Granada und Sevilla entdecken beim Urlaub im Ferienhaus Andalusien

Die Communidad Autónoma Andaluciá bietet den Gästen im Ferienhaus Andalusien zahlreiche Möglichkeiten zur Entdeckung ihres kulturellen Erbes. Viele Völker haben hier ihre Spuren hinterlassen. Entdecken sie beim Urlaub im Ferienhaus Andalusien die „Provinz Hispania Baetic“ der Römer, das Reich der Westgoten mit der Hauptstadt Toledo aus dem 5. Jahrhundert, die Einflüsse der Byzantiner im 6.-7. Jahrhundert oder das Erbe der Mauren, die ab 711 die Iberische Halbinsel eroberten. Von allen spanischen Regionen stand Andalusien am längsten unter arabischer Herrschaft: erst mit der Eroberung Granadas und dem Ende der Reconquista im Jahre 1492 wurden die Mauren aus Andalusien vertrieben.

Besuchen Sie beim Urlaub in Spanien im Ferienhaus Andalusien Granada, die letzte Hauptstadt der Mauren. Die Alhambra war ihr Herrscherpalast und ist heute die Hauptattraktion der Stadt. Der Albaicín ist als ältestes, maurisches Stadtviertel mit Mauerresten von Iberern und Römern Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Sehenswert während eines Ausfluges beim Urlaub im Ferienhaus Andalusien sind in der 240 Tausend Einwohner zählenden Universitätsstadt außerdem die Kathedrale aus der Renaissance und ihre Umgebung, sowie die cuevas, die berühmten Zigeunerwohnungen in Höhlen, im Stadtteil Sacromonte und die Abadía del Sacromonte, das Kartäuserkloster La Cartuja und viele schöne Gebäude in der Innenstadt.

Heute ist Sevilla mit 704 Tausend Einwohnern die Hauptstadt Andalusiens. Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Andalusien unbedingt die Kathedrale Maria de la Sede, die sich aus einer Moschee heraus erhebt und zum Weltkulturerbe der UNESCO in Spanien gehört.

Die Giralda, ein 97 Meter hoher Glockenturm, wurde 1196 als Minarett der Moschee erbaut und ist mit dem Orangenhof das letzte Überbleibsel des Gotteshauses. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Andalusien die zu beiden Seiten des bis hierher von Meeresschiffen befahrbaren Guadalquidir liegende Stadt! Sevilla bietet den Gästen im Ferienhaus Andalusien atemberaubende Anblicke mit den Resten einer alten Stadtmauer um die Altstadt herum und zahlreichen Türmen. Besonders sehenswert sind während eines Ausfluges beim Urlaub in Andalusien im Ferienhaus Andalusien das Stadtviertel Santa Cruz, die Casa de Pilata, der Torre del Oro, die ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Gebäude des maurischen Palastes Alcázar und der von Herrera erbauten Börse mit dem berühmten Archivo de General de Indias. Entdecken Sie beim Urlaub in Spanien im Ferienhaus Andalusien auch das moderne Sevilla mit der Alamillo-Brücke und dem Metropol Parasolin, einem modernen Ingenieurholzbau in der Altstadt.

Buchen Sie ein Ferienhaus Andalusien und besichtigen Sie die die herrlichen Sehenswürdigkeiten der Region!