Urlaub mit Kindern in Dalmatien

Dalmatien hat die beste Voraussetzungen für einen Urlaub mit Kindern: Meer, Sonne, Strände, Aquaparks, gutes Klima, prachtvolle und gesunde Natur mit Nationalparks, Flüssen, Seen, Bergen, Höhlen, Rad- und Wanderwegen für Aktivitäten im Freien.

In Museen, Galerien, Burgen und Schlössern gibt es im Urlaub Spannendes zu entdecken. Feste, Festivals und andere Veranstaltungen sind meist für die ganze Familie gedacht. Ihre einzigartige Stimmung sorgt für langanhaltende Erinnerungen.

Wählen Sie unter den zahlreichen Angeboten die Ihnen am meisten zusagende Region aus, suchen Sie nach einer passenden Ferienwohnung oder einem Ferienhaus mit oder ohne Pool und buchen Sie Ihren nächsten Urlaub.
 

Familienurlaub in Dalmatien


Urlaub mit Kindern in Norddalmatien

In Norddalmatien ist vom Baden, Schnorcheln, Tretboot- oder Bananenbootfahren über Wandern, Radfahren und Mountainbiking bis hin zu Sightseeing-Touren in Burgen und Schlössern alles dabei, was das Herz von Kindern höher schlagen lässt. Das Wasser entlang der Küsten ist an vielen Stellen über flach abfallende Strände zu erreichen. Die meisten sind Kies- oder Steinstrände, es gibt aber auch Sandstrände. Bei Nin können sich die Kleinen in heilsamem Schlamm wälzen, was für ein Spaß!

Das kristallklare Wasser ist perfekt zum Schnorcheln und Tauchen. Größere Kinder gehen zum Surfen und Kiten. Großes Vergnügen bereitet der Aquapark Solaris an der Šibenik Riviera. Erlebniselemente, Rutschen und der künstliche Bach beschäftigen die Kinder über Stunden. Der Fluss Zrmanja im Hinterland der Küste ist ein beliebtes Ziel für Rafting- und Kanutouren mit der ganzen Familie.

Das Velebit-Gebirge mit den berühmten Schluchten Paklenica ist ein Hotspot für Freeclimbing und Canyoning. Interessant für Kinder ist auch ein Ausflug nach Knin, hier erhebt sich Kroatiens höchster Berg, der Dinara. In der Festungsruine von Knin finden am 5. August Feiern am Nationalfeiertag statt.

In der Gespanschaft Zadar liegt weit im Osten der kleine Ort Gračac. Unweit davon befinden sich die Cerovac-Höhlen, die größten erforschten Höhlen des Landes. Ein spannender Abstieg in die Welt der unterirdischen Wesen wird die Kinder begeistern.

Norddalmatien besitzt drei Nationalparks: Paklenica, Kornati und Krka. Machen Sie beim Familienurlaub im Ferienhaus vom Hafen Zadar einen Tagesausflug zu den einzigartigen Kornati-Inseln.

Anschaulicher Geschichtsunterricht erwartet die Kinder in Nin, der ältesten Königsstadt Kroatiens und in Šibenik, der älteste kroatischen Stadt. Die Festungen rund um die Städte zeugen von Kämpfen mit Piraten.

Die Meeresorgeln und der „Gruß an die Sonne“ in Zadar begeistern die ganze Familie. Die Meeresorgel ist ein Wasserspiel: Meerwasser wird von Wellen durch 35 Röhren geleitet, erzeugt leise und laute Töne, sie vereinen sich zu einem Meereskonzert. Unweit davon fangen in einem Kreis angeordnete Glasplättchen die Sonne ein und schicken ihren „Gruß an die Sonne“ über das Meer.
 

Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien

Urlaub mit Kindern in Mitteldalmatien

Das Meer und die Strände sind ideal für den Badeurlaub mit der ganzen Familie. Die Makarska Riviera bildet mit zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen den Mittelpunkt der Region. An der 60 Kilometer langen Riviera sind hervorragende Sand- und Kiesstrände mit einem breiten Spektrum an Freizeitangeboten, wie Jet-Ski, Bananenbootfahren, Surfen und Schnorcheln zu finden. Das Städtchen Makarska ist malerisch schön und lädt zum Bummeln und zum Besuch des Muschelmuseums ein. Vor dem Dorf Brela, der „Perle der Makarska Riviera“, liegt im Meer der sogenannte „Brela-Stein“, ein malerischer Felsen mit dem Wappen der Gemeinde.

