ruhigeren Urlaub verbringen möchten. In Klenovica ergießen sich Süßwasserquellen in die Adria und sorgen für kristallklares Wasser vor der Küste.  
Die geschützte Bucht Žrnovnica mit ihren Bächen und die sauberen Quellen waren vermutlich der Grund für eine frühe Besiedlung dieses Gebietes. Im 14. Jahrhundert wurde Klenovica erstmals urkundlich erwähnt, später benannte Michael Bolonić in seiner Abhandlung über die Uskoken den Ort Klenovica als den Hafen, wo im Jahre 1549 der Uskokenführer Paul Lasinović mit seinem Schiff und 300 Uskoken einlief.
Die rund 400 Einwohner des gut erreichbaren Ferienortes leben heute neben Fischfang vor allem vom Tourismus. Der Nachbarort ist das sechs Kilometer entfernte Weindorf  Novi Vinodolski. Mieten Sie in Klenovica eine private Ferienunterkunft, entdecken Sie Bucht und ihre Umgebung, beobachten Sie Fischer bei ihrer Arbeit und genießen Sie einen rundum entspannten Urlaub.

Ferienhäuser Istrien

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub in Klenovica
Im Dorf Klenovica bedeutet das Meer das Leben, daran will auch das Fischerdenkmal im Hafen erinnern. Heute laden die Fischer und Bootsbesitzer ihre Feriengäste auch gerne zu Ausflügen auf dem Meer ein. Der lange Strand und die schöne Umgebung mit ihrer mediterranen Vegetation bieten viele Freizeitmöglichkeiten. 
Die Hauptattraktion des Ferienortes sind seine Süßwasserquellen, die sich ins Meer ergießen. Die Vermischung von Süßwasser mit Meerwasser sorgt für eine üppige, besondere Fauna und Flora. Eine weitere Sehenswürdigkeit von Klenovica ist die moderne Kirche der Margareta von Antiochia. Diese Heilige war eine Märtyrin im 3./4. Jahrhundert. In Klenovica wird sie seit langem verehrt, sie ist einer der 14 Nothelfer. 
Im sechs Kilometer nordwestlich gelegen Povile gibt es weitere Sehenswürdigkeiten, schon der Weg dorthin ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein Erlebnis. Im Dorf Povile sind zwei Kapellen aus dem 14. Jahrhundert zu sehen. An der Kapelle der Maria Magdalena findet im Juli das große Kirchweihfest statt. Die Heilige ist die Schutzpatronin des Dorfes. 

Mit Kind & Kegel in Klenovica
Der zwei Kilometer lange Strand, das kristallklare Wasser, schöne felsige Buchten und zahlreiche private Ferienunterkünfte sind ideal für den Familienurlaub in Klenovica. Ein besonderes Erlebnis sind Boots- und Schifffahrten vom Hafen des Ferienortes aus. Angler können ihr Glück mit den Fischern zusammen versuchen. Machen Sie mit den Kindern einen Tagesausflug, besuchen Sie Baška, Vrbnik, Goli und Grgur. Im 15 Kilometer entfernten Crikvenica gibt es viele Wassersportmöglichkeiten.
Schöne Wege führen vom Meer in die Berge und sind ideal zum Wandern, Joggen und Radfahren. Im Hinterland von Klenovica gibt es Aussichtspunkte mit herrlichem Blick auf die umliegenden Landschaften. 
In der Vor- und Nachsaison können längere Ausflüge zum nahe gelegenen Velebit eingeplant werden, wo Sie Wildkräuter und Pilze sammeln können. Der Nationalpark bietet auch andere spannende Freizeitmöglichkeiten. 

Regionale Besonderheiten
Klenovica besitzt gute Restaurants, Konobas und Cafés. Eine Spezialität von Klenovica sind die täglich frischen Fische, die Fischrestaurants besitzen eigene Fischerboote.
Am Abend sitzt man bei einem Glas gutem Wein oder fährt nach Novi Vinodolski. Das Weindorf ist von Klenovica aus gut zu erreichen. Der Name des Dorfes ist Programm, er bedeutet „Tal des Weines“.  Novi Vinodolski ist von Weingärten umgeben, die zum Verkosten und Speisen einladen.