search

Familienurlaub in La Maddalena

Viele berühmte Persönlichkeiten, wie Napoleon und Garibaldi, sind mit der 1770 gegründeten Hafenstadt mit ihren ca. 13.000 Einwohnern verbunden. 1803 war La Maddalena Marinebasis der englischen Flotte unter Kapitän Nelson. Noch heute ist in dem bezaubernden Küstenstädtchen die Mischung aus sardischen und korsischen Einflüssen spürbar. Der örtliche Dialekt „Isulanu“ vereint beide Elemente. 
Umgeben von einer faszinierenden Welt aus Felsen, Meer und Sand hat La Maddalena für Ihren Aktivurlaub in Italien unendlich viel zu bieten. Die Inselgruppe, die vor der Nordostküste Sardiniens liegt, ist beispielgebend für den Schutz der Natur und die Erhaltung von natürlichen Gegebenheiten. Die lebhafte Hafenstadt mit ihrer sehenswerten Altstadt und dem geschäftigen Hafen lädt Sie zum Flanieren und zu einer Rast in einem der vielen Straßenkaffees ein. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung in La Maddelena für einen ausgiebigen Spaziergang, der Sie durch enge Gassen an Palazzi aus dem 18. Jahrhundert vorbeiführt. Statten Sie der kleinen Kirche „Parocchia Santa Maria Maddalena“ einen Besuch ab und genießen Sie die Ruhe, ehe Sie wieder in den Trubel der kleinen Stadt eintauchen. Zahlreiche Läden, Bars und Restaurants locken in die Fußgängerzone. Lassen Sie sich mit heimischen Gerichten verwöhnen. Gnocchetti mit Tomatensoße, Spagetti mit Bottargo und Arselle und das berühmte Spanferkel sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Seadas und Papassinis, kleine Gebäckstücke, bilden den perfekten Abschluss eines köstlichen Mals. 
Im archäologischen Museum Nino Lamboglia erwarten Sie Fundstücke, die aus einem römischen Wrack vor der Küste geborgen werden konnten. Das um 120 vor Christus versunkene Schiff und seine Ladung geben interessante Einblicke in den Marinehandel. 
Sagenhafte Ausblicke, die Sie hinter jeder Straßenbiegung erwarten, zeichnen die Strada Panoramica aus, die an bezaubernden Stränden vorbeiführt. Diese ca. 20 Kilometer lange Strecke lässt sich auch mit dem Rad sehr gut bewältigen. 

Urlaub im Ferienhaus

Sie finden in Ihrem Familienurlaub in La Maddalena Traumstrände, die durch das sanfte Abfallen zum Meer bestens für Kinder geeignet sind. Der Strand „Bassa Trinità“ setzt sich aus drei Buchten zusammen und ist wohl einer der beliebtesten der Insel. Die Insel Budelli, die Sie bequem mit dem Boot erreichen können, ist vor allem für ihren rosa Strand berühmt, den Sie aus Naturschutzgründen jedoch leider nicht betreten dürfen.  Eine mehrstündige geführte Bootstour durch das La-Maddalena-Archipel sollte unbedingt ein Programmpunkt Ihres Sommerurlaubs in La Maddalena sein. Sie erfahren viel Wissenswertes und lernen neue bezaubernde Strände kennen. 
Nutzen Sie Ihren Ferienhausaufenthalt auf Sardinien, um verschiedene Wassersportarten auszuprobieren. Dieser Urlaub ist die Gelegenheit, einen Tauchkurs zu besuchen und die faszinierende Unterwasserwelt zu erforschen. Erkunden Sie mit dem Kayak auf eigene Faust die beeindruckende Küstenlandschaft vom Wasser aus und entdecken Sie immer wieder neue Strandabschnitte.
Ausgerüstet mit festem Schuhwerk und ausreichend Trinkwasser erwarten Sie im Landesinneren zahlreiche lohnende Wanderungen. Für geübte Wanderer besteht die Möglichkeit Routen zu verknüpfen und ihren Radius dadurch zu erweitern. Die beste Zeit für Ihren Wanderurlaub in La Maddalena ist der Herbst und der Frühling. Bei angenehmen Temperaturen können Sie die Umgebung erkunden und zahlreiche Vogelarten beobachten. Planen Sie für Ihre Tour ausreichend Zeit ein, denn unzählige lohnende Fotomotive erwarten Sie hier.