In Trogir ist der Kieselstrand „Copacabana“ mit dem Aquapark auf der Insel Čiovo ein beliebter Ort für den Familienurlaub. In der benachbarten Gemeinde Kaštel Štafilić können die Kinder über einen 1.500 Jahre alten Olivenbaum staunen. Er hat einen Stammumfang von 6 Metern und eine 10 Meter hohe Baumkrone mit einem Radius von 11 Metern. Der Biblische Garten Gospa Stomorija ist eine Parkanlage am südlichen Abhang des Berges Kozjak oberhalb von Kaštel Novi. Der Park wurde um die kleine Kirche Hl. Marija von Špiljan aus dem Jahre 1189 angelegt. Hier wachsen Pflanzen, die bereits in der Bibel erwähnt wurden. Papst Johannes Paul II. segnete den nach ihm benannten Olivenhain persönlich.

Im Familienurlaub geht es mit dem Schiff zur Insel Brač mit dem berühmten Strand „Goldenes Horn“ in Bol, ein Hotspot für Surfer. Das „Festival des Meeres“ findet im Juni in Komiža auf der Insel Vis statt. Vorführungen des alten Fischerhandwerks, das lustige Volksfest „Nacht der Sardinen“ und eine Regatta laden zum Mitmachen ein. Fünf Kilometer von Vis liegt die Insel Biševo, sie ist bekannt für ihre Höhlen. Besonders die „Blaue Grotte“ mit ihrem magischen Licht weckt das Interesse der Besucher.

Omiš liegt spektakulär an der Flussmündung des Cetina und vor den felsigen Gipfeln des Küstengebirges. Entlang des Flusses sind heute Rafting und Climbing für die ganze Familie angesagt. Die malerischen Burgen laden Urlauber zum Aufstieg ein.

Im Hinterland der mitteldalmatischen Küste finden aktive Familien mit Kindern Möglichkeiten zum Paragliding, Mountainbiking, Höhlenklettern und Wandern.

In Sinj findet am ersten Wochenende das legendäre Sinjska alka – Ringelstechen von Alka im Rahmen eines Volksfestes statt. Die Reiter, Pferde und das Geschicklichkeitsspiel begeistern nicht nur Kinder.
 

Badeurlaub in Kroatien


Urlaub mit Kindern in Süddalmatien

In letzter Zeit locken nicht nur das Meer und die zahlreichen angesagten Strände - meist Kieselstrände, aber auch Sandstrände, zum Beispiel auf Korčula, Mljet, im Neretva-Delta – Familien mit Kindern nach Süddalmatien, sondern die Mitteilung, dass der Drehort für Königsmund und die Wüstenstadt Qarth in der beliebten Filmreihe „Games of Thrones“ Dubrovnik war und ist. Geführte Rundgänge in der Stadt zeigen den interessierten Besuchern die Stellen, wo die Szenen gedreht wurden. Auch auf den Insel Lokrum und im Gradac Park wurde gedreht. Was kann Spannender für Kinder sein, als auf den Spuren der Fantasy-Figuren zu wandeln?

Im Familienurlaub machen auch Bootsausflüge zu den Inseln Spaß. Auf Mljet ist ein Nationalpark zu finden, der von tiefen Buchten, Seen und üppiger mediterraner Vegetation geprägt ist. Besuchen Sie bei Ihrem Ausflug auf die Insel während des Urlaubs im Ferienhaus auch das Benediktinerkloster auf der kleinen Insel im See Veliko jezero.

Das Archäologische Museum Narona ist eine prähistorische Stadt im Dorf Vid bei Metković und bietet den Kindern mit der Kapelle des Hl. Veit, der altchristlichen Kirche, dem Komplex altchristlicher Basiliken, den Resten der Stadtmauern und dem Forum spannenden Anschauungsunterricht.
 

Entdecken Sie unweit Ihres Feriendomizils die Attraktionen Kroatiens bei einem Urlaub in Dalmatien. Folgen Sie unseren Urlaubstipps für die ganze Familie und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit.