search

Fereinhaus in Sveti Filip i Jakov

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sveti Filip i Jakov

Sveti Filip i Jakov ist eine Gemeinde in der dalmatischen Gespanschaft Zadar. Der Küstenort liegt 25 Kilometer südöstlich von Zadar und 3 Kilometer nordwestlich von Biograd na Moru. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Donje Raštane, Gornje Raštane, Sikovo, Sveti Petar na Moru und Turanj. Insgesamt leben hier 4.600 Einwohner, 1.600 davon im Hauptort Sveti Filip i Jakov. Die Region ist seit vorgeschichtlichen Zeiten bewohnt. Die ersten bekannten Siedler waren Illyrer. Später gehörte das Gebiet mit seinem Kastell und schönen Villen zum antiken Rom. Artefakte aus Sveti Filip i Jakov werden im Museum in Biograd gezeigt. Um die Kirche Sv. Rok bildete sich die Siedlung Rogovo. Das nahe Biograd war seit dem 11. Jahrhundert Sitz der kroatischen Könige. Die im 14./15. Jahrhundert nach den Aposteln Philippus und Jakobus benannte Ortschaft gewann durch Sommerhäuser der Adligen an Bedeutung. Nach der Türkengefahr und wechselnden Herrschaften kam das Gebiet wieder an Kroatien. Die Einwohner lebten seit jeher von Fischfang und Landwirtschaft. Anfang der 50-iger Jahre kam der moderne Tourismus dazu. Heute ist Sveti Filip i Jakov mit seinen Ferienunterkünften in Dalmatien zu einem beliebten Urlaubsziel geworden. Mieten Sie bei NOVASOL ein privates Ferienhaus und genießen Sie das breite Freizeitangebot.

urlaub im ferienhaus

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub in Sveti Filip i Jakov

Kirche Sv. Rok in Rogovo wurde im 11. Jahrhundert zusammen mit einem Kloster gebaut. Während der Türkengefahr flüchteten die Menschen und das Kloster verfiel. Die Kirche weist romanische Elemente auf, sie bewahrt eine Nachbildung des alten gotischen Kreuzes, dessen Original in der neuen Kirche in Sv. Filip i Jakov seinen Platz fand. Die neue Kirche wurde 1991 vom Bischof in Zadar geweiht. Zwei Skulpturen in der Kirche erinnern an die Apostel Philippus und Jakobus. In der Kapelle am Eingang ist eine Statue der Madonna von Lourdes zu sehen. Auf dem Friedhof steht eine Kirche unweit des Meeres und ein mittelalterliches Kirchlein steht auf der Insel Babac, dem Ortsteil Turanj gegenüber. Turanj ist auch bei einem Spaziergang auf dem Küstenweg erreichbar. Die Borelli Häuser und der Park mit Arboretum in Sveti Filip i Jakov erinnern an die Zeiten, als Adlige zur Sommerfrische hier weilten. Der Ort Sv. Petar na Moru ist auch einen Besuch wert. Dahinter beginnt die Schlucht mit der Buta-Höhle, die lange Zeit Hirten als Schutz diente. Im Pašmanski Kanal liegt zwischen Turanj und der Insel Pašman die kleine, herzförmige Insel Galešnjak. Der Besitzer der „Insel der Verliebten" bietet Touren zur Insel an. Die herrlichen Sandstrände können auch für ein romantisches Diner gebucht werden.

 

Mit Kind & Kegel in Sveti Filip i Jakov

Sveti Filip i Jakov ist mit seinen schönen Stränden perfekt für den Familienurlaub in einem Ferienhaus in Kroatien. Der Hauptstrand ist Iza Banja. Machen Sie Strand-Hopping! Alle Strände sind für Familien mit Kindern geeignet, sie bieten Freizeitaktivitäten, wie Segeln, Surfen, Wasserski und Fahrten mit dem Glasbodenschiff an. Während des Sommers finden Wasserballturniere statt. Das glasklare Wasser ist perfekt zum Tauchen und Schnorcheln. Ausflüge führen ins Hinterland, Bootstouren zu den zahlreichen Inseln der Adria. Regionale Besonderheiten Die Gemeinde liegt in einem fruchtbaren Becken, wo Getreide, Gemüse und Obst angebaut werden. Auf einem Fünftel der Flächen gedeihen Weinreben. In den Restaurants werden feine einheimische Spezialitäten angeboten. Buchen Sie im April eine Ferienwohnung in Dalmatien und nehmen Sie am alljährigen Blumenfest in Sveti Filip i Jakov teil.