Ferienhaus in Unterwellenborn

Ferienhaus in Unterwellenborn

Ferienhaus in Unterwellenborn

Natur pur und zahlreiche Möglichkeiten, den Urlaub in aller Ruhe aktiv zu gestalten, sind die Gründe, weshalb Unterwellenborn in Thüringen Jahr für Jahr zahlreiche Gäste anlockt. Ein NOVASOL Ferienhaus in Unterwellenborn und Umgebung ist der ideale Ausgangspunkt, um diese malerische Gegend nach Lust und Laune kennenzulernen und ihre Vorzüge zu genießen.

Erholsame naturnahe Urlaubsstunden

Bei Unterwellenborn handelt es sich um eine rund 8500 Einwohner starke Ortschaft in Thüringen. Urlauber, die in einem Ferienhaus in Unterwellenborn ihr Quartier beziehen und dabei tiefenentspannte Stunden inmitten herrlicher Natur erleben möchten, sind hier genau richtig. Unterwellenborn liegt in unmittelbarer Nähe zum Thüringer Wald und bietet damit allen Ruhesuchenden die perfekte Kulisse. Sportlich-Aktive können hier ein gut ausgebautes und weitläufiges Netz an Wanderwegen nutzen, denn der Ort ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Daneben lockt diese Gegend regelmäßig Geschichtsinteressierte, denn bis zum Jahr 1992 beherbergte Unterwellenborn ein traditionelles Hüttenwerk, das Stahlwerk Maxhütte. Über hundert Jahre war der Ort davon geprägt und noch heute finden sich zahlreiche Zeugnisse dieser Ära. Ein prominentes Beispiel dafür ist das Schaudenkmal Gasmaschinenzentrale, das die interessante und lange Historie der Maxhütte für heutige Besucher erlebbar macht.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die an einem solchen eher abgeschiedenen und kleinen Ort eher nicht vermutet wird, ist der sogenannte Kulturpalast. Er wurde im Jahre 1955, und damit während der Zeit der sozialistischen Herrschaft der Deutschen Demokratischen Republik, errichtet. Sein Äußeres beeindruckt mit dem imposanten pseudoklassizistischen Baustil, während das Innere mit Sälen, wie dem Theatersaal mit 700 Plätzen, einem Restaurant und einem Café aufwartete.

Ausflüge zu den artenreiche Thüringer Naturparks

Ein weiteres lohnendes Ziel für Urlauber in einem Ferienhaus in Deutschland sind die zahlreichen National- und Naturparks in Thüringen. Dort bietet die heimische Tier- und Pflanzenwelt interessante und lehrreiche Einblicke, die im Rahmen einer Wanderung entdeckt werden können. Neben zahlreichen Wanderwegen verfügt diese Urlaubsregion über viele Radwege sowie schöne Plätzchen, von denen aus ein wunderbarer Panoramablick auf den Thüringer Wald und seine Umgebung geboten wird. Ein Beispiel dafür ist der Aussichtsturm am Kulmberghaus, der bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus in Unterwellenborn auf dem Programm stehen sollte. Vor allem der Frühling sowie der Herbst eignen sich mit ihren milden Temperaturen als optimale Reisezeit für Wanderfreunde.

Weitere Ausflugsziele wie Saalfeld mit der Feengrotte oder der Heidecksburg in Rudolstadt sind für Familien mit Kind und Hund gut zu erreichen. Nach einem anstrengenden Wandertag bietet im Sommer das Freibad in Unterwellenborn die notwendige und kindgerechte Erfrischung. Im Kinderbecken locken attraktive Spielelemente die kleinen Gäste, während Massagebänke bei den Erwachsenen für reine Entspannung sorgen. Eine Unterwasserbeleuchtung sowie eine Breitwasserrutsche werden im Schwimmbad ebenfalls geboten.

Neben den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, die die Natur hier bereithält, empfiehlt es sich, bei einem Urlaub in einem Ferienhaus in Thüringen die berühmten Städte dieser Region zu besuchen. Vor allem Weimar oder die thüringische Landeshauptstadt Erfurt stehen bei Städtetrips oder Tagesausflügen nicht nur bei Kulturliebhabern hoch im Kurs. Diese geschichtsträchtigen Orte, in denen bereits Berühmtheiten wie die deutschen Dichterfürsten Schiller und Goethe oder der Theologe und Initiator der Reformation, Martin Luther, verkehrten, sind kulturelle und architektonische Highlights jeder Thüringen-Reise.