Ferienwohnung in Custonaci

Ferienwohnung in Custonaci

Ferienwohnung in Custonaci

Umgeben von einer Hügellandschaft liegt Custonaci in der Provinz Trapani zwischen dem Monte Cofano und dem Meer. Die Siedlung wurde um das Heiligtum der Madonna von Custonaci errichtet und galt bereits im 14. Jahrhundert als Pilgerort. Das Gemälde der Heiligen befand sich auf einem Schiff, das aus Alexandrien kam und in einen furchtbaren Sturm geriet. Die Besatzung betete das Bild an und das Schiff gelangte unversehrt in den sicheren Hafen. In der im Barockstil errichteten Kirche erwarten Sie während Ihres Urlaubes in Ihrer NOVASOL Ferienwohnung in Custonaci wunderschöne Gemälde, Verzierungen aus mehrfarbigem Marmor und das kostbare Gemälde von Antonello da Messina, das die Heilige Jungfrau von Custonaci darstellt.

Beliebte Ferienhäuser in Custonaci

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Custonaci

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Custonaci

Loading...

Sizilien erleben

Umgeben ist das Gotteshaus von einem wunderschönen Kirchhof, der mit Flusskieseln gepflastert ist. Im 16. Jahrhundert wurden Unterkünfte für die Pilger und Befestigungen errichtet. Bei den ersten Bewohnern handelte es sich um Sikaner, die ihre Spuren in den umliegenden Grotten hinterlassen haben. Während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Custonaci können Sie sich Ende August davon überzeugen, wie fest verankert der Glaube an die Madonna noch heute ist. Bei dem Fest, das vier Tage dauert wird unter anderem die Landung des Heiligenbildes in der Bucht von Cornino nachgestellt. Selbstverständlich wird bei diesem Anlass auch ausgiebig gefeiert und ein beeindruckendes Feuerwerk begeistert die zahlreichen Besucher.

Ein besonderes Erlebnis in Ihrem Familienurlaub in einer Ferienunterkunft auf Sizilien ist die Besichtigung der Grotta Mangiapane. In der 70 Meter hohen und 50 Meter tiefen Höhle hat die Familie Mangiapane fünf kleine Lagerhäuser, zwei Ställe und einen großen Ofen errichtet, um der Hitze des Sommers zu entfliehen. Einige Gebäude befinden sich außerhalb der Grotte. Das kleine, liebevoll eingerichtete Freilichtmuseum entführt Sie und Ihre Kinder in die Vergangenheit. Hühner und Enten tummeln sich auf dem Gelände und erwecken den Anschein, dass die Gebäude noch Menschen beherbergen. Seit 1950 wird diese Höhle nicht mehr bewohnt und dient jährlich im Dezember als Schauplatz des Krippenspiels, an dem über 160 Laiendarsteller teilnehmen.

Strand auf Sizilien

Aktivitäten und Attraktionen im Urlaub in einer Ferienwohnung in Custonaci

Kletterer aus ganz Europa kommen in die Provinz Trapani um die Routen der Falesia Never Sleeping Wall zu bezwingen. Die Namen der Routen auf der beeindruckenden, leicht überhängenden Wand lassen erahnen, was Sie hier in Ihrem Aktivurlaub auf Sizilien erwartet. Patrone Nero, Peperoncini, Superman und Das Böse lauert hinter dem Herzen eines jeden Menschen, sind nur einige der bezeichnenden Namen.

Die Legende über Zita, die einen Fischer geheiratet hat und gemeinsam mit ihm von herabstürzenden Felsen begraben wurde, begleitet Sie in Ihrem Wanderurlaub in einer Ferienwohnung in Custonaci auf Ihrer Tour rund um den Monte Cofano. Die Fischer behaupten, man könne Zita´s Schleier, wenn man von den Klippen hinabblickt, noch immer im tosenden Meer treiben sehen. Wie gesagt, es handelt sich dabei nur um eine Legende und Sie können die wunderbare Aussicht aufs Meer unbeschwert genießen.

Traumhafte Sonnenuntergänge erwarten Sie in Ihrem Strandurlaub in einer Ferienunterkunft in Italien nach einem erholsamen Badetag am Meer. Am Baia di Cornio spiegelt sich der Monte Cofano im kristallklaren Wasser wieder. Erfrischungen und Eis erhalten Sie in dem kleinen Kaffee am Strand. Ein Steg ermöglicht es Ihnen, rasch in tieferes Wasser zu kommen, um zu schwimmen, oder zu schnorcheln.