search

Ferienhaus in Friedrichskoog

Familienfreundlicher Urlaub an der Nordsee im Ferienhaus in Friedrichskoog

Die kleine Gemeinde Friedrichskoog an der deutschen Nordseeküste ist umgeben von prächtiger Natur sowohl zu Land als auch zu Wasser. Damit bringt sie die richtigen Voraussetzungen für eine erholsame Auszeit für die ganze Familie mit. Daneben sind auch Erholungssuchende und Aktivurlauber gern gesehene Gäste im komfortablen NOVASOL Ferienhaus in Friedrichskoog am Wattenmeer.

Moderner Urlaubs-Hotspot in ländlich geprägter Umgebung

Friedrichskoog ist heute ein moderner Tourismusort, der in Hinblick auf eine gut ausgestattete Infrastruktur und ein reichhaltiges Freizeitangebot keine Wünsche offenlässt. Umgeben von flachem Land, Salzwiesen, grünen Deichen und landwirtschaftlich genutzten Feldern bietet die Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein die idealen Voraussetzungen, um in einem geschmackvoll eingerichteten und komfortablen Ferienhaus in Friedrichskoog an der Nordsee zur Ruhe zu kommen. Denn Stress und Hektik suchen Sie hier vergebens. Zwar muss hier auf einen klassischen Sandstrand verzichtet werden, im Ortsteil Friedrichskoog-Spitze befindet sich aber ein bewachter Strand auf einem grünen Deich mit 180 Strandkörben, eigenem FKK-Bereich sowie – speziell für die kleinen Gäste – einem Piratenspielplatz und einem Erlebnisbad mit kostenlosem Eintritt und WLAN.

Ferienhaus in Friedrichskoog

Ein besonderes Highlight bei einem Urlaub in einem Ferienhaus in Friedrichskoog ist ein Besuch der Seehundstation. Dort werden seit dem Jahre 1985 kranke oder verletzte Kegelrobben und Seehunde betreut und gesund gepflegt, um sie anschließend wieder in ihren natürlichen Lebensraum, die Nordsee, entlassen zu können. Im Bereich des Hafens erwartet die Kinder ein Schlechtwetterprogramm der ganz besonderen Art: Der Indoor-Spielpark „Willi“ mit seinen zahlreichen kindgerechten Attraktionen ist hinsichtlich seiner Form einem Wal nachempfunden und stellt damit bereits an sich eine Sehenswürdigkeit dar. Ebenfalls sehenswert ist die Hochzeitsmühle „Vergissmeinnicht“, ein eindrucksvolles historisches Gebäude aus dem Jahre 1860.

Ausflugsziel Nationalpark Wattenmeer und mehr

Spaziergänge an der frischen Luft dürfen bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus in Schleswig-Holstein nicht fehlen, denn dafür ist diese Halbinsel am Wattenmeer geradezu prädestiniert. Ein beliebtes Beispiel dafür ist der 2,3 Kilometer lange Trischendamm. Apropos Wattenmeer. Auch geführte Wanderungen durch das UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer sind fixer Bestandteil eines Aufenthalts im Ferienhaus in Friedrichskoog.

Weitere attraktive Ausflüge führen an den Strand von St. Peter-Ording oder es geht mit der Fahrraddraisine von Marne nach St. Michaelisdonn. Ein gut ausgebautes Radwegnetz und das Thermalbad im Gesundheits- und Therapiezentrum des Ortes runden das vielfältige Angebot ab. Wenn Sie einen Abstecher nach Büsum unternehmen, dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen und im dortigen Hafen eine Fahrt mit einem Ausflugsschiff nach Helgoland buchen.

Insgesamt handelt es sich bei Friedrichskoog um einen traditionellen Tourismusort, der seine Gäste mit seiner entspannenden Atmosphäre und gleichzeitig dem reichhaltigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten empfängt. Die herrliche Ruhe und die frische Meeresbrise versprechen familienfreundliche Entspannung, die auch Naturliebhaber und Sportlich-Aktive zu schätzen wissen. Als Reisezeit eignen sich vor allem die Sommermonate mit ihren angenehmen, warmen Temperaturen. Eingerahmt von Schafen und Möwen können in einem Ferienhaus in Deutschland wunderbare, naturnahe Ferientage verlebt werden, ohne auf den Komfort eines modernen Fremdenverkehrszentrums zu verzichten.