search

Ferienhaus in Otočac

Otočac ist eine hübsche Stadt in der Region Lika, sie liegt südöstlich von Senj im Hinterland der Kvarner-Bucht. Der Ort wird vom Velebit-Gebirge und dem Mala Kapela umfasst. Zur Großgemeinde gehören 21 Städte und Dörfer. Das fruchtbare Tal des Flusses Gacka ist seit prähistorischen Zeiten besiedelt, die älteste Stätte ist die Höhle Ličko Lešće. Archäologische Funde erinnern an Illyrische Stämme und an die Römer. Otočac zählt zu den ältesten Siedlungen der Slawen in Kroatien und wurde im 12. Jahrhundert auf der Tafel Baščanska ploča erstmals urkundlich erwähnt. Die Frankopanen-Festung Fortica Otočac gehörte im 17. Jahrhundert zum System der Habsburgischen Militärgrenze und schützte die Stadt vor den Türken. Nach dem Ende der Türkengefahr entwickelten sich Forstwirtschaft und lebhafter Handel. Heute hat Otočac mehr als 4.200 Einwohner, die verstärkt vom Tourismus leben. Feriengäste aus der ganzen Welt zieht es in die unberührte Natur am Fluss, der zu den saubersten Flüssen Europas gehört. Otočac ist hervorragend über die Autobahn zu erreichen.Mieten Sie in diesem schönen Urlaubsort eine der privaten Ferienunterkünfte von NOVASOL. Naturliebhaber, Angler und Aktivurlauber finden in Otočac beste Bedingungen für ihren Traumurlaub im eigenen Ferienhaus!

urlaub im ferienhaus

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub in Otočac

Otočac ist in Unter- und Oberstadt eingeteilt. Im Zentrum der Oberstadt steht die imposante Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit.Die Festung Otočac wurde auf dem Fortica-Hügel errichtet, der Eingang lag an der Südseite. Im 19. Jahrhundert verließ das Militär die Burg und sie war dem Verfall preisgegeben. Heute sind nur noch die Grundmauern sichtbar. Am Hügel schuf die internationale Bildhauer-Kolonie Gacka einen Kreuzweg mit 15 Stationen, der den Feriengästen ein besonderes Kunsterlebnis bietet. Die weißen Kalksteinstelen des Kalvarienbergs führen bis zur Kapelle auf dem Gipfel des Hügels. Das Museum von Otočac lädt zu einer interessanten Reise in die Geschichte ein. Erfahren Sie beim Ferienhausurlaub mehr über die Otočaner Grenzwächter mit ihren roten Uniformen, die im Jahre 1469 zum Schutz gegen die Türken gegründet wurden. Anlässlich des 20. Jahrestages der kroatischen Unabhängigkeit wurde 2011 in Otočac ein Denkmal errichtet. Das Werk des Bildhauers Mario Varšić gedenkt den gefallenen Soldaten. Der Memorialpark an der Kirche Presvetoga Trojstva erinnert an die Geschichte der Region.

Mit Kind & Kegel in Otočac

Otočac – das Paradies am Fluss Gacka ist perfekt für den Familienurlaub. Das „Waterway and Karst Way"- Programm mit Rad- und Bootsverleih lädt zu ausgedehnten Touren ein. Diese Wege sind vielleicht die schönste Art, die Region mit ihrer üppigen Vegetation, ihren Mühlen und Wasserfällen zu entdecken. Wandern und Vogelbeobachtung im nahe gelegenen Nationalpark Nord-Velebit ist besonders Familien mit Kindern zu empfehlen. Das Bärenrefugium von Kuterevo liegt etwa 20 Kilometer von Otočac entfernt, es ist eine Aufnahmestation für junge Braunbären. Der Bärenkindergarten ist ein beliebtes Ausflugsziel beim Familienurlaub. Der 61 Kilometer lange Fluss Gacka ist dank des reichen Forellenbestandes bei Sportanglern sehr beliebt, Angelscheine können in Otočac erworben werden. Der Flugplatz Otočac ist ein Sportflugplatz, hier kann neben Veranstaltungen rund um das Fliegen auch eine alte Douglas DC-3 bewundert werden.

Regionale Besonderheiten

Probieren Sie im Urlaub die köstliche traditionelle Küche der Region. Sie verwendet neben ökologischen Produkten vor allem auch die feinschmeckende Forelle aus dem Fluss Gacka. Ende Mai und Anfang Juni können Feriengäste auch an der Erdbeerernte teilnehmen – ein tolles Erlebnis für die ganze Familie im naturnahen Ferienhausurlaub.