Ferienhaus in Sutivan

Ferienhaus in Sutivan

Ferienhaus in Sutivan

Sutivan liegt an der Nordküste der Insel Brač in der Gespanschaft Split-Dalmatien und 14 Kilometer Luftlinie südlich von Split. Von der Einwohnerzahl und der Fläche her ist Sutivan eine der kleinsten Gemeinden in Kroatien. Wenige Kilometer östlich der Gemeinde ist mit dem Ferienort Supetar die einzige Stadt der Insel zu finden, die Anfahrt nach Sutivan geschieht in der Regel über deren Fährhafen. Mieten Sie sich hier ein Ferienhaus in Sutivan für Ihren nächsten Urlaub im schönen Dalmatien.

Zur Gemeinde Sutivan mit ihren insgesamt 800  Einwohnern gehören zahlreiche winzige Ortsteile, wie Spojizbanda, Bunta und Lučica. Mit ihren schönen Parks und dem von kleinen Wäldern gesäumten Kiesstrand ist die Gemeinde ein echter Urlaubsort.

Sutivan hat eine lange Geschichte, denn Brač war bereits in der Steinzeit besiedelt. Das beweisen Funde  in der Höhle Kopačina, die zwischen Supetar und Donji Humac zu finden ist. Später siedelten hier Illyrer, Römer und Slawen. Im Ortsteil Bunta entdeckte man bei Bauarbeiten die Reste eines frühchristlichen Grabes und einer altrömischen Villa Rustica.

Im Zentrum der Gemeinde kamen Fundamente einer späteren antiken Villa zum Vorschein. Der Name Sutivan wird auf den Schutzheiligen der frühchristlichen Basilika in Bunta, den Hl. Johannis, zurückgeführt. Alten Schriften zufolge hatte Sutivan Anfang des 17. Jahrhunderts 196 Einwohner, 1772 etwa 700.

Im Hafen des Ortes wurde während des türkisch-venezianischen Krieges eine Festung gebaut. Im Laufe der Zeit kam die Gemeinde unter verschiedene Herrschaften, 1806 an die Habsburger.

Die Einwohner leben heute von Fischerei, Oliven- und Weinbau, sowie vom Tourismus.  Sutivan ist ein touristisches Zentrum mit zahlreiche privaten Ferienwohnungen, Villen und Ferienhäusern. Die Ferienunterkünfte sind gut ausgestattet und spiegeln den Charakter der  Gemeinde wider. Stöbern Sie im Angebot von NOVASOL und mieten Sie für Ihren nächsten Urlaub ein privates Ferienhaus in Sutivan.

Beliebte Ferienhäuser in Sutivan

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Sutivan

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Sutivan

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Sutivan

Loading...

Sehenswürdigkeiten beim Urlaub im Ferienhaus in Sutivan

Die Insel Brač ist seit langem bekannt für ihren Marmor, für Oliven und Wein. Die hübsche, sehr authentische Gemeinde Sutivan ist ein ruhiger Ort mit viel Charme, der einige Zeugnisse der wechselvollen Vergangenheit bewahrt hat. Typisch sind die dalmatinischen Steinhäuser und schönen Gärten. Die Silhouette von Sutivan wird vom Meer aus von der barocken Kirche Mariä Himmelfahrt dominiert. Sie wurde im 16. Jahrhundert im Stil der Spätrenaissance erbaut und später erweitert. Die Kirche besitzt sieben pompöse Altäre und eine reiche Sammlung liturgischer Schätze.

Die Kirche des Sv. Rok wurde 1623 nach einer überstandenen Pestepidemie erbaut und 1788 erweitert. Der Kirchturm kam 1879 dazu und  ist von weitem gut sichtbar. In der imposanten Kirche sind Gemälde von malenden Seeleuten aus Sutivan zu sehen, die sich von ihren Schiffen inspirieren ließen.

Das älteste Gebäude von Sutivan ist der Božićević-Palast aus dem Jahre 1505, der später ein barockes Aussehen erhielt. Die Villa der Familie Marjanović am Hafen wurde im 17. Jahrhundert vom Einwanderer Marijanovic-Drazoevic gebaut, der auch als Graf Janko bekannt wurde. Das Haus hat einen Balkon zum Meer und eine Sonnenuhr an der Südseite.

Auf der Insel Brač gab es einst 125 Getreidemühlen, die Mühle der Familie Ilić aus dem frühen 19. Jahrhundert ist am besten erhalten, obwohl auch sie keine Flügel mehr hat. Sie steht am östlichen Ende von Sutivan am Meer.

Das Sommerhaus der Familie Kavanjin aus Split  wurde im 18. Jahrhundert am Hafen gebaut. Hier verbrachte der später weithin bekannt gewordene dalmatische Dichter Jerolim Kavanjin einen Großteil seines Lebens. Er gab die Inschrift ostium non hostium am Haus in Auftrag und verkündete damit, seine Tür nur für Freunde offen zu halten. Im alten Ortskern lädt eine Parkanlage zum Flanieren unter schattigen Bäumen ein.

Mit Kind & Kegel in Sutivan

Die gepflegten Kiesstrände von Sutivan sind von mediterraner Vegetation und Kieferwäldern umgeben. Die Küste punktet mit sehr sauberem Wasser und einer schönen Promenade. Ein kleiner flach abfallender Kieselstrand liegt direkt an der Promenade, andere  Strände sind

östlich und westlich des kleinen Hafens, kleine, felsige Strandplateaus etwas abseits zu finden. Im Hafen können beim Urlaub im Ferienhaus in Sutivan traditionelle Fischerboote und kleine Yachten bewundert werden.

Der Naturpark Sutivan ist ideal für Ausflüge mit der Familie im Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien. Hier befinden sich ein Tierpark mit exotischen Tieren, wie Papageien, Straußenvögeln und einheimische Tiere, sowie Sport- und Spielplätze. Der Park liegt zwei Kilometer südlich der Gemeinde.

Auf den Hügeln oberhalb von Sutivan kann man in den klaren Nächten im August besonders gut die Perseiden, einen jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom, beobachten – ein besonders schönes, unvergessliches Urlaubserlebnis für Kinder im Urlaub im Ferienhaus in Sutivan. In Sutivan gibt es im Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen, an denen sich auch Feriengäste gern beteiligen.

Regionale Besonderheiten

Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Dorfes waren früher Fischerei und Weinbau. Ende des 19. Jahrhunderts wurden viele Weingärten von der Reblaus zerstört und die Einwohner wanderten im frühen 20. Jahrhundert nach Nord- und Südamerika aus. Später kehrten viele heim und brachten wieder Schwung in den Weinanbau. Nehmen Sie an Weinverkostungen teil und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Weine. Die Konobas im Ort laden beim Urlaub im Ferienhaus in Kroatien zum Probieren der mit eigenem Olivenöl verfeinerten typischen Gerichte ein.