Sie sind ein großer Film-Fan? Indianerfilme erleben gerade eine Renaissance, deshalb werden oft und gerne die Drehorte dieser spannenden Produktionen aufgesucht. Der Nationalpark Krka hat gleich mehrere Locations zu bieten, denn Szenen der Winnetou-Filme wurden an den Wasserfällen der Krka, Skradinski buk und Roški slap und in den Schluchten des Flusses gedreht. Wandeln auch Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Dalmatien auf Winnetous Spuren!

Der Nationalpark liegt auf einer Fläche von 109 Quadratkilometern an der Krka und ihrem Nebenfluss Čikola, der beim Wasserfall Skradinski Buk in die Krka mündet - ein besonders schönes Fotomotiv, das Sie noch lange an Ihren Familienurlaub in Kroatien erinnert. Die Krka ist insgesamt 72,5 Kilometer, die Čikola 46 Kilometer lang. Die Krka entspringt im Dinariden-Gebirge am Wasserfall Topoljski buk bei der Stadt Knin und mündet bei Šibenik ins Meer. Der größte Teil des Flusses liegt im Nationalpark. Entlang des Flusses gibt es viele kleine und acht große Wasserfälle. Sieben von ihnen liegen im Nationalpark: Bilušića buk (22,4 Meter), Ćorića buk oder Brljan (15,5 Meter), Manojlovački slapovi (mehrere Wasserfälle mit einer Gesamthöhe von 59,6 Metern, die Hauptstufe ist 32 Meter hoch), Sondovjel (8,4 Meter), Miljačka slap (23,8 Meter), Roški slap (26 Meter) und Skradinski buk (17 Stufen mit einer Gesamthöhe von 45,7 Metern). Die meisten können während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Kroatien problemlos über Pfade und Brücken oder vom Ufer aus besichtigt werden.
 

Nationalpark Krka

Der Nationalpark kann mit dem Boot, zu Fuß und teilweise mit dem Auto erkundet werden. Am interessantesten sind geführte Rundgänge, die auch Sie während Ihres Aktivurlaubs in Kroatien nicht verpassen sollten. Der Nationalpark Krka ist außerordentlich reich an Fauna und Flora, insgesamt sind hier etwa 860 Pflanzen- und 222 Tierarten zu finden. Besonders erwähnenswert ist die größte Fledermauskolonie Europas. Während der Vogelwanderungen können unzählige Arten von Zugvögeln beobachtet werden. Buchen Sie im Frühjahr oder Herbst ein Ferienhaus in Norddalmatien! Im Nationalpark befindet sich außerdem die einzige Falkner-Station des Landes. Die regelmäßig stattfindenden Vorführungen sollten Sie keinesfalls verpassen. 

Alte Wassermühlen entlang des Flusses, Wehrmauern über den Schluchten, sowie die Insel Visovac im gleichnamigen See zwischen den Wasserfällen Roški slap und Skradinski buk sind weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie in Ihre Urlaubsplanung miteinbeziehen sollten. Auf Visovac befindet sich ein Franziskanerkloster,  das angeschlossene Museum stellt zahlreiche Raritäten aus. Das orthodoxe Kloster Arhanđelovac in der Nähe von Kistanje ist ebenfalls einen Besuch wert.

Weitere schöne Ausflüge führen Sie in die anderen Nationalparks der Region:

- Nationalpark Kornaten

- Naturpark Telašćica