Ferienhäuser in Badesi

Besichtigungen auf Sardinien

Ferienhäuser in Badesi

An der nordwestlichen Küste Sardiniens gelegen, bietet der kleine Küstenort Badesi durch seine Lage auf einem Hügel bezaubernde Ausblicke auf den Golf von Asinara. Wegen seines Artenreichtums an Pflanzen und Tieren wurde das Gebiet um Ihren Urlaubsort zur Weltnaturerbestätte erklärt. Naturbelassene, kilometerlange Strände und mit Wacholder bewachsene Sanddünen machen Ihren Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung in Badesi unvergesslich. Genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft und den aus den umliegenden Hügeln stammenden Weißwein „Vermentino di Gallura“. Der ausgezeichnete Wein ist ein hervorragender Begleiter zu allen Fischgerichten. Bei einer Kostprobe auf einem der Weingüter finden Sie in geselliger Runde garantiert Ihren bevorzugten Tropfen.

Erkunden Sie in Ihrem Familienurlaub auf Sardinien die zahlreichen kleinen Buchten rund um Badesi und entdecken Sie Ihren persönlichen Lieblingsstrand. Schnorcheln macht Kindern und Erwachsenen viel Spaß und verschafft Einblicke in die Unterwasserwelt. Der acht Kilometer lange Hauptstrand bietet Ihnen zahlreiche Annehmlichkeiten, wie Restaurants, Bars und Surfschulen. Auf diesem Strandabschnitt weht seit 2016 die Blaue Flagge, eine Anerkennung für die hohe Wasserqualität, Sicherheit und Umweltschutz. Zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie wird ein geführter Angelausflug in die fischreichen Gewässer vor der Küste. Qualitativ hochwertige Angelausrüstungen werden Ihnen auf dem Boot zur Verfügung gestellt.

Durch den Mistral erwarten Sie in Ihrem Surfurlaub auf Sardinien ausgezeichnete Bedingungen. Der nahegelegene Strand La Marinedda lockt Surfer und Windsurfer aus der ganzen Welt nach Badesi, um an Wettbewerben teilzunehmen. Nutzen Sie Ihren Ferienhausaufenthalt in Italien, um diesen faszinierenden Sport zu erlernen oder Ihr Können zu verbessern.

Zahlreiche Feste, wie der berühmte Sommerkarneval, sind Anziehungspunkte für viele Besucher. Lassen Sie sich von der fröhlichen Stimmung anstecken und feiern Sie ausgelassen mit den Ortsbewohnern und anderen Urlaubern.

Einen Ausflug nach Aggius sollten Sie auf jeden Fall in Ihre Urlaubsplanung miteinbeziehen. Das hübsche Bergdorf mit seiner sehenswerten Altstadt ist Ausgangspunkt für zahlreichen Touren in Ihrem Wanderurlaub auf Sardinien. Lassen Sie sich einen Besuch des „MEOC“, einem liebevoll gestalteten Museum, nicht entgehen. Hier erfahren Sie alles über das Leben und den Alltag in den Bergdörfern und bekommen Einblicke in die Wein-, Käse- und Korkherstellung. Der Rundgang durch die verschiedenen Räume ist durch die mehrsprachigen Erklärungen sehr informativ. Da Aggius früher eine Hochburg für Räuber und Banditen war, darf natürlich das „Museo di Banditismo“ nicht fehlen. In vier Räumen mit interessanten Ausstellungsstücken können Sie sich in eine düstere Zeit zurückversetzen.

Archäologisch Interessierte sollten sich die Nuraghe Majori in Tempio Pausania während ihres Ferienhausaufenthaltes in Badesi nicht entgehen lassen. Die aus der Bronzezeit stammenden Steintürme beherbergen zahlreiche Fledermäuse. Kinder lieben es, die kleinen Geschöpfe der Finsternis, um die sich so viele Geschichten ranken, mit der zur Verfügung gestellten Taschenlampe zu beobachten. Über den Verwendungszweck dieser Steinbauten konnte man sich bis heute nicht einigen. In ganz Sardinien verteilt findet man heute noch ca. 7.000 dieser Zeitzeugen.

Ein besonderes Highlight Ihres Strandurlaubs in Italien ist die „Birdwatching Rivertour“ auf dem Coghinas. Auf Ihrer Bootsfahrt vom Delta aus flussaufwärts beobachten Sie seltene Vogelarten, wie verschiedene Reiher, Rohrdommeln und Flamingos. Das streng geschützte Gebiet fasziniert auch durch seine artenreiche Vegetation.

Beliebte Ferienhäuser in Badesi

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Badesi

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Badesi

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Badesi

Loading...