search

Ferienhäuser im Land Salzburg

Das Land Salzburg liegt im westlichen Teil Österreichs, es ist geprägt von traumhafter Natur und außerordentlich kulturvollen Städten. Mieten Sie eine private Ferienunterkunft und verbringen Sie hier einen erlebnisreichen Urlaub.

Das Land Salzburg ist in fünf Gaue eingeteilt: Flachgau und Tennegau im nördlichen Teil des Bundeslandes, Pinzgau, Pongau und Lungau im südlichen Teil. Die drei südlichen Gaue haben Anteil am Nationalpark Hohe Tauern, das Lungau auch an den Niederen Tauern. Der höchste Gipfel ist mit 3.657 Metern der Großvenediger, der Hauptgipfel der Venedigergruppe in den Hohen Tauern an der Grenze zu Osttirol. Er ist der vierthöchste Berg von Österreich. Die landschaftlichen Gegebenheiten und die große Kultur des Bundeslandes sorgen für einen nahezu ganzjährigen Tourismus.

Salzburg ist mit mehr als 153.000 Einwohnern die Hauptstadt und einzige große Stadt, ihr folgt mit 21.000 Einwohnern die Stadt Hallein. Das Land Salzburg nahm als geistliches Reichsfürstentum, Kurfürstentum und mit seiner Zugehörigkeit zum Bayerischen Reichskreis eine von den anderen Bundesländern abweichende Entwicklung. Salzburg kam erst sehr spät an das Kaisertum Österreich.

Buchen Sie allein, mit Freunden oder Familie eine private Ferienunterkunft und begeben Sie sich im Urlaub auf die Spuren der interessanten Geschichte des Bundelandes Salzburg.

 

 

Sehenswürdigkeiten im Land Salzburg

Salzburg verfügt als ehemalige Residenzstadt des Fürstentums über ganz besondere Sehenswürdigkeiten. Das historische Stadtzentrum mit seinen Prunkbauten wurde mit der Festung Hohensalzburg zum Weltkulterbe der UNESCO erklärt.

Das Kulturleben der Stadt war immer bedeutend, es strahlte sogar auf das historische Salzkammergut aus. Heute reicht die Tourismusregion Salzkammergut bis an Salzburg heran. Fuschlsee, Wallersee, Wolfgangsee, St. Gilgen sind einige der beliebtesten Ausflugsziele im Land Salzburg.

Die Salzburger Festspiele sind das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Ihr Markenzeichen ist die Aufführung des „Jedermann“ vor der imposanten Kulisse des Domplatzes. Die bedeutendsten Schauspieler der deutschsprachigen Bühnen sind dann in Salzburg zu sehen.

Bischofshofen ist mit seinen Sportanlagen und Ferienunterkünften ist ein bedeutendes Wintersportzentrum, einer der Austragungsorte der Vierschanzentournee.

Vor mehr als 200 Jahren haben der Salzburger Priester Joseph Mohr und der Lehrer Franz Xaver Gruber erstmals das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ in der St. Nikola Kirche in Oberndorf bei Salzburg gesungen. Von hier trat es seine Reise um die Welt an. In der Stadt Hallein im Tennengau befindet sich Grubers Grab an seinem Wohnhaus am Franz Xaver Gruber Platz. Joseph Mohr gedenkt man in Wagrain, einer Marktgemeinde im Pongau, wo er verstarb und wo sich sein Grab befindet.
 

Familienurlaub in Salzburg

Mit Kind & Kegel unterwegs im Land Salzburg

Die faszinierenden Landschaften laden zum Entdecken beim Familienurlaub ein. Sie umfassen die hügelige Umgebung der Stadt Salzburg, einen Teil des Salzkammergutes, sowie die Gipfel des Tennengebirges, der Kalkalpen und des Großglockners. Highlights beim Urlaub im Ferienhaus sind die Gebirge mit ihren hervorragenden Wintersportbedingungen.

Lassen Sie sich beim Wandern, Mountainbiking, Erkunden der Klammen, Klettern oder Baden von der einzigartigen Fauna und Flora verzaubern. Ein spannendes Erlebnis für Familien mit Kindern ist die Eisriesenwelt Werfen in einem der weltweit größten Eispaläste. Die Erlebnisburg Hohenwerfen lockt mit Rittersälen, Theateraufführungen und Märchenwanderungen. Tierfreunde im Ferienhaus besuchen das Gut Aiderbichl, den Zoo Salzburg oder die Wildparks. Erlebnisparks bieten Unterhaltung für Jung und Alt, wie das Freilichtmuseum in Großgmain, die Alpen-Achterbahn in Kaprun, der Wild- und Erlebnispark Ferleiten. Die Stadt Salzburg ist der ideale Ort für einen Städtetrip: Festung, Haus der Natur, Marionettentheater und Museen begeistern die Kinder.
 

Ferienhausurlaub in Salzburg


Regionale Besonderheiten im Land Salzburg

Die Küche der Region unterlag entlang der großen, alten Handelsrouten schon immer fremden Einflüssen. Dieser Entwicklung und der Experimentierfreudigkeit der hiesigen Köche ist es zu verdanken, dass das Land Salzburg die höchste Haubenkochdichte in Österreich hat. Überzeugen Sie sich im Urlaub selbst von der hohen gastronomischen Qualität, mieten Sie Anfang März eine Ferienunterkunft und besuchen Sie das Kulinarikfestival „Eat & meet“ in der Stadt Salzburg.

Und vergessen Sie nicht, die original Salzburger Nockerln zu probieren. Diese sind ein so feines Sufflé, dass sie sogar in einer Operette als „Süß wie die Liebe und zart wie ein Kuss“ besungen werden. Salzburger Mozartkugeln sind eine Kreation von Konditor Paul Fürst aus dem Jahre 1890 und heute ein feines Mitbringsel aus dem Urlaub.

 

Schon gewusst?

Salzburg ist eng mit dem Namen von W.A. Mozart verbunden: 1756 wurde er in einem Haus in der Getreidegasse geboren. Er war der Sohn des Leopold Mozart aus Augsburg, der 1737 zum Studium nach Salzburg gekommen war und fürstbischöflicher Kammermusikus wurde.

W.A. Mozart verbrachte in Salzburg eine außergewöhnliche Kindheit, ab 1762 führten ihn und seine Schwester Konzertreisen durch ganz Europa. Es folgten prägende Jahre in Salzburg, bis er 1781 als freischaffender Komponist nach Wien ging. Der große Komponist der Wiener Klassik verstarb dort zehn Jahre später im Alter von nur 35 Jahren. Bald nach Mozarts Tod begann in Salzburg seine Verehrung mit Konzerten und großen Festen.

Mieten Sie schon heute eine private Ferienunterkunft, genießen Sie im nächsten Urlaub die weltweit berühmte Kulturszene von Salzburg.