Attraktionen und Aktivitäten in Dalmatien

Dalmatien ist eine Ferienregion, in der jeder die Attraktionen und Aktivitäten findet, die für ihn zu einem unvergesslichen Urlaub dazu gehören. Obwohl sich die Regionen Nord-, Mittel- und Süddalmatien in einigen Punkten unterscheiden, haben sie doch eines gemeinsam: das strahlend blaue Meer mit seinen abwechslungsreichen Küsten und Stränden wird von langen Gebirgsketten begleitet. Damit eröffnen sich unendliche Möglichkeiten für Aktivitäten in der traumhaft schönen Natur. 
Die einzelnen Ferienregionen verfügen außerdem über zahlreiche Attraktionen, wie Aquaparks, Vergnügungsparks, Feste und Festivals. Dalmatien lockt mit Meer zum Baden und Boot fahren, Flüssen zum Paddeln und Angeln, Bergen zum Klettern und Paragliding, Landschaften zum Wandern und Radeln, Höhlen zum Erforschen und Thermen zum Relaxen. Entscheiden Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden, was Sie im Urlaub machen möchten und wir bieten Ihnen ein passendes  Ferienhaus oder eine Ferienwohnung  dazu an. 
Machen Sie Ihre Träume von einem unvergesslichen Urlaub wahr. Die Auswahl unserer Feriendomizile ist riesig. Für den  Familienurlaub  mit Kindern und Hund haben wir große Häuser mit Garten in der Nähe von Aquaparks, Meer oder Natur, Aktivurlaubern bieten wir einfache Unterkünfte in den Bergen oder zweckmäßige Ferienwohnungen in der Nähe ihrer Sportstätten an,  Kultur- und Städtereisenden empfehlen wir eine schicke Unterkunft mit Pool in der Nähe von großen Sehenswürdigkeiten, Festivals oder Kulturveranstaltungen, kurzentschlossene Urlauber nutzen unsere Last Minute-Angebote. 
Im Folgenden haben wir Ihnen Urlaubstipps für Attraktionen und Aktivitäten in Dalmatien zusammengestellt. Machen Sie Urlaub in dieser angesagten Ferienregion und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen. 

Urlaub in Dalmatien

Die hervorragende Wasserqualität der Adria und das angenehme Klima Dalmatiens locken Badeurlauber aus aller Welt in die  Ferienunterkünfte  dieses schönen Fleckchens Erde. Baden kann man an den angesagten Stränden, in romantischen Buchten und an wilden Steilküsten.  Die Strände bestehen meist aus Kies oder Stein, es finden sich aber auch vielerorts hervorragende Sandküsten, wie auf der Insel Ugljan oder bei Nin. In allen Orten gibt es gut erschlossene Strände mit einem breiten Freizeitangebot, aber auch so genannte „wilde“ Strände, wo man fast allein ist, seinen Vierbeiner mitnehmen und hervorragend relaxen kann. Das breite Wassersportangebot reicht vom Tretboot über Jet-Ski, Surf, Kite, Wakeboard bis hin zum Motorbootfahren. Die Felsküsten sind ein Paradies für Schnorchelfreunde. 
Tauchen mit Sichtweiten von bis zu 50 Metern ist in der Adria vor allem rund um die vorgelagerten Inseln sehr beliebt. Unzählige Anbieter im dalmatischen Tauch-Eldorado stehen mit erfahrenen Mitarbeitern zur Verfügung, um interessierte Urlauber zu den schönsten Stellen zu fahren oder sie bei Schnupperkursen und Lehrgängen zu schulen. Man taucht in den Reichtum der Fauna und Flora, zu Riffen, Höhlen, versunkenen Welten, antiken Galeeren und zerstörten Kriegsschiffen. Hotspots zum Tauchen in Dalmatien sind zum Beispiel Dugi Otok, Biograd, Hvar, Brela, Zaklopatica, Pomena, Cavtat und Molunat. Lastovo ist die vom Festland am weitesten entfernte, bewohnte Insel. Die Tiefen des Meeres bewahren hier seit der Antike große Geheimnisse: Schiffswracks und deren Schätze. 
An Land lockt der Aquapark Solaris  Familien mit Kindern  an. Dieser Wasserpark an der Küste der Šibenik Riviera hat ein einzigartiges Design und vereint ein breites Wasserspaßangebot, sowie zahlreiche Erlebniselemente mit einen Ethnodorf und gastronomischen Einrichtungen. Genießen Sie mit Ihren Kindern diese herrliche Anlage ohne Zeitbegrenzung. 
Aktivurlauber lieben den besonderen Kick beim Wassersport auf reißenden Flüssen und durch imposante Schluchten. Kanu, Kajak und Rafting sind z.B. auf dem Zrmanja möglich, auf dem Cetina bei Omiš sind Rafting in atemberaubender Kulisse besonders spektakulär und ein wahres Abenteuer für die ganze Familie. Climbing und Canyoning locken Fans ebenfalls an den Zrmanja und Cetina, bzw. in die Schlucht Paklenica im Nationalpark. 
Dalmatien besitzt mit Meer, Inseln, Gebirgen, Höhlen und Wasserfällen eine so atemberaubende Natur, dass ein Teil unter Schutz gestellt wurde. Erforschen Sie bei Ihrem  Urlaub im Ferienhaus  die Nationalparks Krka, Paklenica, Kornati und Mljet. Spannende Fauna und Flora finden sich auch in den Naturparks Velebit, Vransko jezero, Telašćica, Biokovo und Lastovo. Die Parks können mit der ganzen Familie zu Fuß oder mit dem Mountainbike, bzw. mit dem Boot und Kanu erkundet werden. Sie bieten mit Schluchten und Höhlen, Steilküsten und Buchten unvergessliche Erlebnisse. 

