Wanderurlaub in Litschau

Urlaub im Ferienhaus

Wanderurlaub in Litschau

Genießen Sie die ausgewogene Mischung aus Kultur und unberührter Natur während Ihres Urlaubs im Ferienhaus in Litschau – der Naturoase am Herrensee. Der märchenhafte Herrensee ist die ideale Kulisse für Ihren Wanderurlaub in Litschau. Unternehmen Sie einen Spaziergang rund um das Gewässer – entlang des etwa fünf Kilometer langen Weges wurden Schautafeln angebracht, die interessante Details zu Flora und Fauna vermitteln. 

Eine kleine Entdeckungsreise durch das Waldviertel ist der 7-Dörfer-Rundweg, der sich über 32 Kilometer erstreckt. Deutlich gemütlicher geht es auf dem Waldlehrpfad zu. Entlang des gut präparierten und ausgeschilderten Weges erfahren Sie viel Wissenswertes über den Lebensraum Wald.Radfahrern steht während ihres Aktivurlaubs in Österreich ein gut ausgebautes Radwegenetz zur Verfügung.  Litschau ist auch ans Kamp-Thaya-March (KTM) – Radwegenetz sowie an die Strecken der ARGE Mountainbike angebunden. Fragen Sie im örtlichen Tourismusbüro nach der eigens erstellten Rad- und Wanderkarte, die Ihnen einen guten Überblick gibt. 

Ob Boots- oder Kajakfahrer, Schwimmer oder Angler – der Herrensee zieht Wassersportler aus Nah und Fern in seinen Bann. Im Strandbad Litschau erwarten Sie mehrere Schwimmbecken, eine großzügige Liegewiese und zahlreiche Sporteinrichtungen. Freuen Sie sich während Ihres Golfurlaubs in Litschau über Österreichs größte 18-Loch-Anlage. Ambitionierte Golftrainer weisen Sie in den Sport ein und erklären Ihnen alles Wichtige zum putten und einlochen. 

Mehr über das Leben anno dazumal erfahren Sie im Heimatmuseum. Fotografien und interessante Ausstellungsstücke geben einen guten Einblick in die Vergangenheit. Ein weiteres wetterunabhängiges Ausflugsziel während Ihres Ferienhausurlaubs in Litschau ist das Johann Hörmann Strickereimuseum. Die Region rund um Ihr Urlaubsdomizil war einst ein bekanntes Zentrum des Strickereigewerbes. Erfahren Sie bei einer Führung viel Interessantes zu diesem Thema! Musikbegeisterten empfehlen wir den Besuch des Schrammel.Klang.Festivals. Der Herrensee und die umliegende Landschaft bilden eine bezaubernde Kulisse für die auch als „Woodstock des Wiederlieds“ bekannte Veranstaltung. Zur Stärkung erhalten Sie Spezialitäten aus der Region und lokale Weine. Mischen Sie sich unters Volk und kommen Sie mit den Einheimischen ins Gespräch. 

Warum unternehmen Sie nicht einen Ausflug mit der Waldviertelbahn? Die nostalgische Schmalspurbahn verbindet die Orte Gmünd, Groß Gerungs, Heidenreichstein und Litschau. Bei Themenfahrten lernen Sie das Waldviertel aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen. Besonders stimmungsvoll ist die winterliche Fahrt zu einem der lokalen Adventmärkte. 

Litschau ist weitum bekannt für seine hohe Luftqualität und somit auch ideal geeignet für Ihren Winterurlaub in Niederösterreich. Trainieren Sie Kondition und Ausdauer auf einer der vielen Loipen des Waldviertels und atmen Sie dabei die frische, klare Luft. Kilometerlange gespurte Strecken, zum Beispiel in Bärnkopf, Martinsberg oder Gutenbrunn warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ruhe und Ausgeglichenheit finden Sie bei einer Winterwanderung auf dem gut ausgebauten Wegenetz rund um den Luftkurort Litschau. Schlendern Sie gemeinsam durch die tiefverschneite Winterlandschaft und wärmen Sie sich im Anschluss bei einem Gasthofbesuch wieder auf. Zu den Spezialitäten der Region zählen Mohnnudeln, Kartoffelpuffer und die originalen Waldviertler Kartoffelknödel. 

Wer die Skigebiete des Waldviertels erkunden möchte, sollte mit einer kurzen Autofahrt rechnen, um diese zu erreichen. Sie können während Ihres Skiurlaub in Litschau zwischen den Aichelbergliften Karlstift, der Skiarena JAUerling, den Arraliften und dem Skidorf Kirchbach wählen. Je nach gewünschten Schwierigkeitsgrad wird hier mit Sicherheit jeder das Passende für sich finden.