Urlaub in einer Ferienwohnung in Marsala

Ferienwohnung in Marsala

Urlaub in einer Ferienwohnung in Marsala

Der süße Likörwein, der seinen Namen von der Hafenstadt Marsala, der westlichsten Stadt Siziliens hat, ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Das Hauptexportland für den Dessertwein ist Großbritannien. Bereits 397 v. Chr. wurde die Stadt von den Karthagern als Festung gegründet und Lilybaion genannt. Diese Wehranlage wurde oft belagert und galt als uneinnehmbar. Marsala war die erste italienische Stadt, die unter islamische Herrschaft geriet und ist bis heute ein islamisches Zentrum in Italien. Den Weinbau, der ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Marsalas ist, verdankt die Stadt den Engländern, die 1773 den ersten Weinbaubetrieb errichteten. Das Klima und die Bodenbeschaffenheit schaffen perfekte Voraussetzungen, um Weintrauben anzubauen. Eine Weinbauschule sorgt dafür, dass der Nachwuchs in den Betrieben nicht ausgeht. Nehmen Sie sich während Ihres Aufenhaltes in einer Ferienwohnung in Marsala die Zeit, einem der zahlreichen Winzer einen Besuch abzustatten. Hier können Sie sich bei einer Weinverkostung für Ihren Lieblingstropfen entscheiden und Ihre Vorräte aufstocken. Im Oktober findet in der Altstadt das bekannte Weinfest „Wine Siciliy“ statt. Workshops, Weinproben und Jazzmusik machen dieses Fest zu einer beliebten Veranstaltung.

Beliebte Ferienhäuser in Marsala

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Marsala

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Marsala

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Marsala

Loading...

Sehenswürdigkeiten im Urlaub in einer Ferienwohnung in Marsala

Im Zentrum der Stadt gibt es eine große Anzahl von sehenswerten Gebäuden. Der Palazzo VII Aprile befindet sich auf der Piazza della Repubblica, im Zentrum der Stadt und kann gratis besichtigt werden. Auf diesem Platz finden sich auch die größte Kirche von Marsala, den Dom San Tommaso di Canterbury. Nach einem ausgiebigen Stadtbummel erwartet Sie hier angenehme Stille und Kühle. Bei einer geführten Radtour mit dem E-Bike lernen Sie die wichtigsten Gebäude und Plätze von Marsala auf bequeme Weise kennen.

Seltene Pflanzen und Steinfiguren säumen Ihren Weg durch den Stadtpark der Villa Cavallotti an der nordwestlichen Stadtmauer. Der Garten wurde Anfang des 20. Jahrhunderts angelegt und ist ein schöner Ort, um in Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung auf Sizilien dem Trubel der Stadt zu entgehen.

Zu einem besonderen Erlebnis wird in Ihrem Urlaub in Ihrer Ferienwohnung in Marsala ein Ausflug zu den Salinen. Die Tour, die einen Museumsbesuch mit einschließt, gibt Ihnen Einblicke in die Salzgewinnung.

Ein Rundgang im archäologischen Museum Bagli Anselmi entführt Sie in die Vergangenheit Siziliens. Neben anderen Fundstücken, beeindruckt eine teilweise Rekonstruktion eines punischen Schiffes, das im Meer vor Marsala gesunken ist, die Besucher.

Inselurlaub in Italien

Aktivurlaub in Sizilien

Bereits die Phönizier wussten, dass man mit Salz die Haltbarkeit von Fisch um viele Wochen verlängern kann. Das war auch der Grund dafür, dass sie sich in der Nähe der Salinen niedergelassen haben. Auch wenn der Thunfischfang inzwischen streng reglementiert ist, ist die Fischerei noch eine der wichtigsten Einnahmequellen von Marsala. Garantiert fangfrischen Fisch erhalten Sie in Ihrem Familienurlaub in einer NOVASOL Ferienwohnung in Marsala auf dem Fischmarkt hinter dem Rathaus.

Sizilianische Gastfreundschaft, ein kristallklares Meer und ein traumhafter Sandstrand erwartet Sie in Ihrem Strandurlaub in einer Ferienunterkunft in Italien auf dem Lido Marakaibbo. Die Strandbar ist für ihr ausgezeichnetes Angebot an Speisen und Getränken bekannt. Im Juli und August können Sie hier die warmen Sommernächte bis Mitternacht genießen.

In Ihrem Radurlaub in einer Ferienwohnung in Marsala haben Sie die die Gelegenheit, die Via del Sale, die entlang der Küste zwischen Marsala und Trapani verläuft, zu bezwingen. Auf der anspruchsvollen Strecke werden Sie mit fantastischen Ausblicken belohnt. Die Frühlings- und Herbstmonate sind auf Sizilien der beste Zeitpunkt für ausgiebige Radtouren.