Famielienurlaub in Croatien

Dalmatien ist ein Paradies zum Angeln. Egal, ob Sie Süß- oder Salzwasserfische mögen, sie finden reiche Beute: in den Flüssen u.a. Forellen, im Meer soll es über 360 Fischarten geben. Der Vranksko jezero, sowie die Flüsse Krka und Zrmanja in ihren Oberläufen sind beliebte Angelreviere. Standorte zum Meeresfischen sind unter anderem bei Dubrovnik zu finden, wie die Bucht Zaton, die Inseln Koločep, Lopud und Šipan. 
Wandern und Radwandern machen im Urlaub in Dalmatien viel Spaß. In den küstennahen Gebirgen bietet sich überall ein herrlicher Meerblick. Wanderpfade aller Schwierigkeitsgrade führen Anfänger und Fortgeschrittene auf die Bergspitzen: Pfade rund Split und Omiš, in den Nationalparks, an der Šibenik Riviera begeistern vor allem Familien, während erfahrene Wanderer in den Gebirgen mit steilen Hängen tolle Herausforderungen finden.
Mountainbike- und Radtouren führen die Küste entlang, in die Berge oder in die Hügellandschaften der Inseln. Von felsigen Pfaden zum Mountainbiking über Radwege in dichten Wäldern bis hin zu asphaltierten Straßen für  Familienausflüge  gibt es eine große Auswahl.  Aktivurlauber können in Dalmatien zwei Etappen der „Tour of Croatia“ fahren: Makarska-Split, Šibenik-Zadar. Attraktive Biker-Routen erwarten Aktivurlauber in den Nationalparks, sowie in den Naturparks Velebit und Biokovo. Die karge Oberfläche der Insel Pag erinnert an eine Mondlandschaft.  
Feinschmecker und Weinliebhaber radeln auf Restaurantrouten und in die berühmten Weinanbaugebiete um Primošten, sowie auf den Weinstraßen im Dalmatinska Zagora, dem Hinterland der Städte Kaštela, Trogir und Šibenik.  
Paragliding und Drachenfliegen ist ein besonderer Nervenkitzel über den Bergen und Tälern. Im nördlichen Teil des Velebit-Massives finden Liebhaber dieses Sports ein wahres Paradies zum Drachenfliegen. In Dalmatien gibt es mehrere Bahnen, auf denen auch Wettbewerbe ausgetragen werden, z.B. in Zadar und auf Hvar. 
Dalmatien ist mit seinen abwechslungsreichen Segelrevieren rund um die Inseln und mit zahlreichen Yachthäfen ein Eldorado für Segler. Die beste Zeit zum Segeln ist der Frühsommer und Frühherbst: die Temperaturen sind angenehm, das Meer ist ruhig und die Winde stehen günstig. Mieten Sie ein Ferienhaus in der Nähe des Wassers und machen Sie Segeltörns mit oder ohne Skipper. Werfen Sie den Anker in einer Bucht und genießen Sie den Urlaub.