Nationalparks beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien entdecken

Abwechslungsreiche Ausflüge in die tolle Natur Andalusiens sind ideal beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien. Auf etwa der Hälfte der Fläche wird in Andalusien Landwirtschaft betrieben, die Viehherden auf den Weiden im Gebirge und die Eukalyptus-Bäume in der Provinz Huelva sind schöne Fotomotive beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien.

In Andalusien sind bedeutende Nationalparks zu finden. Der Parque Nacional de Sierra Nevada liegt auf 86 Hektar Fläche in den Provinzen Granada und Almería in den Bergen der Sierra Nevada. Besteigen Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien den höchsten Berg der iberischen Halbinsel, den 3492 Meter hohen Mulhacén! Im Nationalpark ist eine besonders reiche Flora mit zahlreichen Endemiten zu finden. Beobachten Sie beim Familienurlaub in Spanien im Ferienhaus Andalusien den Iberien-Steinbock oder die 84 hier brütenden Vogelarten.

Auch in der Gebirgsregion Alpujarra unweit der Sierra Nevada kann man beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien gut wandern. Hier entdecken Sie tolle Natur, steile Täler und maurische Burgen. In den Orten Capileira, Bubión und Pampaneira gibt es viele Sportmöglichkeiten, wie Bergsteigen und Mountainbiking.

In der Provinz Cádiz ist der Naturpark Sierra de Grazalema, eine Kalksteingebirgsregion mit einer Höhe von bis zu 1654 Metern zu finden. Besuchen Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien den regenreichsten Ort von Spanien, Grazalema, wo die Wolken des Atlantiks abregnen. In der grünen und reichen Vegetation mit 1279 verschiedenen Arten von Farnen und Blütenpflanzen können Gänsegeier in einer der größten Brutkolonie Europas beobachtet werden. Die Sierra de Grazalema gehört zum Bergland von Rona, im Süden grenzt sei an den Naturpark Los Alcornocales.

Unweit davon können Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien das Biosphärenreservat der UNESCO, die Sierra de las Nieves in der Provinz Málaga, besichtigen. Imposante Kalkberge und tiefe Schluchten prägen das Gebirge, das auf dem Torrecilla 1919 Meter Höhe erreicht. In der Sierra de las Nieves befinden sich auf 3000 Hektar Fläche Igeltannen-Wälder. Die Kinder können beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien in der Region Andalusien hier Steinböcke, verschiedene Adlerarten und Falken beobachten.

Im Nordosten der Provinz Jaén liegt der Naturpark Sierras de Cazorla Segura y Las Villas, mit 214.300 Hektar einer der größten Spaniens. Er ist bekannt für riesige Wälder, großen Wildreichtum und den Ursprung des Flusses Guadalquivir. Besuchen Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien den Stausee Tranco de Beas. Der höchste Gipfel ist der Empanadas mit 2107 Metern Höhe.

Mit dem Instrumentalstück der Electro-Band Nova-Spes Cabo de Gata können Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien die Kids auch für eine Abenteuerreise durch den Naturpark Parque Natural de Cabo de Gata-Níjar begeistern, wo einige Szenen für die Filme Raumschiff Surprise und Indiana Jones gedreht wurden. Das fast 34 Hektar große Biosphärenreservat in der Provinz Almería bietet in der Sahara-ähnlichen Landschaft und in Trockentälern eine einzigartige Halbwüsten-Flora mit Zwergpalmen, Espartogras und Halfagras. Vulkankegel und zerklüftete Küsten erinnern an die Entstehung der Region. Entdecken Sie während einer Wanderung beim Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien die einsamen Sandstrände, wie Playa de los Muertos.

Buchen Sie Familienurlaub im Ferienhaus Andalusien!