Ferienhäuser auf San’t Antioco

Weiße Sandstrände, kitschig türkisblaues Wasser und freundliche Einheimische. So klingt für Sie ein Traumurlaub? Dann nichts wie ab nach Sardinien! Mieten Sie sich hier eines der NOVASOL Ferienhäuser auf San’t Antioco und genießen Sie Ihre Zeit ganz unter dem Motto: „ La vita è bella!“.

An der Südküste der italienischen Insel Sardinien liegt vorgelagert bei Carbonia-Igelesias San’t Antioco, eine eigene Insel, welche die zweitgrößte Insel der Region Sardinien und zeitgleich die viertgrößte Insel Italiens darstellt.

Mit dem traumhaft schönen, türkisblauen Meer, dem weißen Strand vor der Haustür und dem typischen Charme eines italienischen Stättchens, wird Ihr Urlaub in einem der Ferienhäuser auf San’t Antioco zum Highlight. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie die Zeit alleine, zu zweit oder mit Ihrer Familie/Ihren Freunden in San’t Antioco.

Ferienhäuser auf San’t Antioco

Beliebte Ferienhäuser in Sant' Antioco

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Sant' Antioco

Loading...

Anreise nach Cala Gonone

Damit Ihr Urlaub in einem der Ferienhäuser in Italien schon möglichst stressfrei beginnt, stehen Ihnen für die Anreise zwei Möglichkeiten zur Verfügung: die Fähre oder das Flugzeug. Dabei kommt es ganz auf Sie drauf an, wie Sie den Urlaub weiterhin planen wollen.

Sie sagen, Sie wollen mit dem eigenen Auto die Insel erkunden und somit die Kosten für ein Mietauto sparen? Dann ist eine Fähre das richtige für Sie! Besonders mit Kindern und Haustieren im Schlepptau ist diese Reisemöglichkeit sehr angenehm. Sardinien wird mit Fähren von zwei italienischen Häfen aus angesteuert. Genua im Nordwesten der Halbinsel und Livorno weiter südlich, nahe Pisa, an der Küste der Toskana. Ihr Ankunftshafen liegt bei Olbia.

Zu beachten gilt: eine Fahrt mit der Fähre dauert. Sie sollten hierbei mehrere Stunden einplanen und sich dementsprechend mit Reiseproviant und Ablenkungsmöglichkeiten für die Kinder eindecken. Sonst kann eine solche Fährfahrt schnell zur Tortur werden. Aber der schöne Blick aufs Meer und die frische und erholsame Meeresbrise machen dafür wett! Ebenfalls zu bedenken ist, dass Olbia im Nordosten der Insel liegt. Das bedeutet, dass nach der Ankunft mit der Fähre noch eine mehrstündige Fahrt nach San’t Antioco ansteht.

Eine weitaus schnellere, dafür etwas hektischere Anreisemetode ist das Flugzeug. Von San’t Antioco aus gesehen ist der Flughafen Cagliari-Elmas der am nächsten gelegene. Nach Ihrer Landung beträgt die Fahrzeit zu einem der Ferienhäuser auf San’t Antioco nochmals gut eineinhalb Stunden. San’t Antioco ist durch eine Brücke mit der Hauptinsel Sardinien verbunden.

Sehenswürdigkeiten und mögliche Ausflüge

Falls Sie nicht vorhaben, den ganzen Urlaub nur faul am Strand zu liegen, gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Städte, die Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser auf Sardinien besichtigen können. Die sardische Hauptstadt Cagliari befindet sich nur rund 87 Kilometer von einem der Ferienhäuser auf San’t Antioco entfernt.

Hier können Sie nach Herzenslust einkaufen, italienische Köstlichkeiten genießen und leckeren Espresso in einem typisch italienischen Café trinken.

Wer nicht so weit fahren möchte, kann San’t Antioco erkunden. Folgende Sehenswürdigkeiten sind hierbei besonders erwähnenswert:

  • Die Kirche Santa Maria Goretti , ein modernes Kirchengebäude am Corso Vittorio Emmanuele

  • Der Palazzo del Capitolo , welcher teils als Bibliothek genutzt

  • Die Akropolis am höchsten Punkt über dem Ort Sant' Antioco

Badebuchten in und um San’t Antioco

Für Wassernixen und Sonnenhungrige ist Sardinien das ideale Reiseziel. Traumhafte Buchten mit kitschig türkisblauem Wasser und als Kontrast ein fast weißer Strand sorgen für ein Bild, dass Sie so noch nicht gesehen haben. Viele nennen Sardinien die „Karibik Europas“.

Auch nahe der Ferienhäuser auf San’t Antioco gibt es traumhafte Buchten, die keine Wünsche offen lassen. Beispielsweise der Strand „Il Molo di Masua“ und „L‘ Arco die Baci“.