search
A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Ferienhäuser in Niederösterreich

Urlaub im Ferienhaus in Niederösterreich

Abwechslungsreiche Landschaften, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, kulturelle Highlights, Aulandschaften, sanfte Hügel, Flüsse, Gebirge und eine regional sehr unterschiedliche Küche sind die Zutaten für einen gelungenen Urlaub im Ferienhaus. Wandern oder radeln Sie durch die ausgedehnten Auen, fahren Sie mit dem Schiff die Donau entlang, besuchen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten Niederösterreichs – oder planen Sie einen Ausflug nach Wien mit ein. Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich. Genießen Sie hier die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Ein Ferienhaus oder einer Ferienwohnung ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Urlaub.

Landschaftsbeschreibung

Niederösterreich ist das flächenmäßig größte Bundesland Österreichs und erstreckt sich beiderseits der Donau von den böhmischen Alpen im Norden bis zu den Alpen im Süden. Das Alpenvorland liegt genau dazwischen. In östlicher Richtung breitet sich das Wiener Becken und das Marchfeld aus, sowie die Donau-Auen. In westlicher Richtung liegen Wälder, Moore, Teiche und Plateaus. Niederösterreich wird in mehrere Regionen unterteilt, die landschaftlich sehr unterschiedlich sind: Waldviertel, Weinviertel, Mostviertel, Wienerwald, March-Donauland und Niederösterreich Süd. Wien liegt als eigenes Bundesland inmitten von Niederösterreich. Auch die klimatischen Bedingungen sind sehr unterschiedlich.

Städte und Begegnungen

In Niederösterreich sind St. Pölten, Krems, Waidhofen/Ybbs und Wiener Neustadt die größten Städte. Außerdem liegen in Niederösterreich die meisten Städte Österreichs. Landeshauptstadt ist St. Pölten. Allerdings wurde St. Pölten erst im Jahr 1986 Landeshauptstadt, davor war die Stadt Wien für Niederösterreich zuständig. St. Pölten bietet mit seinen gut erhaltenen Gebäuden ein abwechslungsreiches Stadterlebnis. Zu nennen wären hier das Rathaus, Domkirche, Landestheater, Riemerplatz und Herrenplatz sowie die Löwenapotheke. Diese existiert seit 1545 und ist das älteste Geschäft der Stadt.

Niederösterreich ist außerdem das schlösser- und burgenreichste Bundesland Österreichs.

Regionale Küche

Unter den Köstlichkeiten dieser Region finden sich die Waldviertler Mohnnudeln, der Marchfelder Spargel, die Wachauer Marillen, diverse Fischgerichte, Waldviertler Knödel und die Waldviertler Mohntorte. Besonders bekannt sind die Wachauer Weinsorten, immerhin ist die Wachau eines der bekanntesten Weinbaugebiete weltweit. Das das Bundesland Niederösterreich verschiedene Feinschmeckergebiete bietet, findet man hier ebenso viele Regionalküchen.