Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Dalmatien

Hundestrände für den Urlaub mit Hund

Der Urlaub mit Hund in Dalmatien erfordert etwas mehr Vorbereitung, damit alle Bestimmungen eingehalten werden können. Für den Urlaub mit Hund in einer Ferienwohnung in Kroatien ist wie in anderen Ländern der EU für die Einreise der Hundepass notwendig, außerdem herrscht Chippflicht. Das Ferienhaus ist der ideale Ort für den Urlaub mit Hund in einer Ferienwohnung zum Beispiel in Dalmatien. Im Land der Dalmatiner findet jeder Gast seine Ferienwohnung oder sein spezielles Ferienhaus in Dalmatien, wo er sich beim Urlaub mit Hund in einem besonderen Ferienhaus in Dalmatien wohlfühlen kann.

Beim Sightseeing oder beim Bummel im Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Dalmatien sollte man das Tier an der Leine führen. Achtung vor anderen Menschen ist das oberste Gebot. Dann wird vieles nachgesehen und man kann einen gut erzogenen Hund auch mal frei laufen lassen. In den Nationalparks und in den Naturparks müssen die Hunde beim Urlaub in Dalmatien auf jeden Fall an der Leine geführt werden. Aus Gründen des Wildschutzes sind Hunde in den Parks nicht überall erlaubt.
 

Urlaub mit Hund in Kroatien


 

An den Stränden von Dalmatien gilt das ungeschriebene Gesetz, dass Hunde überall dort ins Wasser dürfen, wo die Strände spärlich besucht sind. Die dalmatische Küste hat an stillen, einsamen Buchten viele Strände zu bieten und man findet sicherlich ein Plätzchen, das genau den eigenen Bedürfnissen im Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Dalmatien entspricht. Außerhalb der Hauptsaison ist die Auswahl unvergleichlich größer, die Temperaturen für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dalmatien sind sicher auch wesentlich angenehmer.

Wo viele Menschen im Wasser und am Strand zu finden sind, werden Hunde nicht geduldet. Verbotsschilder sind unbedingt ernst zu nehmen. Manchmal ist es aber auch an gut besuchten Stränden erlaubt, sich hundert Meter entfernt mit den Hunden aufzuhalten.

In Dalmatien gibt es mittlerweile einige offiziell ausgewiesene Hundestrände, wo sich die Tiere im Urlaub mit Hund in einem der Ferienhäuser in Dalmatien sowohl im Wasser als auch am Strand nach Herzenslust austoben können. Meist liegen die Strände in der Nähe von Campingplätzen. Sie sind an der Flagge mit dem Hundeknochen zu erkennen.

Am besten fragt man vor Ort in den Touristenbüros oder schaut auf den elektronischen Guides nach. Hundestrände gibt es auf jeden Fall in Split, Trogir und Dubrovnik, sowie auf der Insel Vis in Komiza, auf Pag am Camping Strasko, auf Brač in Bol am goldenen Horn und auf Hvar am Strand Zarace (Änderungen möglich).

Suchen Sie nach dem Hundesymbol in unserem Ferienhaus-Katalog für einen entspannten Urlaub mit Hund in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Kroatien!

Informieren Sie sich bitte unbedingt vor Reiseantritt über die jeweiligen Bestimmungen und Gesetze für die Einreise beim Urlaub mit Hund in Kroatien (Einreisebestimmungen)