Ferienhausurlaub in Bärnkopf

Urlaub im Ferienhaus

Ferienhausurlaub in Bärnkopf

Für alle, die absolute Ruhe und eine hohe Luftqualität schätzen, ist ein Ferienhausurlaub in Bärnkopf genau das Richtige! Der Luftkurort befindet sich im größten geschlossenen Waldgebiet Österreichs und ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Reiseziel. In idyllischer Lage etwas außerhalb vom Ortszentrum liegt der Schlesingerteich. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und absolvieren Sie den Fitnessparcours, dessen Stationen rund um den Teich aufgebaut sind. Die ausgezeichnete Wasserqualität ist sowohl für die zahlreichen Badegäste, als auch für Angler ein großer Pluspunkt. Das  unberührte Waldquellwasser bietet einen idealen Lebensraum für Speisefische.  Eine Angelkarte erhalten Sie im Gemeindeamt, im Gasthaus Schiefer oder Gasthaus Hofer direkt im Ort.  

Die kontrastreiche Landschaft mit ihren Wäldern, Felsformationen und Seen bietet optimale Voraussetzungen für Ihren Wanderurlaub in Österreich. Wählen Sie zwischen zahlreichen markierten Wegen, wie dem acht Kilometer langen Weinsbergweg oder dem Ysperklammweg. Folgen Sie dem Wasserlauf der Ysper, die sich über zwei Kilometer hinab ins Tal schlängelt. Der Weg wurde mit Stegen und Brücken gesichert – so können Sie dieses Naturschauspiel ganz gefahrlos erleben. Genussradlern und Mountainbikern stehen während Ihres Radurlaubs im Waldviertel 26 leichte, 36 mittelschwere und 21 schwere Routen zur Verfügung. Starten Sie direkt von Ihrem Ferienhaus aus auf die 18 Kilometer lange Dürnberg-Strecke oder die etwa gleich lange Waldbahn-Strecke. Wer sein eigenes Rad zuhause gelassen hat, kann sich vor Ort eines ausleihen. Bitte verhalten Sie sich der Natur und anderen Sportlern gegenüber fair – man wird es Ihnen danken. 

Bei schlechtem Wetter lohnt es sich, die Museen in und um Bärnkopf zu erkunden. Erfahren Sie im Holzhackermuseum viel Wissenswertes rund um das Leben und Arbeiten im Weinsbergerwald. In Dorfstadt, etwa zehn Kilometer von Ihrem Ferienhaus in Bärnkopf entfernt, befindet sich eine ganz außergewöhnliche Sehenswürdigkeit: das Zughundemuseum. Hier können Hundefreunde Schaustücke aus der Zeit bestaunen, als die Tiere noch als Zug- und Arbeitstiere dienten.

Winterurlaub in Bärnkopf

Wenn sich der Schnee wie eine weiße Decke über das Waldviertel legt, kehrt eine tiefe Stille ein. Nutzen Sie die schier endlose Weite, um die Region auf Langlaufskiern zu entdecken. Während Ihres Aktivurlaubs im Ferienhaus in Niederösterreich stehen Ihnen mehrere Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zur Verfügung – von der nur vier Kilometer langen Ortsloipe bis zur 21 Kilometer Langen Großen Bärnkopf-Loipe. Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und tanken Sie Ihre Kraftreserven wieder auf! 

Ganz nah dran an der Natur sind Sie bei einer gemeinsamen Schneeschuhwanderung. Der Vorteil dieser neu entdeckten Trendsportart liegt darin, dass man sich nicht ausschließlich auf präparierte Wege beschränken muss. Die vergrößerte Fußfläche sinkt auch im Pulverschnee nicht ein. Im örtlichen Tourismusbüro können Sie sich alle nötigen Informationen einholen und einen erfahrenen Führer buchen. Packen Sie sich gut ein und unternehmen Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Bärnkopf eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Beinahe schwerelos fühlt man sich, wenn man auf Kufen durch den tiefverschneiten Weinsberger Wald gleitet.  Eine Tasse Glühwein wärmt Hände und Seele. Eine kurze Autofahrt bringt Sie zum Sole-Felsen-Bad Gmünd. Nutzen Sie die große Auswahl an Süß- und Salzwasserbecken. In sieben unverwechselbaren Saunen können Sie den Alltag „rausschwitzen“ und sich fallen lassen. Für Action sorgen ein Strömungskanal und Erlebnisrutschen.