Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura

Ferienhaus Fuerteventura - Kanaren

Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura

Fuerteventura ist mit einem Alter von 20,6 Millionen Jahren die älteste Insel der Kanarischen Inseln. Buchen Sie ein Ferienhaus Fuerteventura und gehen Sie auf Abenteuertour! Nach der Unterwerfung von Lanzarote soll der Normanne Jean de Béthencourt 1402 bei den Eroberungskämpfen ausgerufen haben: „Que fuerte ventura - Welch großes Abenteuer!“. Daher der Name der Insel. Das Abenteuer liegt heute beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura wohl in der Entdeckung der Halbwüste auf dem Rücken von Dromedaren. Im Oasis-Park von La Lajita gibt es außerdem einen Zoo mit exotischen Tier-Shows, die Sie sich beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie Ihren Urlaub in Spanien auf den Kanarischen Inseln verbringen.

Auf der Insel herrscht 120 Kilometer vor Afrika ein sehr trockenes Klima. Im Norden leben Ziegen von dem Grün, das nach dem Regen aus dem Boden sprießt und geben einen gute Milch. Suchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura nach dem beliebten Ziegenkäse!

Die Wanderdünen bei Corralejo wurden wegen ihrer Einzigartigkeit unter Naturschutz gestellt.

Der höchste Punkt ist mit 807 Metern der Berg Pico de la Zarza auf der Halbinsel Jandia, er bietet schöne Aussichten. Zwischen der Nord- und Südwestspitze der Insel liegt eine Strecke von 100 Kilometern. Beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura können Sie die wenigen Sehenswürdigkeiten und die Berge mit dem gemieteten Jeep erkunden. Der Berg La Montaña Tindaya wird als heiliger Berg bezeichnet, hier fand man Überreste der Ureinwohner. Die Ortschaften der Insel sind gut über Straßen erreichbar. Beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura lohnt sich eine Fahrt in den Ort Betancuria im Westen der Insel, er ist die historisch bedeutsamste Stadt der Insel. Sie war von ihrer Gründung im Jahre 1404 bis 1834 die Hauptstadt der Insel. Besichtigen Sie beim Urlaub in Spanien auf den Kanarischen Inseln im Ferienhaus Fuerteventura die Kirche Santa Maria de Betancuria aus dem Jahre 1410, die erste Kathedrale der Insel. Im Ort gibt es des Weiteren zwei kleine Museen. Auch die Ruine des ehemaligen Franziskanerklosters lohnt es, beim Urlaub im Ferienhaus Fuerteventura zu besichtigen. Von hier aus wurde die Insel einst missioniert.

Eine Sehenswürdigkeit im nordwestlichen Inselinneren ist Ecomuseo de Algocida in Tefia, wo verfallene Bauernhöfe restauriert wurden und altes Handwerk gezeigt wird.

Während des Urlaubs im Ferienhaus Fuerteventura können Sie das Freilichtmuseum Salinas del Carmen fünf Kilometer südlich von Caleta de Fuste besichtigen. In zahlreichen Becken wird hier Salz durch Verdunstung gewonnen.

Entdecken Sie bei Ihrer Tour auf der Insel während des Urlaubs im Ferienhaus Fuerteventura die geheimnisumwitterte Villa Winter bei Cofete auf Jandia. Die Villa wurde von einem deutschen Architekten aus dem Schwarzwald erbaut, Baujahr und Nutzung der einsamen Villa sind bis heute unklar.

Buchen Sie ein Ferienhaus Fuerteventura und machen Sie Abenteuerurlaub!

Beliebte Ferienhäuser in Fuerteventura

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Fuerteventura

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Fuerteventura

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Fuerteventura

Loading...