Entdecken Sie Burgos

Burgos ist die Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft Kastilien-León. Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Spanien Festland diese Stadt am Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Burgos ist seit dem Mittelalter ein wichtiges Wirtschaftszentrum in Spanien. Im 11. Jahrhundert wurde Burgos Krönungsstadt von Kastilien. Wandeln Sie beim Urlaub im Ferienhaus Spanien Festland auf den Spuren des Helden El Cid, er wurde in der Kathedrale beigesetzt.
 

Die Kathedrale ist ein herausragendes Werk der Gotik. Lassen Sie sich während des Urlaubs im Ferienhaus Spanien Festland in den Bann dieses Bauwerkes ziehen. Die Liebfrauenkirche wurde als Gesamtkunstwerk in ihrer herrlichen Architektur, den prächtigen Retabeln und Gräbern, sowie mit den Buntglasfenstern in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Sie lockt Jahr für Jahr Hunderttausende Besucher an. Seien Sie beim Urlaub im Ferienhaus Spanien auf dem spanischen Festland dabei. Der kastilische Hof berief namhafte Architekten, Goldschmiede und Handwerker im Laufe der Jahrhunderte zum Bau der Kirche. Bewundern Sie beim Urlaub im Ferienhaus Spanien Festland die feinen Arbeiten der Künstler vor allem an den Fassaden und prächtigen Portalen. Im Jahre 1221 begonnen und im Jahre 1567 abgeschlossen ist Santa María de Burgos eine Zusammenfassung der Entwicklung der gotischen Architektur.
 

Urlaub in Spanien


Die Kirche hat einen kreuzförmigen Grundriss und besteht aus Langhaus, Querhaus, zwei Seitenschiffen, Chorumgang und fünfzehn Kapellen. Nehmen Sie sich Zeit, beim Urlaub im Ferienhaus Spanien Festland die einzelnen Kapellen und die vielen Kunstwerke zu besichtigen! Die Gesamtlänge der Kathedrale beträgt 106 Meter, sie ist am Hauptschiff 26 Meter und am Querschiff 59 Meter breit. Die Höhe der Kuppel über dem Querhaus beträgt 54 Meter.

Die Kathedrale von Burgos hat 16 Glocken, lauschen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Spanien auf dem spanischen Festland deren Klang! Die Campana de las horas schlägt jede Stunde, sie stammt aus dem Jahre 1350. In den beiden Türmen der Kathedrale sind 15 Glocken auf zwei Stockwerken verteilt.

Im Jahre 1887 wurde die Kathedrale zum Monumento Nacional erhoben, 1921 erhielt sie den Titel Basilica minor. Als einzige Kathedrale von Spanien in der Liste des Weltkulturerbes sollten Sie die Kirche beim Urlaub im Ferienhaus zum Beispiel auf dem spanischen Festland unbedingt besichtigen.