Familienurlaub in Olbia

Strandurlaub auf Sardinien

Familienurlaub in Olbia

Sehr viele Urlauber kennen die viertgrößte Ortschaft Sardiniens nur durch ihre Ankunft am Flugplatz oder Hafen. Doch Olbia hat eine große Vielfalt an Kultur, Lifestyle und Gastronomie zu bieten. Die Küstenstadt im Norden der Insel, die von den Griechen zu Recht die „glückliche Stadt“ genannt wurde, erfreut sich eines regen Zuwachses und hat alle Voraussetzungen, die ein perfekter Urlaubsort haben sollte. Plätze, die von zahlreichen Kaffees gesäumt sind, Einkaufsstraßen, Wochenmärkte und historische Gebäude geben Ihrer Urlaubsdestination den Hauch einer Großstadt. Die Parkanlage Parco Fausto Noce erlaubt Ihnen in Ihrem Familienurlaub in Olbia eine erholsame Pause und gibt Ihren Kindern die Möglichkeit, sich auf dem Spielplatz auszutoben. In der Nähe der Altstadt erwarten Sie im archäologischen Museum historische Fundstücke, welche Einblicke in die Geschichte von Olbia geben.

Statten Sie bei Ihrem Stadtbummel unbedingt der Basilika San Simplicio einen Besuch ab. Das Bauwerk erhielt seinen Namen vom ersten noch bekannten Bischof der Insel, der einer der fünf Märtyrer der Region ist. Im Mai findet ihm zu Ehren eine große Prozession mit anschließendem Fest statt.   

Nutzen Sie Ihren Ferienhausaufenthalt in Olbia, um die kulinarischen Köstlichkeiten Sardiniens zu probieren. Die typischen Nudelgerichte, das sardische Spanferkel und den Käse, der fast nur aus Schafsmilch hergestellt wird, sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Muschelzucht vor der Küste Olbias garantiert, dass nur frische Miesmuscheln von bester Qualität auf Ihrem Teller landen.

Die Strände um Oliba bieten Ihnen in Ihrem Aktivurlaub auf Sardinen zahlreiche Möglichkeiten, Wassersport auszuüben. Tauchen, schnorcheln und surfen bringen Abwechslung in Ihre Ferientage. Ihr Urlaub ist die ideale Gelegenheit, um neue Sportarten zu erlernen. Tauch- und Surfschulen helfen Ihnen bei Ihrem Start in Ihr neues Hobby. Das Gebiet um Ihren Urlaubsort zählt zu den beliebtesten Tauchrevieren der Insel. Familien mit Kindern finden am Strand von Pittulongo perfekte Verhältnisse vor. Der flach abfallende, weiße Sandstrand lädt zum Sandburgenbauen und Planschen ein. Restaurants und Bars verwöhnen Sie mit eisgekühlten Getränken, Eis und italienischen Gerichten.

Kühlere Tage eignen sich perfekt, um in Ihrem Urlaub in Italien einen Ausflug nach Porto Cervo zu machen. Ein toller Spielplatz, den Sie kostenlos nutzen können, bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, sich auszupowern. Die Anlage verfügt über zahlreiche Spielgeräte und ist wunderbar in die Natur integriert.

Ein Spaziergang in die Schlucht des Riu Pisciaroni ist ein absolutes Muss in Ihrem Wanderurlaub auf Sardinien. Ihre Tour führt Sie vorbei an Wasserfällen, Gumpen und Stromschnellen. Besonders beeindruckend ist dieses Naturerlebnis nach starken Regenfällen. Die etwa vierstündige Wanderung fasziniert durch bizarre Granitfelsen und die artenreiche Flora. Eine etwas längere Anfahrt müssen Sie für die Umrundung des Capo Testa in Kauf nehmen. Trotzdem sollten Sie sich dieses Ausflugsziel während Ihres Aufenthalts in Ihrer Ferienwohnung in Italien nicht entgehen lassen. Etwas westlich vom nördlichsten Punkt Sardiniens gelegen erwartet Sie eine faszinierende Felsenlandschaft, die von der Witterung in Jahrtausenden geformt wurde. Ausgerüstet mit gutem Schuhwerk, Sonnenschutz und ausreichend Wasser steht dem Klettervergnügen nichts mehr im Wege. Statten Sie dem Leuchtturm einen Besuch ab und genießen Sie den grandiosen Ausblick aufs Meer und Korsika.

Beliebte Ferienhäuser in Olbia

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Olbia

Loading...