search

Urlaub im Ferienhaus an der Küste von Pelješac

Die Insel Pelješac ist beliebt beim Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien

Pelješac ist nach Istrien die zweitgrößte Halbinsel in der Adria und ideal für den Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien. Die Insel erstreckt sich 65 Kilometer lang zwischen der Meerenge Ston bis hin zum Dorf Lovište.

Ferienhäuser Peljesac

Bei der Fahrt durch Kroatien zum Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien erreicht man von der Jadranska Magistrala - der Adria-Magistrale – die Insel bei Zaton Doli.

Die bekannteren Gebiete für den Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien sind auf der Insel Ston, Brijesta, Trpanj, Viganj und Orebić. Neben der reichen Kultur und Geschichte ist die Insel Pelješac auch berühmt durch ihre Qualitätsweine aus den Gebieten Dingač und Postup, sowie durch die guten Oliven, die gern beim Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien verkostet werden können.

Weithin bekannt sind die Muscheln „Mytilus galloprovincialis“ und die Austern aus der Bucht Mali Ston. Hier liegen die einzigen Laichböden für die Zucht der europäischen Austern „Ostrea edulis“ auf der ganzen Welt. Von der aphrodisischen Wirkung der Austern hat sich schon der Adel der Republik Ragusa in Dubrovnik und später am Wiener Hof überzeugen können. Überzeugen Sie sich bei Ihrem Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien auch davon! Am reifsten und frischsten werden die Austern beim Austernfest am 19. März, am Tag des Hl. Josef, in Ston und Dubrovnik in Kroatien serviert: frisch, lebend und auf Eis als Vorspeise oder zum Aperitif, als kalte Beilage im Meeresfrüchtecocktail oder als Filet am Spieß.

Ston und Mali Ston sind auch durch die längste Mauer Europas bekannt, die Sie bei Ihrem Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien besichtigen können.

Orebić ist ein historischer Ort unterhalb des höchsten Berges der Insel und direkt am Meer mit einem in Kroatien seltenen Sandstrand – ideal für den Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien und mit einem Fährhafen nach Korcula. Ein Seefahrtsmuseum und die alten Kapitänshäuser erinnern daran, dass von hier aus viele Seeleute in die große Welt hinaus gingen. Lassen Sie sich in Ihrem Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien in der Region Dalmatien in die weite Welt entführen! Das ehemalige Franziskanerkloster und die Kirche „Madonna der Engel“ sind bedeutende Sehenswürdigkeiten, die Sie im Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien unbedingt besichtigen sollten.
 

Ferienhaus Peljesac

Pelješac könnte in Lovište ein neuer In-Treff für die Reichen und Schönen dieser Welt werden. Auf einem 6 Hektar großen Grundstück am Meer entsteht mit 70 Millionen Euro ein Ferienareal mit Yachthafen für 120 Boote, Tennisplätzen, Restaurants, Bars, sowie Spa- und Wellnesszentrum. Lovište liegt in der schönsten Bucht der Insel und hat 40 Kilometer Strand zu bieten, der auch beim Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien zugänglich ist. Ein Ausflug nach Lovište beim Badeurlaub in Kroatien im Ferienhaus Süddalmatien vorbei am langgestreckten Gebirgsrücken mit dem 961 Meter hohen Sveti Ilija bei Orebić lohnt sich auf jeden Fall. Über das Meer hinweg sieht man dabei hinter der Insel Hvar das Biokovo-Gebirge auf dem Festland von der Region Süddalmatien.

Auf Pelješac können in den Bergen Mufflons gejagt werden, in den Regionen Sveti Ivan und Sveti Ilija gibt es im Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien auch gute Wandermöglichkeiten. Surfen kann man in Viganj. Im Westen der Insel kann man beim Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien auf gut ausgebauten Wegen Radfahren und wandern.

Buchen Sie schon im Frühjahr Ihren Badeurlaub im Ferienhaus Süddalmatien, die Region Süddalmatien ist sehr begehrt!

Auch für Ihren Urlaub mit Hund in Dalmatien sind Sie hier in den zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen gut aufgehoben und gemeinsam mit Ihrem Hund herzlich willkommen. Details zum Them Urlaub mit Hund finden Sie hier.